Jump to content
Hundeforum Der Hund
Burak57

5 Wochen alter Welpe

Empfohlene Beiträge

Wieso ist der Welpen weiter? Was ist denn an ihm weiter?  :think:  Kann dir nicht folgen.

 

Ich wollte nur darauf hinweisen, mehr nicht.

Wenn Du also Deine Theorie und den Verkäufer

weiter verfolgen willst, bleiben zwischen der

Aussage seines TA/7 Wo. und Pass 1 Woche

Differenz, über die sich kein Mensch aufregen wird.

Insofern wird das schon nichts bringen.

 

Ob der Pass gefälscht ist oder nicht, kann der TE selbst

leicht prüfen, denn der Stempel des TA steht ja im Pass.

Da kann er in aller Ruhe mal mit dem TA reden, wenn alles

so richtig ist, wie er hier darstellt. Alles kein Problem.

Sollte sich dann Betrug herausstellen, kann er immer noch

eine Anzeige starten, nur es muss geprüft werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber Du weißt, dass der Pass falsch ist ?

Ja! Im Gegensatz zu deinen Annahmen MUSS der Pass falsch sein, denn das Geburtsdatum ist, wie wir uns ja alle einig sind, falsch.

Ob NUR das Datum falsch ist oder auch der Impfstempel, das weiß niemand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mich interessiert gerade viel mehr deine Theorie, wie du darauf kommst, dass der abgebildete Welpe 8 Wochen alt IST, dein WISSEN klingt spannend.  ;)

 

Ob der Pass gefälscht ist oder nicht, kann der TE selbst leicht prüfen, denn der Stempel des TA steht ja im Pass. Da kann er in aller Ruhe mal mit dem TA reden, wenn alles so richtig ist, wie er hier darstellt. Alles kein Problem. Sollte sich dann Betrug herausstellen, kann er immer noch eine Anzeige starten, nur es muss geprüft werden.
Ach, das ist ja ein toller Plan und mehr wollen wir hier alle nicht. :)  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, das weiß ich nicht. Die Bilder allein zeigen einen

gut ca. 8 Wo. Welpen, zu dem der Impfpass passt.

Aber Du weißt, dass der Pass falsch ist ?

 

Und ja, der TA liegt mit 1 Woche daneben, ihr mit 2 Wochen.

Was nun ?

 

Also ich habe hier bisher nur ein Bild gesehen. Gibts noch mehr?

 

Und ich dachte laut Impfpass sei er 5 Wochen alt gewesen bei Abgabe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt Tierärzte, die verkaufen Hundehändlern ausgefüllte Impfpässe auf Vorrat.

 

Das ist eine sehr schwere, gefährliche Anschuldigung und

Verunglimpfung einer ganzen Berufsgruppe-TÄ.

Lass es lieber, wenn Du nichts beweisen kannst.

 

Aus meiner Kenntnis heraus, würde es hier kein TA,

nicht ein einziger tun und ich kenne sehr, sehr viele.

So etwas kann ich nicht bestätigen.

 

Eher gibt es möglicherweise Fälscherbanden, die auch

Impfpässe im Angebot haben. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist allgemein bekannt Nadja. Anscheinend verfolgst du die Presse in Bezug auf illegalen Hundehandel nicht, ich schon.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, Estray hat recht, das gibt es tatsächlich und nicht allzu selten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja! Im Gegensatz zu deinen Annahmen MUSS der Pass falsch sein, denn das Geburtsdatum ist, wie wir uns ja alle einig sind, falsch.

Ob NUR das Datum falsch ist oder auch der Impfstempel, das weiß niemand.

 

Ich kenne nur die 5 Wochen, habe ich da was verpasst ?

Das ist allgemein bekannt Nadja. Anscheinend verfolgst du die Presse in Bezug auf illegalen Hundehandel nicht, ich schon. ;)

 

Hast Du mal eine Quelle ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein es gibt keine geldgeilen charakterlosen Tierärzte. Vollkommen unmöglich...

Zumal man doch unterscheiden sollte zwischen "es gibt welche" oder "alle machen das".

Niemand hat hier eine ganze Berufsgruppe beschuldigt.

 

 

Ich kenne nur die 5 Wochen, habe ich da was verpasst ?

 

Nein es gibt eh relativ wenig Infos. Dafür wird aber ziemlich viel spekuliert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 16 Wochen - Springt hoch-beißt+bellt.

      Hallo.   Meine Aussie Dame ist nun 16 Wochen alt, am Dienstag hat sie die dritte Impfung erhalten... und seitdem haben wir (wieder  ) das Problem...   Wenn wir auf unsere Gassirunden unterwegs sind, beißt sie entweder am Anfang der Runde oder gegen Ende in die Leine hinein..bellt und/oder springt dabei hoch. Wir versuchen es mit " nein " bzw. " stopp " zu unterbinden..welches meist funktioniert.... nur heute hat sie sich so dermaßen hinein gesteigert.Sie hat in die

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Erster Hund - ZwergPinscher Dame Welpe

      Guten Tag.    Erstmals zu meiner Person:  Ich will mir einen Hund zulegen. Ich bin 27 und arbeite täglich 8 stunden mit 1stunde30 mittagspause wo ich nach Hause gehe. Meine arbeit ist 5 min von meinem zu Hause entfernt. Ich arbeite im Communications-Bereich. Ich habe mich 3 Jahre lang um den Zwergpinscher meiner Freundin gekümmert. Nach unserer trennung hat sie ihn ihrer Mutter zurück gegeben. Ich habe diesen Hund geliebt.   Mein Problem Ich finde man soll kein

      in Der erste Hund

    • 5 Monate Welpe, beißt in die Leine, Klamotten und knurrt mich an

      Hallihallo! Unser Welpe 5 Monate, Labrador/Terrier Straßen Mix (mitten im Zahnwechsel), beißt ständig in die Leine und knurrt mich dabei an und beißt.    Will man das ignorieren und dreht sich weg/erstarrt dann beißt er mir so fest in die Beine und den Po das ich es dann nicht ignorieren kann und doch ein strenges Nein sage und ihn dann mit Mühe (weil er um sich beißt) hochnehme um ihn zu beruhigen.   Zuhause ist es manchmal so das er an uns knabbern will und spielerisch

      in Hundeerziehung & Probleme

    • 12 Wochen alter Labby stirbt durch Trainereinwirkung in Welpenstunde

      Das schockt mich zutiefst und macht mich einfach sprachlos... 😰 ... und dann noch diese lächerliche Strafe...    

      in Hundewelpen

    • Tierheim Gießen: BLUE, Alter unbekannt, Französische Bulldogge - eine selbstbewusste Hündin

      Blue kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Die wunderschöne Hündin hat nicht nur eine besondere Fellfarbe sondern ist auch odd-eyed – hat also verschiedenfarbige Augen. Blue ist eine selbstbewusste Hundedame, die sich mit ihren Artgenossen zwar versteht aber sich auch nichts gefallen lässt. Wenn es um ihr Futter geht, versteht sie zum Beispiel keinen Spaß. Uns Menschen gegenüber zeigt sich sehr verschmust und freundlich. Kinder sollten schon im Teenageralter s

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.