Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Stadttauben

Empfohlene Beiträge

vor 13 Minuten schrieb palisander:

Wildtauben? 

Ja, Türkentauben. Lebt "hier" auch ein Paar. 

DSC02756.JPG.1f1308169a91cc39c96c5598359162a9.JPG

DSC02768.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

guten Morgen

vielleicht liest jemand grade mit

ich telefoniere schon eine halbe Stunde rum um jemanden zu finden, der eine verletzte taube behandeln würde. wohne in berlin rudow, also im süden.

hab sie im garten gefunden, liegt alles voller federn, wahrscheinlich ein bein gebrochen.

habe sie erstmal in einem Karton und ein durchlässiges tuch drüber.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@petra0306 Was ist aus ihr geworden? Notfalls würde ich mit ihr sofort in die Klinik oder zum Haustierarzt gehen und es halt selbst bezahlen. In unserer Kleinstadt gibt es aber auch eine Tiernotrettung unter der Rufnummer 112. Die kamen, als an einer Bushaltestelle eine Krähe mit gebrochenen Flügel herumhüpfte.

 

Hier sind einige Infos zu Berlin:

https://www.berlin-vegan.de/service/tierische-notfaelle/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi zusammen, der Thread ist schon etwas älter, aber manchmal denke ich noch an die Zeit zurück, als ich vom Einkaufen kam, und an einem kleinen Gehweg zu meiner Wohnung ein Mann stand und etwas beobachtete... als ich stehen blieb, war es ein kleines Küken, das wohl aus dem Nest gefallen war, aber da war weit und breit kein Nest... es war brütend warm und dann lag es auch noch am Rand des Pflastersteins... der Mann ermutigte mich, das Küken mitzunehmen, ich nahm es mit, habe es in einem Karton gelegt und aus einem TShirt ein Nest nachgebaut, dann bin ich nochmal raus und habe geschaut ob dort die Mama vielleicht nach dem sucht und habe ein Blatt gesucht um dann Tröpchenweise Wasser in das Schnabel laufen zu lassen. Ich habe auch extra Futter gekauft in der Zoohandlung, nachts Wecker gestellt, um mehrmals nach ihm zu sehen... leider hat alles nichts geholfen, er oder sie hat es einfach nicht überlebt und ich weiß bis heute nicht warum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo! Man darf Taubenküken kein Wasser eingeben, weil sie ein Luftloch haben, in das es hineinlaufen kann und sie ersticken dann. Es muss mit einer Sonde gefüttert werden.

Um Tauben richtig aufziehen zu können, muss man sich von Profis beraten lassen. Oft fehlt den Küken auch was, wenn sie aus dem Nest geworfen werden.

Deshalb immer in fachkundige Hände geben oder sich beraten lassen von Taubenpäpplern. Tierärzte und Zooladenmitarbeiter haben leider oft auch keine Ahnung und empfehlen das falsche Futter.

Es gibt sehr viel zu beachten, deshalb am besten immer an die Facebookgruppen Wildvogelhilfe-Notfälle und / oder Tauben-Notfallmeldung wenden. Da wird man ganz schnell freigeschaltet und bekommt örtliche Ansprechpartner genannt aus ganz Deutschland. Das Netzwerk ist zum Glück schon sehr groß.

https://www.facebook.com/groups/Wildvogelhilfe/

https://www.facebook.com/groups/223203588124951/

 

So kann man sie zum Beispiel füttern:

 

https://www.youtube.com/watch?v=UDKhnaNpffg

 

https://www.youtube.com/watch?v=FjTAml2UUmo&t=17s

 

https://www.youtube.com/watch?v=x9RC8FLjm9s&t=213s

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.