Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Ani

Verwöhnte(?) futtermäklige herzkranke Seniorin

Empfohlene Beiträge

Ach Mensch, das tut mir leid. :( Ja, vielleicht wird es wieder, ich hoffe es sehr.

Schöne Schattenbilder habt ihr gemacht. Ich bedaure manchmal, dass ich viel zu wenig Fotos von manchen Hunden habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es sind so schöne Bilder von Ani, ich hoffe sehr und wünsche dir, dass ihre Lebensfreude wieder aufblüht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das zu lesen macht mich wirklich traurig ☹️

Ich wünsche euch von Herzen, dass ihr noch eine schöne gemeinsame Zeit habt und sich Ani wieder berappelt.

Die Daumen werden fest gedrückt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...für einen Moment stand die Welt still...
Die bittere Realität hat uns früher als erwartet eingeholt.
Unsere kleine Ani ist ihren Weg über die Regenbogenbrücke gegangen... Und es ist als wäre ein Teil von mir mit gestorben.

Danke an alle, die hier im Thread mit Rat und Tat, vor allem mit Trost zur Seite standen.
Und ich hoffe sehr, dass anderen Menschen damit Mut und Hoffnung gemacht wird, dass sich das kämpfen trotz beschissener Prognose bei einer Niereninsuffizienz lohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Komm gut drüben an, kleine Ani, du hast hier gute Menschen um dich gehabt! Ihr fehlt uns.

Viel, viel Kraft Anett, man kann sich da nur von einem schrecklichen Tag zum nächsten schleppen, aber es wird wieder erträglicher und besser werden. Ich bin sehr traurig und mag es noch gar nicht glauben. Ihr habt das wirklich toll gemacht. Alles Liebe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh nein... 😪

 

Süße kleine Ani, ich weiß nicht, warum du dich so besonders in mein Herz geschlichen hast, aber jetzt lese ich, dass du gegangen bist und bin sehr traurig. Komm gut an du tapfere Kämferin und lass es dir gut gehen.

 

Liebe Anett, es tut mir so unendlich leid...

Fühl dich lieb umarmt, wenn du magst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr habt Ani ein sooo wunderschönes Leben geschenkt, habt ihr bis zuletzt noch so viele Glücksmomente bereitet. Bewahre diese Momente mit Dankbarkeit im Herzen, auch wenn es gerade ganz fürchterlich weh tut. 
Alles Liebe... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Komm' gut an, tapfere Maus. Ich kann gerade nicht wirklich etwas schreiben,  es tut mir einfach sehr, sehr leid und ich wünsche euch ganz viel Kraft. Es war sehr schön diese Fürsorglichkeit von euch zu lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es schmerzt, zu lesen, dass die Zeit, die ihr der liebenswerten Ani geschenkt habt, vorbei ist.

Es tut mir so leid!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh mein Gott, liebe kleine tapfere Ani,

ohne dich je persönlich kennen lernen zu dürfen, habe ich sehr interessiert alle Beiträge über dich verfolgt.

Es tut mir so unbeschreiblich leid, dass du nun gegangen bist.

Aber, du hattest so liebevolle Menschen um dich, die alles Erdenkliche für dich getan haben.

Ich bin mir sicher, du hattest eine schöne und glückliche Zeit mit ihnen zusammen.

Komm gut oben an und knuddel mir die Bubitschka. Ciao Süße.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Die Seniorin stinkt

      Hallo miteinander, unsere Cocker Dame Emma ist zwischen 14 und 15 Jahre alt, da sie aus dem Tierschutz ist, wissen wir es nicht hundertprozentig. Mit dem Alter stinkt sie, und zwar so richtig. Wir haben sie natürlich beim Tierarzt vorgestellt, es wurde auch eine Warze entfernt, die genässt hat (der vorherige Tierarzt meinte, es müsse da nichts gemacht werden), Zahnstein entfernt und sogar ein Zahn gezogen. Ansonsten ist sie kerngesund. Ohren reinigen wir regelmässig, mit den Pet-O Tüchern. Sie bekommt frische Petersilie ins Futter, und das Fell wird regelmässig gepflegt. Aber der Gestank nach unsauberen Füßen wurde schlimmer. Seit ca. einer Woche gebe ich zusätzlich Dumiel von Tier Natura ins Futter und meine dass es eine Besserung gibt. Hat hier sonst jemand Erfahrung mit solchen Problemen?? LG

      in Hunde im Alter

    • Hundefutter für ernährungssensible Seniorin

      Hallo ihr Lieben,  für meine Sandy (13 Jahre alt, 10 kg und noch sehr lauffreudig) suche ich ein gut verträgliches Seniorenfutter. Sandy neigt zu Durchfall, sie verträgt nicht viel. Ich habe jahrelange das Trockenfutter von Lidl gefüttert, das Output war mehr oder weniger okay. Aber auch bei diesem Futter reagiert sie mittlerweile oft mit Durchfall. Das Trockenfutter vom Fressnapf Medica Schonkost Gastro verträgt sie eigentlich ganz gut, es soll ja auch speziell für Durchfallerkrankungen sein.  Ich möchte es ihr aber nicht ständig geben, zumal sie es auch nicht sonderlich mag. Merkwürdigerweise reagiert sie auf Nassfutter noch empfindlicher. Durch ihre Verdauungsprobleme war ich auch schon öfter beim Tierarzt vorstellig, der konnte aber nichts besonderes feststellen.  Könnt ihr mir ein Futter für einen magenempfindlichen Hund empfehlen bzw. welche Erfahrungen habt ihr so gemacht? Ich möchte hier jetzt keine Grundsatzdiskussion für das Für und Wider bestimmter Fütterungsweisen eröffnen. Barfen will ich sicherlich nicht mehr. Bin gespannt auf eure Antworten und eure Erfahrungen.    Liebe Grüße  Karin mit Sandy.

      in Hundefutter

    • Suche Vibrations - Halsband für schwerhörige Seniorin

      Huhu   Da dem Püps sein Gehör merklich schwach ist, suche ich ( solange sie noch etwas hört) ein Vibrationshalsband (Stafford) gerne mit Ton.    

      in Suche / Biete

    • Suche gutes Katzenfutter für alte verwöhnte Katze!

      Hallo, meine Mutter hat eine ca. 12 Jahre alte Perserkatze. Sie ist vom Fressverhlten eher zurückhaltend und nörgelig in letzter Zeit. Sie hat das Royal Canin ab 12 bekommen - aber meine Ma würde gerne was anderes geben - da sie es nicht gerne frisst. Habt ihr eine Idee - was man ihr geben könnte - in Sachen Katzenfutter bin ich ja nicht so auf dem Laufenden Wodrauf muss man da achten? Habt Ihr nen Tip? Nen Link?

      in Andere Tiere

    • Seniorin aus dem Tierheim - was beachten?

      In einem Monat soll eine fast 10-jährige Border Collie Hündin bei mir einziehen. Sie ist noch ziemlich lebhaft, auch während den super heißen Temperaturen hier (bis 37°C) hat sie noch gespielt, ist gerannt und wirkte nicht übermäßig fertig, allerdings hatte sie verständlicherweise keine Lust auf Gassigehen (wäre nur von 14-17 Uhr möglich gewesen), eher auf Planschen im Planschbecken und ein bisschen im Auslauf toben. Sie ist geimpft, entwurmt und kastriert (vor einem Jahr), mehr wurde wohl nie gemacht. Sie macht auf mich insgesamt einen gesunden Eindruck, ist aber leider (aktuell) etwas übergewichtig Ich habe dem Mitarbeiter der für sie zuständig ist die entsprechende Futtermenge in einem Becher abgewogen und markiert - aber ich bin sicher er wird "dem armen Hund" locker das doppelte geben, das macht er ständig Er versteht einfach nicht, dass man nem Border nicht genauso viel geben darf wie einem Neufundländer. Ja, ich meine es ernst... Das sieht ja soooo wenig aus Was würdet ihr untersuchen lassen? Würdet ihr überhaupt präventiv etwas untersuchen lassen? Zähne? Blut? Herz? Als Futter habe ich ihr Bestes Futter Senior Spezial gekauft, scheint ein Volltreffer zu sein, ihr Napf ist erstmals (!!!) direkt leer und bleibt nicht bis nachts stehen (morgens ist er dann immer leer), auch sonst scheint es ihr zu bekommen. Vorher hatte sie eine Mischung aus Royal Canin, Friskies, Pedigree und was weiß ich nicht noch. Wie viel würdet ihr täglich gassigehen? Ich dachte so an 2Std auf 3mal aufgeteilt und dann schauen ob auch mehr am Stück geht. Aktuell ist sie es ja gar nicht gewöhnt. Mich stört ihr Alter nicht - aber ich will, dass es ihr so gut wie möglich geht

      in Hunde im Alter


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.