Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Worte verändern das Denken

Empfohlene Beiträge

Mir fiel jetzt kein besserer Titel ein, aber so ganz spontan wollte ich diesen Artikel, über den ich bei fb gestolpert bin, euch nicht vorenthalten:

 

http://mymonk.de/worte-realitaet/

 

OMG - gefällt der mir gut!!!

 

 

Edit: Die Rubrik "andere Tiere" finde ich hierfür sehr passend - denn wir sind ja auch SäugeTIERE :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, den hab ich erst vor zwei Tagen gelesen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie recht er hat

 

Es ist, wie der Dalai Lama sagte: In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz. Und dazu reichen eben schon einzelne Wörter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey

Tut mir leid, ich kann solchen Schmarrn nicht mehr ernst nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dazu gefällt mir dieser Artikel:

Autosuggestion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Hans Georg,

 

kannst du erklären, was für dich daran Schmarrn ist?

 

Ich empfinde es als sehr einleuchtend, dass man die eigene Einstellung beeinflussen kann - wobei ich mich dabei eindeutig von jeglichen "Philosophien"  vornehmlich medienwirdsamer, manipulierender, karrieregeiler, monetär ausgerichteter selbsternannten "Motivatoren" wie z. B. Maschmeyer distanziere ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 Edit: Die Rubrik "andere Tiere" finde ich hierfür sehr passend - denn wir sind ja auch SäugeTIERE :D

 

Edit: Säuge-Lebewesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vor allem Menschen die das als Schmarren abtun, empfehle ich die Bücher von Dr Joe Dispenza

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oliver Sacks hat in seinem Buch "stumme Stimmen" von dem Phänomen berichtet, dass sich unser Gehirn ohne Sprache nicht richtig entwickeln kann.

So brauchen Gehörlose zumindest eine Zeichensprache, um das auszugleichen, was ihnen durch das Fehlen der hörbaren Sprache an Hirnentwicklung fehlen könnte.

Je differenzierter die Zeichensprache, um so besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für diesen Text, den hatte ich vollkommen übersehen. Aus eigener Erfahrung schließe ich mich diesen Worten an: Es ist, wie der Dalai Lama sagte: In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz. Und dazu reichen eben schon einzelne Wörter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.