Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
bunterhund

Alternative zum Backofen - Halogenofen?

Empfohlene Beiträge

bunterhund   

Das ist zwar kein Koch-Forum, aber essen müssen ja alle und sind damit "Experten".

Nachdem meine Mikrowelle (genutzt am und an zum Aufwärmen) den Geist aufgegeben hat, verweigert auch mein Backofen seine Arbeit. Leider ist mein Backofen eine Kombi mit meinem Cerankochfeld. Selbst das nutze ich kaum noch, weil ich ein kleines Induktionskochfeld für einen Topf besitze.

Die Neuanschaffung von Backofen und Kochfeld möchte ich mir gerade ersparen. Ich weiß, dass ich Großgeräte auch gebraucht bekomme - darum geht es gerade nicht. Mir geht es um Alternativen zum Backofen. Trotzdem möchte ich lecker essen (vegetarisch-vegan).

 

Kuchen und Brot gab es bei mir ohnehin sehr selten aus dem Ofen - da vermisse ich im Grunde nix. Überbacken - tja, darauf kann ich wohl noch verzichten. Schwerer wird es bei buntem Ofengemüse (kleinschneiden, Öl und Kräuter dazu und alles rein damit bis gar) und Rosmarinkartoffeln / Kartoffelecken.

Dafür wäre eigentlich auch ein Halogenofen geeignet. Hat jemand Erfahrung mit den Teilen? Oder eine andere Idee?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ich habe einen Minibackofen. Der kann Kuchen und Brot backen und eine Ente passt auch rein. Ist ca. 50 breit und 40 tief, um die 50 Euro. Umluft muss nicht sein, Ober- und Unterhitze reichen eigentlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bunterhund   

Ich hatte so einen Mini-Ofen mal in einem Büro... Da war das ursprünglich gefrorene Essen oben schon schwarz und innen noch kalt. Bei anderen Speisen erforderte es genaues Timing zwischen "kalt" und "verbrannt". Aber deiner Erfahrung nach ja durchaus einen Versuch wert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Das ist mir bei meinem nie passiert, die Temperatur ist ja einstellbar - die Zeit auch. Ich habe bestimmt schon den 5. Ofen uns mache darin alles. gleichgültig ob Fisch, Fleisch, Kartoffeln, Gemüse - er ist ein Allrounder und sehr energiesparend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×