Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Camping mit Hund (Umbau Auto zum Camper, Wohnwagen, Zelt, etc.)

Empfohlene Beiträge

Unsere Erfahrung ist auch, das es manchmal besser ist, die Plätze mit einer "schlechteren" (ADAC) Bewertung zu nehmen.

Bezüglich der sanitären Einrichtungen gilt, wieviel Camper kommen auf ein Klo/ Waschbecken. In der Hauptsaison kann das wirklich eine Rolle spielen, in der Nebensaison sind die einfacheren Plätze oft sehr viel schöner, nicht so stellplatzmäßig reglementiert. Da spielt es auch keine Rolle, wie das zahlenmäßige Verhältnis ist.

Die schönsten Plätze, die wir bisher besuchten, waren teilweise welche für deutlich unter 20€, Hunde für 0,80€. Und wir hatten in einer Ecke ein ganzes Areal für uns.

Erfahrungsgemäß suchen auch Familien mit Kleinkindern und Camperrentner eher die Plätze mit mehr Sternen aus  (Entschuldigung).

Lucky us.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser schönster war im Norden Irlands ,Atlantik.

120 Euro eine Woche für 5 mit Hund :)

1700 Km rntfent das ist der Haken .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Freundin von mir hat einen Caddy und für den hat sie einach ein Lattenrost und eine zugeschnittene Matratze... Untendrunter passt das Gepäck und man kann gut mit 2 Erwachsenen drauf schlafen :)

 

Und parken kann man damit auch!

 

Das wäre vielleicht ein Kompromiss?

 

Zelt mag ich schon gern, allerdings ist das hinterher im Zweifel halt ziemliches Heckmeck bis alles wieder trocken ist und sauber und so... und wenns mal richtig schüttet, dann kanns auch doof werden...

 

Wir haben so ein riesen Teil von Coleman, da ist der Boden direkt an den Wändern fest, das ist super! Auch für den Urlaub in der Bretagne wunderbar geeignet... man kann abends gemütlich drinnen sitzen und selbst wenns Schüttet hat man wenig Probleme!

 

Allerdings ist das Packmaß unglaublich groß... quasi nochmal eine große Reisetasche... (frag mal Kendi, die hats noch ausgeliehen ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das meinte ich ja mit dem Umbau, Helena! Also wie Monika das hat! Lattenrost auf kleine Schränke, Matratze oder Klappmatratze drauf und los geht es!

 

Vielleicht noch ein kleines "Vorzelt" dazu. wo man sich umziehen kann, bzw. Tisch wenn es regnet!

 

Zelt nur dann, wenn das Wetter stabil schön ist - im Sommer.....normalerweise! :Oo

 

 

 

Jaaaaaa, Monika, das ist mir auch schon "begegnet" bei meiner Sucherei! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie geil ist der denn bitte???

 

Da möchte man dann aber dringend in Holland urlauben... oder zumindest ein E-bike haben :D :D :D

 

Aber ne total geniale Idee! :wub:

 

Und überhaupt bin ich ein totaler Utopia Fan :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wäre es denn mit nem Bauwagen? Das wäre mein Traum... Bauwagen umbauen, und damit mal in den (Kurz- , wegen der Traglast ;) ) - Urlaub... Hach ja! (So einer wie Peter Lustig hatte! :wub: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja Friederike, Bauwagen alleine nützt nicht viel.... Du brauchst die passende Zugmaschine (LKW) . PKW fällt da leider aus....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab ein E-Bike, ich hab ein E-Bike! :D

 

Das ist ja wohl das genialste Teil, was ich gesehen habe, dieses Wohnmobil. :D

 

Aber 45 kg ziehen, da ist der Akku eines E-Bikes auch schnell am Ende. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja Friederike, Bauwagen alleine nützt nicht viel.... Du brauchst die passende Zugmaschine (LKW) . PKW fällt da leider aus....

:(

 

Mist aber auch....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...