Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Camping mit Hund (Umbau Auto zum Camper, Wohnwagen, Zelt, etc.)

Empfohlene Beiträge

Outdoor Handtücker sind die Mikrofaser, die sind ganz klein zusammengelegt und trocknen total schnell aber was Qutdoor Unterwäsche ist kann ich dir nicht sagen

 

https://www.amazon.de/Pearl-NC8234-PEARL-Mikrofaser-Badetuch-180x90/dp/B005ZQFPR2/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1470396093&sr=8-9&keywords=mikrofaser-handt%C3%BCcher

 

Mein Mann findet die gruselig, der nimmt normale Handtücher.Ich habe damals zur ersten WoMo Einweihung zwei geschenkt bekommen und benutze sie auch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unterwäsche macht Sinn wenn man sich anstrengt.

Funktionsunterwäsche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Anhängerkupplung vorhanden, und die nachrüsten dürfte sich nicht lohnen! Der Touran ist Baujahr 2004! :think:

 

Tendenz ginge dann auch eher zum Wohnwagen, weil man mit dem Auto dann freier ist, wenn man von da einen Ausflug machen will!

 

Allerdings bin ich noch nie in meinem Leben mit einem Anhänger gefahren, ob ich das in meinem Alter noch lernen könnte (rangieren, das reine fahren dürfte vielleicht nicht so sehr das Problem sein)!

 

 

EDIT:

Zu lange telefoniert - und nicht abgeschickt! :D

 

Tolle Links, Marion und Bibi! :klatsch: Diese Hängelösung habe ich auf Youtube auch schon mal gesehen!

 

Ich sehe es kommen, hier wird super geplant, was mir auch ttalen Spaß macht, aber dann finde ich doch nicht den Punkt, was umzusetzen! :P (Hat oben auch schon wer geschrieben! ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Keine Anhängerkupplung vorhanden, und die nachrüsten dürfte sich nicht lohnen! Der Touran ist Baujahr 2004!

 

Ach, die Hängerkupplung ist nicht so teuer. Ich habe meine immer in Dortmund einbauen lassen (VW Caddy) , mit Kabelsatz unter 400€, abnehmbar ! Fest montierte sind noch billiger. Bin sehr zufrieden damit

 

http://www.se-anhaengerkupplung.de

 

Edit:

 

hier für den Touran ab Baujahr 2003 (ca 100€ Montage kommt noch drauf)

 

http://www.se-anhaengerkupplung.de/anhaengerkupplungen/products/40316/Westfalia%20Anh%C3%A4ngerkupplung%20starr%20/%20Jaeger%20Elektrosatz%2013-polig%20spezifisch%20CAN%20VW%20Touran%20+%20Cross%20ab%20Baujahr%2003/2003%20bis%208/2015/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm, ist gar nicht so teuer! :think: Hatte irgendwas im 1000er Bereich erwartet! :o

 

Ihr seid echt Klasse! :knutsch Danke sehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So einen Preisvorschlag hatte ich von VW bekommen..... und später erfahren, das sie DORT die Fahrzeuge umbauen lassen ! Also ne gute Gewinnspanne !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist übrigens mein Wohnmobil.

 

26406851ga.jpg
 

Wohnmobil oder Wohnwagen ja, Zelt käme für mich nicht in Frage. Zu tief auf dem Boden ( gerade bei Regen / Matsche) und vor allem kein Bett drin. Luftmatratze geht bei mir gar nicht (mehr)..... Kurz mal die Heizung an, wenn die Sachen nass sind, genug Platz, feste Schränke und Kochmöglichkeit.

 

Ist natürlich Geschmackssache

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verstehe Eure Argumente gegen Zelt - nur Wohnmobil ist zu teuer!

 

Wohnwagen mit allem drumherum ist bestimmt auch nicht gerade ein Schnäppchen! :think: Und muss auch bestimmt öfter benutzt werden, als nur ein-/zweimal im Jahr, damit es sich lohnt!

 

Und da kann ich mich noch vage dran erinnern, dass mein leider verstorbener Schwager sagte, dass man bei Gebrauchten auf bestimmte Dinge achten muss, wenn man die kaufen will!

 

Aber mir macht die Träumerei halt auch schon einen Heidenspaß - und bestimmt helfen die gesammelten Infos auch anderen! Und da sind schon tolle Sachen be rumgekommen! :klatsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Ute, vollste Zustimmung. Preislich sind Wohnmobile nicht günstig. Wohnmobile kann man auch leihen. Während der Saison (Ferien) sehr teuer.  Davor / danach zum Schnäppchenpreis. Also es muss nicht sofort Kauf sein. Mein WoMo ist nun 19 Jahre alt, neu würde ich mir keines mehr kaufen ! Wohnwagen sind wesentlich günstiger , halt je nach gewünschter Ausstattung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kommt auch darauf an, welche Art von Reisen man machen möchte.

Für ein paar Tage (oder ein Openair :band:) finde ich Zelt und PW-lösung wirklich gut. 4 Wochen Ferien möchte ich auch nicht so machen.

Bisschen OT: Google-übersetzung von 'Horse caravan' ist 'Pferdewohnwagen' :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Auto fahren bei Hitze

      Hallo Ich hoffe das Thema passt jetzt inhaltlich hier rein aber immerhin geht es ja um die Gesundheit meines Hundes.   Vorab: Inu mag Auto fahren generell noch nicht so gerne wir sind da noch am üben. Es wird besser aber er hat jetzt auch schon leider 2 mal in den Kofferraum gekotet. Ist danach aber nicht mehr vorgekommen. Mittlerweile kann er sich bei längeren Autofahrten (1- 1/2 std), auch schon einmal für eine kurze Zeit hinlegen. Dennoch bedeutet eine Autofahrt für ihn immer Stres

      in Gesundheit

    • Hund und Wohnwagen

      Guten Tag,  ich hadere mit mir und hoffe hier ein bisschen Beratung zu finden, zwei Tierärzte wurden auch schon gefragt und haben ihr Okay gegeben aber  vielleicht hat hier ja jemand praktische Erfahrung. Ich möchte in einigen Monaten dauerhaft in einen Wohnwagen ziehen, spare mir so eine Menge Miete und bin mobil, ABER: ich lebe mit einem vier Kilo schweren Hund zusammen, den ich selbstverständlich nicht im Sommer allein im Wohnwagen lassen möchte. Der Platz d

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Diskussionsrunde: Hund alleine im Auto

      Hallo Zusammen!  Ich würde gerne von euch wissen, wie lange ihr eure Hunde alleine im Auto lasst. Ich habe schon einige Beiträge diesbezüglich gelesen, allerdings zielen sie immer eher auf Extremsituationem ab, zum Beispiel den Hund 4-5 Stunden alleine im Auto lassen an mehren Tagen die Woche oder ähnliches.. Da sind natürlich alle Reaktionen total negativ, verständlicher Weise. Aber es war keine Diskussion auffindbar, wo es darum ging was für den Hund nicht nur zumutbar, sondern einfach no

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund im Auto

      Hi Zusammen, ich habe seit kurzem meinen ersten eigenen kleinen Hund. Er heißt Baal, ist komplett weiß und ist ein Tibetanischer Mastiff. Baal fühlt sich schon wie Zuhause und ist putzmunter. Jetzt möchte ich am Wochenende mit ihm ein bisschen weiter weg, in den Bergen, spazieren bzw. wandern gehen. Aber wie kann ich ihn im Auto mitnehmen? Als ich ihn als Welpe abgeholt hab, saß er bei meiner Freundin in einem Korb auf dem Schoss. Optimal war das aber nicht....wie reist euer Hund im Auto mi

      in Der erste Hund

    • Hund im Wohnwagen

      Unsere 7 Jahre alte Hündin jault immer, wenn wir sie im Wohnwagen alleine lassen auch nur kurze Zeit. So können wir nie gemeinsam in den Pool auf dem Campingplatz oder mal was Einkaufen gehen. An Kurzausflüge auch nur zu denken ist unmöglich. Dabei ist die Hündin nicht mal alleine im Caravan, ihr " Liebhaber " ein Zwergkaninchen ist ja auch noch mi auf Tour ( natürlich ohne Käfig). Die Beiden leben auch in unserem Haus sehr harmonisch zusammen Also hat jmd. einen Rat was

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.