Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Camping mit Hund (Umbau Auto zum Camper, Wohnwagen, Zelt, etc.)

Empfohlene Beiträge

Oh maaaaaannnn....

Jetzt hab ich grad so viel geschrieben und Fotos hochgeladen und nu is alles weg... :-(

Also auf ein Neues!

Erst die Fotos - ich habe eine minimal-Version, mit ohne Technik = nix Strom, Kühlschrank, Heizung, Licht.

Aber ne richtige Matratze auf einem Lattenrost.

Die Rückbank, also die Rücksitze sind ausgebaut.

Unterbau und Hauptstütze für das Bett sind 2 kleine Ikea-Schränkchen, diese dienen auch als Stauraum.

Es ist nichts gebohrt, geschraubt, gedübelt oder sonst irgendwie mit der Karosserie fest verbunden, das Lattenrost und die Matratze sind so zwischen Fahrer- und Beifahrersitz und der Hecktür eingepaßt, dass nichts wackelt, klappert oder sich verschieben kann.

Ich glaube, das ist alles selbsterklärend, falls nicht, dann fragt halt nach :)

26408386xw.jpeg

26408387xq.jpeg

26408389wf.jpeg

26408391uu.jpeg

26408392hf.jpeg

26408398hb.jpeg

26408402ti.jpeg

26408407tb.jpeg

26408408fe.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als mückenschutz hängen wir so feine Mückenschutznetze über die geöffneten Fenster: Scheibe runter, Tür auf, Mückenschutznetze beidseitig über die Tür, Tür schließen. Da verrutscht nichts, und die Tierchen bleiben draußen.

So kann man beide Seitenscheiben ganz öffnen. Wichtig, damit die Feuchtigkeit nach draußen kann, sonst laufen alle Scheiben an.

Bis -6 Grad habe ich schon im Auto geschlafen, mit normaler Bettwäsche, Schaffell im Rücken, und noch ne echte Wolldecke über dem Plumeau.

Problem war: ich hatte tagsüber kaum Zeit, das Auto ordentlich zu lüften, damit die Feuchtigkeit abzieht. Ich war auf einer Weiterbildung, kein Urlaub. Das war nach einer Woche zunehmend unangenehmer, ich habe 10 Nächte im Auto geschlafen.

Normalerweise ist die Feuchtigkeit aber nicht so ein Problem, denn man kann tagsüber lüften.

Mittlerweile habe ich einen Schlafsack, der innen mit Baumwolle gefüttert ist. Komfortbereich 8 oder 10 Grad, glaub ich. Ich mag es nicht, auf oder in 100% Poly*nochwas* zu liegen/schlafen.

Das letzte mal in GV reichte der aus, morgens war es draußen auch leicht gefroren.

Im Schlafsack hatte ich ein seiden T-Shirt und eine lange Seiden Unterziehhose, das war optimal. So was: http://www.landsend.de/de_DE/Seiden-Rundhalsshirt-mit-langen-Aermeln-fuer-Damen/pp/P_17922.html?brand=2http://www.landsend.de/de_DE/Lange-Seiden-Unterhose-fuer-Damen/pp/P_17915.html?brand=2

Licht gibt es von der Stirnlampe. Viel gelesen wird halt nicht, stattdessen Sterne gucken oder schlafen.

Die Verpflegung ist überwiegend so, dass nichts gekühlt werden muss. Rohkost, Brot, Obst, Käse halt nur so viel, dass man es in 2 Tagen wegessen kann, und nur wenn die Temperaturen gemäßigt sind.

Beim letzten Mal hatte ich den wasserkocher mit und eine kabeltrommel. Mein Standplatz auf dem CP war aber so ungünstig, dass ich doch keinen Anschluß hatte.

Dafür hatte ich nette Nachbarn, die keinen Wasserkocher mithatten, dafür aber Strom. ;) Nach kurzem Gespräch hatten wir den perfekten Deal :D

Das Sonnensegel war sehr improvisiert, spendete auch hervorragend Schatten, aber ich hatte nicht mit so viel Wind gerechnet. Mein Eingang bleib trocken, aber die Plane war sehr laut und nahezu alle Ösen sind ausgerissen. Es hielt, aber da muss was anderes her.

26408656zi.jpeg

Vielleicht so was? Mal sehen, wir wissen es noch nicht.

http://shop.maxtrader.de/epages/MAXTraderGmbH.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/MAXTraderGmbH/Products/16034&ViewAction=ViewProductViaPortal&gclid=CJGXhZLjn84CFTYW0wod0XMNEw

Wenn wir so ein Vorzelt kaufen, dann eins mit 5000 Wassersäule (das im Link haat nur 3000), hab ich grad nur nicht wiedergefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz toll! Genau so stell ich es mir auch etwa vor :D

Bin mal gespannt, was die Firma anwortet, hoffentlch geht es.

Ich bin hier leider die einzige, die auch nur ein bisschen handwerkliches Geschick hat, aber sowas Grosses habe ich noch nie gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der NordKüste Irland /Nordirland sind die Straßen teilweise so schmal, mit Womo wollt ich da nicht lang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nebelfrei,

Meintest du mich? :)

Das Lattenrost ist ausgeschnitten, und somit der Form des Innenraumes des Autos angepaßt.

Dort, wo man das gelbe Spannbettlaken sieht, ist eine extra Stütze untergestellt: ein Brett mit 2 Beinen, man sieht die Rundhölzer ja gut.

Das Bett hat hinten an der Hecktür die ganze Breite des Innenraumes, aber an der Seitentür weniger.

Dafür kann ich dort bequem aufrecht sitzen, ohne an den Himmel zu stoßen. Größere Menschen stoßen an oder müssen gebeugt sitzen.

Man könnte auch dort wo der blaue Teppich liegt noch Matratze hinbasteln, aber auf dem blauen Teppich zusätzlich mit einer weichen Hundematte liegt Blaze während der Fahrt.

Oder er krabbelt ganz unter das Lattenrost, wenn dort Platz ist (da ist ja der Stauraum fürs Gepäck).

Die Ablage über Fahrer/Beifahrersitz dient bei Wochenendfahrten als Kleiderfach, das ist praktisch weil morgens alles griffbereit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich meine dich, Junkersfrau :)

Ich möchte auch nicht jeden Pass mit Womo fahren :)

Ich bin hin und weg von Junkersfraus Wagen (sogar Mann und Sohn auch und das heisst etwas!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Umbau ist klasse Monika, aber wieso bist du nicht auch hier unten mit diesem genialen Gefährt ? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D

Danke, dabei ist das so ne simple Konstruktion!

In 10 Minuten ein- oder ausgebaut.

Die Rückbank lassen wir aber immer draußen, brauchen wir nicht.

Wenn das Bett nicht drin ist, steht hinten an der Hecktür Blaze's Kennel, der wird an den Ösen im Innenraum festgemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beantwortet meine Frage nicht ...:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe BJ,

Warum wohnst du so weit weg? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...