Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Der Eisbär im Shoppingcenter in China

Empfohlene Beiträge

Ich hab das schon mal kurz in meinem "Die Amis und ihre Hunde" Thread angeschnitten, finde es aber so furchtbar, dass es einen eigenen Thread im Kummerkasten wert ist.

 

Hier erst mal der Link zu dieser unfassbaren Grausamkeit:

http://www.derwesten.de/panorama/der-traurigste-eisbaer-der-welt-lebt-in-shopping-center-id12025589.html

 

(Ich hab den erstbesten Link genommen, den meine Suchmaschine ausgespuckt hat, man kann etliche weitere finden)

 

 

Klar, ich kann es nicht ändern, erst recht nicht durch diesen Thread hier. Und auch klar, dass viele Länder nicht so "tierfreundlich" sind wie Deutschland. Aber ich bekomme diesen armen Eisbären einfach nicht mehr aus dem Kopf, seit ich das erste Mal davon gelesen habe.

Wenn ich nur dran denke, bekomm ich einen fetten Kloß im Hals, mein Magen dreht sich um, mir wird kotzübel.

 

Es ist naiv, sich zu wünschen, dass alle Menschen auf der Welt eines Tages Tiere als das ansehen werden, was sie sind: Lebewesen mit Gefühlen, mit Bedürfnissen, die uns Menschen gar nicht so unähnlich sind, wie viele immer noch meinen. Das ist mir bewusst.

 

Dazu habe ich noch folgendes Zitat im Kopf: "Gedenke auch unserer älteren Schwestern und Brüder, der Tiere. Verbiete dem Menschen, Tiere zu töten, um sie zu essen. Denn auch sie sind fühlende Wesen, auch in ihnen wohnt die Sehnsucht nach Leben; unsere Weggefährten sind sie auf dem gemeinsamen Weg zur Unsterblichkeit. Solange noch Menschen Tiere töten, werden sie auch Kriege führen. Solange Menschen Tiere essen, werden sie ihre unschuldigen Opfer zu Tode quälen: zu Hunderttausenden in den Labors und Massenzuchtanstalten, zu Millionen in den Schlachthöfen der Städte, zu Myriaden in den Weltmeeren. Ihr Blutstrom darf nicht länger mehr als Nahrung dienen, ihr Leib nicht länger mehr als Rohstoff, ihr Leben nicht länger mehr als Lebensmittel für uns Menschen. Verbiete uns, Herr, das tägliche Fleisch. Das tägliche Brot gib uns heute."

Quelle: aus einem Vortrag in Zürich vom 18. August 91 mit dem Dalai Lama

 

Auch, wenn es hier nicht um das Essen von Tieren geht und gehen soll (also bitte keine Vegetarier/ Veganer vs Fleischfresser Debatte), finde ich es passend. 

 

Ich würde diesen armen Eisbären so gerne da raus holen.  :heul:  :heul:  :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube wo es mir das letzte Mal so richtig den Magen umgedreht hat, waren die "lebenden Schlüsselanhänger" in Asien...

 

Und ja, der Eisbär hat echt ein mieses Los gezogen. Ich hoffe er hat Glück und kann durch eine Orga befreit werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, da ist mir auch ganz anders geworden. Ich finde es immer wieder erschütternd zu sehen, wozu Tiere herhalten müssen zum menschlichen Vergnügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe das auch gelesen. Das ist furchtbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, der Eisbär tut mir auch sehr leid und ich hoffe, dass Orgas es schaffen ihn da raus zu holen.

Die Chinesen haben in der Beziehung wohl eine besonders abartige Phantasie. Auf FB kursieren grad wieder Bilder, es wird als Spiel dargestellt. Kleintiere, wie Hasen, Meerschweinchen usw sind in viel zu kleinen Käfigen gefangen ohne Futter und Wasser und auf einem öffentlichen Platz abgestellt, den ganzen Tag der  Sonne oder dem Regen ausgesetzt.

Aber auch hier in D. gibts genügend was man anprangern kann. Die Ponys auf Jahrmärkten sind sicher nicht begeistert, den ganzen Tag im Kreis zu laufenund irgendwelche Kinder, die oft gar nicht liebevoll mit ihnen umgehen, auf dem Rücken zu haben. Oder in Zoos die Delpinarien und ... und... und.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Die Chinesen haben in der Beziehung wohl eine besonders abartige Phantasie.

 

Aber auch hier in D. gibts genügend was man anprangern kann. Die Ponys auf Jahrmärkten sind sicher nicht begeistert, den ganzen Tag im Kreis zu laufenund irgendwelche Kinder, die oft gar nicht liebevoll mit ihnen umgehen, auf dem Rücken zu haben. Oder in Zoos die Delpinarien und ... und... und.

 

Deshalb hab ich im Eingangspost auch "Und auch klar, dass viele Länder nicht so "tierfreundlich" sind wie Deutschland." geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das habe ich gelesen und mein Text war in keinsterweise ein Vorwurf an dich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich doch auch gar nicht so verstanden. :)
Hab das nur extra noch mal dazu geschrieben, weil die Liste allein für Deutschland sonst sicher auch seitenlang werden könnte, denn ich finde auch hier nicht nur ein paar Kleinigkeiten nicht okay für Tiere. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles was der Mensch tut, hat seinen Widerhall im Kosmos.

Alles kommt zurück und antwortet entsprechend

manchmal, wenn man vor Hilflosigkeit schreien will

kann man auf die Winde achten (das versuche ich)

Eine weise Paiute Frau (bei Leslie Marmon Silko's "Gärten in der Wüste") sagt:

"Wenn der Wind alle Unreinheiten verweht hat, wird die Wiedergeburt der Erde folgen. Der Sturmwind wird die Erde verwandeln."

Es gibt so viele Unreinheiten...Menschgemacht

Aber es gibt auch zunehmende Winde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Eisbär Dexter & Ich

      Hallo ihr Lieben Bin neu hier und wollte mich auch gleich mal vorstellen, ich bin Janine und komme aus NRW und seit Februar letzten Jahres habe ich meinen Golden Retriever Dexter Er wird am 11.11 zwei Jahre alt

      in Vorstellung

    • China: Hunde für Festival getötet

      Einfach abartig und krank :-/ http://www.spiegel.de/panorama/hundefleisch-festival-in-china-yulin-toetet-10-000-vierbeiner-fuer-schlachtfest-a-1040071.html

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Hundemäntel: Eisbär 65cm, Felix Bühler 65cm und 42cm

      So, hier noch einige Mäntel, die leider nur rumliegen und davon ja nicht besser werden Vielleicht kann sie jemand für den nächsten Herbst, Winter gebrauchen? Hundemantel Eisbär 65cm Länge. Farbe rot-schwarz Bibo konnte damit keine Treppen laufen und deshalb geht er weg. Wurde nur ein paar Mal getragen, hat aber leider zwei schwarze Schrammen, wo auch immer die her kommen. Haare von Bibo gibt es kostenlos dazu VB 22 Euro plus Versand nach Wunsch Felix Bühler Hundedecke 1680 Ultimate

      in Suche / Biete

    • Bücher & Hundemantel Eisbär RL 65cm

      Huhu   ich hab ein wenig aufgeräumt und ein bissl was abzugeben:   Günther Bloch - Der Wolf im Hundepelz Anne Lill Kvam - Spurensuche - Nasenarbeit Schritt für Schritt Turid Rugaas - Calming Signals Jean Donaldson - Hunde sind anders   Alle in sehr gutem, sauberen Zustand.   NP war jeweils 20€ - Abgabe jeweils für 10€ zzgl. Versand. Wer alle nimmt, bekommt den Versand umsonst.   Dann habe ich noch einen Hundemantel Eisbär in Rot-Schwarz, neu mit Etikett RL 65cm - hier habe ich die Rüc

      in Suche / Biete

    • Biete Winterdecke Eisbär 60cm 10% für Bulli in Not

      Hallo,    so jetzt erstmal die Winterdecken Eisbär. Nach meiner Messung 58-60 cm vom Loch zum Anleinen bis zum hinteren Ende. Beide sind gleich groß wurden sehr wenig benutzt. Haare von meinen beiden Mäusen gibt es gratis dazu   Preis je 17,50 € davon gehen 10% an Bullterrier in Not      

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.