Jump to content
Hundeforum Der Hund
segugiospinone

BUBA - fröhliche Segugia

Empfohlene Beiträge

BUBA - fröhliche Segugia sucht ...

26471733wk.jpg

26471734pz.jpg

 

Rasse: Segugio-Mix

Geschlecht: Hündin
Alter: geboren 2011

Größe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Angsthund/Deprivationssyndrom: nein


Krankheiten: keine bekannt
Mittelmeertest: folgt


Verträglichkeit:
mit Rüden verträglich: ja

mit Hündinnen verträglich: ja
mit Kindern verträglich: unbekannt
mit Katzen verträglich: unbekannt; kann getestet werden
mit Kleintieren verträglich: unbekannt

 

Zu Buba wissen wir fast gar nichts. Obwohl sie schon ihre Welpenzeit im Tierheim verbrachte, ist sie eine fröhliche Hündin und verträglich mit allen Hunden, auf die sie bisher traf.

Dass ein Segugio in ihr steckt, ist unverkennbar und dementsprechend sollte die Familie Spaß an Jagdersatzaufgaben haben. Ob das nun Suchspiele sind oder Mantrailing - einfach testen, was Buba Freude macht.

Zuerst muss sich die hochbeinige Hündin eh in ihrem neuen Leben eingewöhnen, denn sie kennt weder das Leben in Wohnung oder Haus, noch den Alltag mit einer Familie. Das heißt, ihre Menschen sollten ihr schon die Geduld entgegen bringen, alles in Ruhe kennen zu lernen.

 

Bei ihr unbekannten Menschen ist Buba anfangs zurückhaltend, aber wenn sie ihre Anfangsschüchternheit abgelegt hat, möchte sie schmusen ohne Ende.

Bislang war Buba nie alleine, sondern immer mit Hundekumpels zusammen. Um sich im neuen Zuhause leichter orientieren zu können, wäre es daher prima, wenn auch dort bereits ein Hund leben würde.

 

http://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/huendinnen/buba/

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Buba wurde über eine andere Tierschutzorganisation in Italien vermittelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.