Jump to content
Hundeforum Der Hund
Unkraut

Tierarztkosten, wie versteht ihr diese Preise?

Empfohlene Beiträge

Hi,

wie versteht ihr folgende Preistabelle eines Tierarztes in Bezug auf Röntgenbilder? Nehmen wir mal an ich möchte 3 Röntgenbilder haben, zahle ich dann 46 + 46 + 62 Euro? Ich dachte immer das erste Röntgenbild ist am Teuersten, die danach werden billiger?

 

133010 Röntgenuntersuchung an einem Tag, unabhängig von der Filmgröße, 1. und 2.

Aufnahme 46,00 €

133011 Röntgenuntersuchung an einem Tag, unabhängig von der Filmgröße, ab der 3.

Aufnahme 62,00 €

133012 Röntgenuntersuchung an einem Tag, unabhängig von der Filmgröße, ab der 5.

Aufnahme 82,00 €

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde den TA fragen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ich "raus lesen" würde so als Laie :)

 

Er hat noch ein altes Röntgengerät mit Film und Bilder und kein digitales Gerät. Meine TÄ schickt mir die Bilder immer via Mail nach Hause - eben digital.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich meine bei uns wurde es mit der Anzahl der Bilder immer billiger statt teurer.... Bei 82 Euro pro Bild ab den 5ten wäre ich ja bei Fino´s Magenverschluss arm geworden. 

Die arbeiten aber auch mit digitalen Gerät ... Auf Film hat bei meinen noch nie irgendein Tierarzt geröntgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

wie versteht ihr folgende Preistabelle eines Tierarztes in Bezug auf Röntgenbilder? Nehmen wir mal an ich möchte 3 Röntgenbilder haben, zahle ich dann 46 + 46 + 62 Euro? Ich dachte immer das erste Röntgenbild ist am Teuersten, die danach werden billiger?

 

133010 Röntgenuntersuchung an einem Tag, unabhängig von der Filmgröße, 1. und 2.

Aufnahme 46,00 €

133011 Röntgenuntersuchung an einem Tag, unabhängig von der Filmgröße, ab der 3.

Aufnahme 62,00 €

133012 Röntgenuntersuchung an einem Tag, unabhängig von der Filmgröße, ab der 5.

Aufnahme 82,00 €

 

Also  erstmal  ist  es  völlig  egal was  "du  dachtest"  ;-)

Tierärzte  müssen  sich  an  die  Gebührenordnung  für  Tierärzte   halten,  haben  aber  innerhalb dieser  ziemlich  viel  Spielraum  was  den  Preis  angeht...

 

Hm, ansonsten  finde  ich, kann man  diese  Auflistung auf  verschiedene  Arten  verstehen  und  würde  nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laut Gebürenverordnung (GOT ab 2008)  liegt im einfachen Satz das 1 und 2. Bild bei je 28,63€ , jedes weitere dann pro Bild 17,18€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Preise sind von einer Tiermedizinischen Hochschule. Die sollten eigentlich ein modernes neues Röntgengerät haben. Aber stimmt, da steht ja Filmgröße. Also doch ein altes Röntgengerät?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich das richtig verstehe kosten die ersten 2 Aufnahmen zusammen 46 Euro, ab 3 Aufnahmen zusammen 62 Euro und ab 5 82 Euro. Du bezahlst also nicht die einzelnen Aufnahmen, sonderdie Untersuchung und deren Umfang.

Es ist auch egal ob digital oder mit richtigen Filmen, beim digitalen Röntgen benutzt man ein Speichermedium, welches den Filmgrößen entspricht und durch ein Lesegerät geschickt wird. Diese Medien sind zwar häufiger benutzbar, aber irgendwann auch reif für die Tonne und dementsprechend teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OT: ich wundere mich mal wieder. Analoge Röntgenaufnahmen sind um ein vielfaches deutlicher als digitale Geräte. Wie beim Fotografieren auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.