Jump to content
Hundeforum Der Hund
Unkraut

Autounfall, wer haftet? Muss ich zur Polizei?

Empfohlene Beiträge

Hi,

kennt sich jemand mit sowas aus?

 

Mir ist ein Kind mit dem Fahrrad vor das Auto gefahren. Der Junge sah erstmal unverletzt aus, da habe ich ihn nach Hause gebracht.

 

Habe dann erst später bemerkt, dass mein Auto vorne total beschädigt ist.

 

Da der Junge Flüchtling ist habe ich so meine Bedenken, ob die Eltern denn eine Versicherung oder Geld haben. Oder muss meine Versicherung für die Reparatur aufkommen? Ich habe nur eine Teilkaskoversicherung.

 

Habe jetzt Angst, dass ich auf dem Schaden sitzen bleibe. Muss ich jetzt eigentlich zur Polizei?

 

Ach so, aus meiner Sicht habe ich keine Schuld, bin nicht zur schnell gefahren (hoffe ich jedenfalls), der Junge fuhr unglaublich schnell mit dem Fahrrad bergab und ich konnte den erst sehen als er schon vor mir auf der Straße war.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Unfällen mit Kindern immer sofort die Polizei dabei holen. Im Nachhinein wird es nichts bringen. Und ne Teilschuld gibt es meist, denn man muss bei Kindern immer damit rechnen, das sie sich falsch verhalten..... Ist der Junge verletzt ( und wenn nur leicht) oder die Eltern wollen das Fahrrad ersetzt haben, hast du ein Problem. Haben sie deine Daten ? Wenn nein, dann kommt noch Unfallflucht hinzu

 

Deine Versicherung zahlt für deinen Schaden nichts. Vollkasko ja, Teilkasko nein. also wirst du wohl auf dem Schaden sitzen bleiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es noch sofort bei der Polizei melden, sonst kann es echt nach hinten los gehen vor allem da auch noch ein kidn beteiligt ist. Auch kann sein das das Kind erstmals in Ordnung scheint udn erst Stunden später noch was nach kommt.

 

Und dann würde es als Unfallflucht zählen

 

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Polizei hatte ich noch angerufen, aber die hatten schon zu. Keine Ahnung ob die Eltern wissen wo ich wohne. Die können ja kein Deutsch oder Englisch und ich wusste auch nicht, wie ich mich da verständlich machen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

auch wenn die Örtliche zu hat würde ich dann die 110 anrufen bis morgen warten wenn Pech sogar Montag  fände ich persönlich heikel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der aktuelle Zustand ist aber auch Mist.

Umgehend die Polizei informieren - es gibt zum Glück Notrufnummern!

 

Zu den Eltern fahren und zumindest einen Zettel mit den Daten da lassen. Zudem solltest du einen Text auf Deutsch dazu schreiben, was...wie...wo...passiert ist. Demnach wissen die ja im Moment gar nicht, was mit ihrem Jungen geschehen ist. Wenn dein Auto beschädigt ist, sollte der Junge im Krankenhaus untersucht werden, denn dann war es keine Kleinigkeit. Die meisten Flüchtlinge sind nicht ganz hilflos und haben entweder jemanden, der übersetzen kann (ehrenamtliche Helfer etc.) oder nutzen den Google-Übersetzer. Kläre das noch heute, auch wenn es unangenehm ist.

 

Im Grunde kann da keiner was für, aber der Junge sollte die Chance auf eine Untersuchung und Behandlung haben und die Eltern auf Information.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Polizei hatte ich noch angerufen, aber die hatten schon zu. Keine Ahnung ob die Eltern wissen wo ich wohne. Die können ja kein Deutsch oder Englisch und ich wusste auch nicht, wie ich mich da verständlich machen sollte.

 

Tja, 110 hat immer "auf" . So liegt die Sache klar. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort .

Wenn sie das Kennzeichen von dir haben, geht das ganz fix. Übrigens kann sich das jetzige Melden des Unfalles mildernd auswirken ändert den Tatbestand jedoch nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

110 ist die Notrufnummer für Notfälle. Der liegt hier nun wirklich nicht vor.

 

@bunterhund:

Also der Junge war schon groß genug, dass er sprechen kann. Also wird er seinen Eltern sagen können, was passiert ist, denn deren Sprache wird er wohl sprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
110 ist die Notrufnummer für Notfälle. Der liegt hier nun wirklich nicht vor.

 

Falsch ! Unfälle gehören dazu und müssen dort gemeldet werden. Aber mach, was du möchtest und bete, das der Junge sich dein Kennzeichen nicht gemerkt hat. Sonst ... teuer und tschüss Führerschein.....

 

Edit: Da ist der Schaden an deinem Auto das geringste Übel !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nach Autounfall bläulicher Schwanz

      Hallo!    Lucy(Chihuahua, 7mon.) wurde vor 6 Wochen von einem Auto angefahren, sie blutete stark am Schwanz, nachdem wir beim Tierarzt waren rasierte er die blutige Stelle und stellte einen „harmlosen“ riss fest. Nach circa 4 Tagen war alles wieder gut, der Schwanz war zwar etwas geknickt, bis jetzt hatte sich dies auch gelegt.    Nun ist mir aber aufgefallen, das das was der Arzt rasiert hatte war nun auf 2mm gewachsen, eine Stelle ist total Kahl (sie beißt öfter an die Stel

      in Gesundheit

    • Was haltet ihr davon: Hund bei Polizei als Tröster?

      http://www.rp-online.de/nrw/panorama/essen-hund-peng-troestet-kinder-nach-unfaellen-aid-1.6539665

      in Plauderecke

    • Stachelwürger bei der Polizei?

      Hallo liebe Foris,    Ich habe vorhin auf der Straße und vor einigen Tagen bei einer Doku über Polizeihunde Stachelwürger im Einsatz gesehen (hat mich leeeicht verstört,  da ich die Dinger auf die Pest nicht ausstehen kann...). Ich hatte bis jetzt jedoch im Kopf,  dass diese nach §3 vom Tierschutzgesetz her verboten sein sollten. Wieso sieht man sie dann ausgerechnet bei einer Einrichtung wie der Polizei? Noch dazu im TV und auf der Straße  zur Schau gestellt?  Wäre nett wenn mir

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Pferd und Hund, wer haftet?

      Hi, bei uns war gerade ein interessanter Unfall, wo ich gerne mal wissen würde, wer bei sowas eigentlich haftet, der Hundehalter oder Pferdebesitzer?   Also ein Hund griff ein Pferd mit Reiterin an. Die Reiterin stieg vom Pferd, konnte den Hund jedoch nicht abwimmeln. Das Pferd tritt um sich. Dann lies die Reiterin das Pferd los, damit es vor dem Hund wegrennen konnte, bzw. nicht mehr wild um sich treten kann.   Der Hund rennt zwar nicht hinterher, das Pferd verletzt aber beim Weglaufen ein

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Hund abgehauen+Polizei wurde gerufen

      Hallo ihr lieben, normalerweise lese ich still mit und freue mich über die vielen Geschichten und Informationen.Doch heute muss ich auch einmal etwas loswerden und habe mich deshalb registriert.   Ich habe kein Problem Lotte ( 1,5 Jahre) frei laufen zu lassen,sie lässt sich abrufen. Doch heute morgen lies ich sie von der Leine sie schnüffelte wie wild auf dem Boden hob den Kopf und weg war sie mein Rufen wurde vollständig ignoriert.Der Weg war übersichtlich und ich sah,dass sie ca. 500 Meter

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.