Jump to content
Hundeforum Der Hund
Roadtoloewee11

Hallo :D - Mops humpelt

Empfohlene Beiträge

Folgende Frage:

Ich habe einen Hund Names Basti er ist ein Mops und schon 8 Jahre alt.

Vor 2 Tagen ist er mir vom Sessel gesprungen und seit dem Humpelt er aber das war schon nach 1nem Tag weg gestern ging es ihm dann wieder gut aber seit heute kann er sein Rechtes Hinterbein nicht mehr bewegen... Er sitzt den ganzen Tag. Was denkt ihr was er hat sollten wir zum Tierarzt gehen?

Bei diesem Wetter ist es halt fast unmöglich mit ihm zum Arzt zu gehen. ps: Er ist etwas dick was aber bei so Hunden eig. normal ist.

 

Habe Sorgen das es gebrochen ist aber er kann auftreten und wenn ich es anfasse zuckt er nicht. Es müsste doch wehtun wenn man es anfässt oder?

 

Danke für die Hilfe. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ämmm... ist das Dein Ernst? 

Glaubst Du, ein gebrochenes Bein heilt einfach so wieder richtig zusammen? 

Der Hund kann sein Bein nicht bewegen. Dann muss der Hund zum Tierarzt. 

 

Und dass Übergewicht bei Möpsen normal sei, ist ganz einfach unwahr und zudem auch noch nah an Tierquälerei. 

Dass sie sehr oft fett gefüttert werden, ist allerdings traurige Realität, liegt aber nicht an den Hunden, sondern an ihren Besitzern.

Die armen Tiere haben schon bei Normalgewicht häufig Atemprobleme, bei Übergewicht wird das entsprechend dramatisch. 

 

Bitte, bitte, bitte lass Deinen Hund von einem Tierarzt untersuchen, lass ihn abspecken (es gibt Diätfutter für Hunde), bewege ihn

regelmäßig und angemessen und gehe verantwortungsbewusst mit ihm um. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was machst du denn wenn du nicht mehr richtig laufen kannst und nur noch humpelst? Wohl zum Arzt gehen, oder?

 

Sorry dass ich das so schroff sage aber bei so einem Text kann man ja schon fast nicht anders.

 

Schaff deinen Hund zum Tierarzt - du hast die VERANTWORTUNG für das Tier, es kann nicht alleine dort hin gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich entschuldige mich für meine Schreibweise, mir ist klar das ich zuim Arzt muss ich meinte ob ich zur jetzigen Zeit gehen sollte oder auf den nächsten tag warten sollte.

Diät-Futter wird schon gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hoffe du warst zwsichenzeitlich beim Tierarzt.

Da darf doch das Wetter keine Rolle spielen. Wenn der Hund das Bein nicht belasten kann kannst du ihn sowieso nicht laufen lassen.

Tragen oder Fahren. Das geht auch in Bus und Bahn....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich entschuldige mich für meine Schreibweise, mir ist klar das ich zuim Arzt muss ich meinte ob ich zur jetzigen Zeit gehen sollte oder auf den nächsten tag warten sollte.

Diät-Futter wird schon gegeben.

 

Heute! Nicht mehr abwarten.

 

Alles Gute für euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Evtl. kannst du dir eine Kühlweste für deinen Mops besorgen... Meiner hat bei diesem Wetter auch Probleme, obwohl nicht fett und bei moderaten Temperaturen durchaus sportlich (der wandert auch 20 km).

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.