Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Raveneye

Ausstattung für Neuen Hund

Empfohlene Beiträge

Viel zu klein, der Hund muss drin sitzen können, ohne mit dem Kopf anzustoßen, er muss sich vernünftig drehen können und am besten auch ausstrecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Mimmotschka

Meinst du, der 90x60x60cm Kennel wäre dann ok für nen schlanken Hund mit Schulterhöhe 45cm und Rückenlänge ca. 51cm? Auch mit bissl Wachstumszulage?

 

Der ist zu klein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich könnte einen Drahtkennel leihen, Masse: 110 cm breit, 80 cm hoch , 70 tief. Der würde mal für nen Riesenschnauzer gekauft, welcher auch noch reinpasst. Ist das für meinen Hungerhaken nicht bissl überdimensioniert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nein, besser zu groß als zu klein und der Hund wächst noch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe nicht vor, einen Kennel anzuschaffen. Ist hier einfach nicht nötig. Aber bei euch macht es schon Sinn. Leihen klingt auch erstmal gut. Falls er den gar nicht mag, habt ihr nicht unnötig Geld ausgegeben. Und wo ein Riesenschnauzer reinpasst, passt auch eurer rein.Schön kuschelig eingerichtet, vielleicht ne Decke drüber, wenns ein Drahtkennel ist? Kann ich mir gut vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die meisten meiner Hunde finden eine Box zum reinliegen gut. Da es im Haus nur eine Box gibt, liegt dort meist der geräuschempfindliche Weasley drin. Er fühlt sich dort sicherer.  

 

Ich würde es auch mit der Gitterbox versuchen und da eine Decke drüber legen. Die Gitterboxen sind unten breiter als die Transportboxen und damit kann sich der Hund besser ausstrecken. Zu groß finde ich kein Problem. Es geht doch nur darum dass er einen Rückzugsort hat an dem er ungestört ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee, das zu groß für den Hund kein Problem ist, ist schon klar. Aber das sind ja Riesentrümmer, da würde ich schon gerne die kleinstmögliche aufstellen, die für den Hund noch bequem ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, hab lange ausgemessen und rumüberlegt. Habe jetzt so nem Stoff-Faltkennel fürs Wohnzimmer (wegen Kind) und Leihe den Drahtkennel Marke "Riesenschnauzer" söd Schlafplatz für den Flur oben. Decke drüber und gut. Findet Hund alles blöd, kommts halt weg.

Nächste Frage: Futter. Eigentlich find ich barfen gut. Aber so auf die schnelle...ich weiß nicht. Ist ja ein Welpe, wird eher größer... Mach mir sorgen, dass ich da den Bedarf nicht erkenne oder doch irgendwas grob falsch mache. Auch Männe muss ja irgendwie mitziehen. Der findet es prinzipiell ok, aber wird sich nicht groß einlesen oder so. Also gibt's erst mal Dose bis Frauchen überhaupt mal weiß, wieviel der Hund so frisst und braucht.

Ich hab für die Katzen Grau und Mac und Granatapet und so gekauft. Ist das für Hunde auch empfehlenswert? Kauf ich da gleich 800g Dosen? Zur Erinnerung, Hund ist 45cm hoch und 6 Monate alt.

Welche Snacks sind denn nun kalorienarm und auch für junge Hunde empfehlenswert? Will ja auch ein paar leckerlie daheim haben...

Ich hab mal ne Schleppleinw geordert. Aber die lass ich mal für später oder? Wenn Hundi Leine kennt? Oder soll ich die jetzt schon benutzen?

Gute Nacht!

Myriam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm's mir nicht übel, aber du stellst Fragen, die die niemand wirklich beantworten kann. :) Mit 6 Monaten ist der Hund kein Welpe mehr, braucht natürlich gutes Futter zum Wachsen. Und da scheiden sich die Geister - ich finde eine Mischung aus allen Fütterungsarten gut, so habe ich das mit Bolle auch gemacht. Überwiegend frsich, aber auch TroFu, Dose und Tischreste.

Welches TroFu, welche Dose und wie die Zusammensetzung des Barf - darüber wirst du noch 100 Meinungen zu lesen bekommen. :)

Und ja, Schleppleine ist gut - da hat der Hund etwas mehr Bewegungsradius wenn er (noch) nicht frei laufen kann oder darf.

Leckerchen kannst du eigentlich alles nehmen, der Zahnwechsel sollte ja schon durch sein, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ausstattung

      hallo Leute , Meine Freundin hat eine hündin und diese wurde ungewollt schwanger ! Aber das ist jetzt auch nicht mehr schlimm !wir freuen uns jetzt total auf die kleinen Aber das einzige Problem ist das wir nicht genau wissen was wir alles brauchen damit wir der Hündin und den Welpen ihren eigenen Raum sehr gut ausstatten können !,!!,!,!,! Könntet ihr mir bitte sagen bzw. Schreiben was man da so benötigt ?bitte .dankee Danke im voraus Lg

      in Hundewelpen

    • Züchter/Welpen /Ausstattung (HILFE )

      Hallo Leute , Ich habe eine dringende frage und zwar meine Hündin Leila ,bekommt in 2 Monaten Nachwuchs. Und ich weis nicht was ich alles benötige um alles liebevoll herzurichten so ,dass sich Leila und die Welpen nicht verletzen könnten !! ( außer ein Körbchen wo die Mutter und die kleinen genug Platz haben ...! )könntet ihr mir bitte helfen ???! Und mir vielleicht ungefähr sagen was das kosten würde!! Danke Lg an alle

      in User hilft User

    • Die Ausstattung - Passt das so?

      Hallo! Langsam aber sicher machen wir uns schon Checklisten, wenn der Wuffi zu uns kommt. (Vielleicht ein bissl voreilig, aber planen kann man nie früh genug ) Wir haben jetzt Folgendes auf der Liste und wollte jetzt einfach mal euch Hundehalter fragen, ob die Ausstattung passt oder ob wir was vergessen haben, etc. -Schleppleine -Geschirr -Halsband -Normale Leine -Körbchen, bzw. Kissen -Sicherheitsgurt fürs Auto/ Box für den Kofferraum Was würdet ihr besser finden, für einen großen Rotti-Mix? -2 Näpfe -Napfunterlage -Bürste/Bürsthandschuh -Spielzeug -Dummy -Kong -Erste Hilfe Set -Zeckenzange Und dann natürlich noch die Sachen, wenn der Hund sicher ist: -NAssfutter -Trockenfutter -Leckerlies Freue mich über eure Hilfe, Liebe Grüße, Hannah!

      in Hundezubehör

    • Babykleidung und Ausstattung - Kleidung Größe 48/50

      Hallo ihr Lieben, ich suche für eine Bekannte Babysachen oder -ausstattung und da ihr vor einem halben Jahr bei meiner kleinen Nachbarin so toll geholfen habt, dachte ich frage ich euch mal. Ich arbeite für einen Verein der SchülerInnen mit Migrationshintergrund unterstützt. Eigentlich würde ich dieses Forum nicht nutzen, um für "Klienten" um Hilfe zu bittte, aber bei dieser Schülerinnen tue ich es. Sie ist 21 und wird spätestens im Dezember Mutter. Es ist eine Risikoschwangerschaft mit vielen Problemen. Aber sie freut sich auf das Kind, obwohl sie in Deutschland völlig alleine und ohne Familie ist. Alle öffentlichen Behörden arbeiten zusammen und sie wird ganz viel Unterstützung erhalten. Auch nutzen wir natürlich die Kleiderkammer und ähnliches. Es geht also nur um Sachen die ihr wirklich übrig hat. Neben Babysachen und -ausstattung wäre auch Kleidung oder Schwangerschaftskleidung in Übergrößen und Schuhe in 42/43 toll. Vielleicht kommt wieder etwas zusammen, ich bedanke mich schon jetzt, auch fürs Lesen.

      in Suche / Biete

    • Gassigeh-Ausstattung für Frauchen

      Hallo! Ich verkaufe meine "Gassigeh-Erstaustattung". Ein paar Wanderschuhe (wasserdicht) von Decathlon in der Gr. 40. Ich habe die Schuhe genau einmal angehabt...ist noch ein bisschen Schmutz dran..... Und eine Funktionsjacke von High Colorado in Gr. 46. Ist eine 3-fach Jacke. Innen Fleece, aussen wasserdichte Windjacke. Vielleicht 10 mal getragen. Ich hoffe, die Bilder sind o.k.? Für die Schuhe hätte ich gerne 10 Euro und für die Jacke 30 Euro, da käme dann noch der Versand hinzu. Solltet Ihr noch Fragen haben...ich stehe zur Verfügung. LG Melanie und Rammi

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.