Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Aixopluc: FUNNY, 8 Monate, Mischling - sucht ein Zuhause

Empfohlene Beiträge

FUNNY: Mischling, Hündin, geb.: 01.2016, Höhe: im Wachstum (vermutl. Mittelgroß werdend)

FUNNY ist einer von vielen Welpen und Junghunden, die kürzlich von behördlicher Seite beschlagnahmt wurden und zu uns ins Tierheim kamen.

Sie hatten alle keinen guten Start ins Leben. Sie lebten mit insgesamt 26 Hunden bisher in einem Haus, eingesperrt in Zimmer. Bis sie ins Tierheim kamen, hatten sie noch keinen Tierarzt gesehen, kein Flohmittel bekommen und über das Futter müssen wir gar nicht reden.

Bei der Beschlagnahmung hatten sie daher lichtes, stumpfes Fell und noch das ein oder andere Wehwehchen. Inzwischen wächst das Fell nach und die kleinen Elendsbündel verwandeln sich in wunderschöne Hundekinder.

Die bisherige Haltung hat bei ihnen aber nicht nur äußerlich ein paar Spuren hinterlassen.

Aufgrund der mangelhaften Sozialisation sind sie anfangs fremden Menschen gegenüber etwas schüchtern. Macht man sich als Mensch aber klein, erhebt die Stimme und spricht sie freundlich an, so vergessen sie ihre Schüchternheit sehr schnell und zeigen ihre lebenslustige, welpentypische, verschmuste und verspielte Seite.

Im Tierheim haben die kleinen Wirbelwinde inzwischen viele Hunde kennen gelernt und sind problemlos mit ihnen verträglich. Sie können daher auch gut an der Seite eines souveränen Ersthundes leben und sich so an ihnen orientieren.

Was die kleinen Racker noch lernen müssen, sind die ganzen Umweltreize. Autos, Pferde, Menschen auf der Straße – das sind Dinge, an die sie noch ran geführt werden müssen. Wichtig ist dabei, dass die Menschen auch dann, wenn sie Angst bekommen und unsicher werden, sich völlig souverän verhalten. Würde man in einer solchen Situation den Hund wie ein Kind trösten, so würde das die Angst unter Umständen noch verstärken. Eine Portion Hundeerfahrung ist daher sicher von Vorteil, aus den schüchternen Würmchen selbstbewusste kleine Racker zu machen. Auch wäre dabei ein souveräner Ersthund eben wieder von Vorteil.

Wer sich aber auf einen unsicheren Hund einlässt und schafft, dass dieser ihm absolut vertraut, der wird mit einen treuen Begleiter belohnt werden.

Wer bietet FUNNY ein Zuhause auf Lebenszeit?


 

FUNNY ist geimpft und gechipt. Aufgrund des Alters konnte noch kein Mittelmeertest gemacht werden.

 

26753165kh.jpg

26753166wf.jpg

26753167eq.jpg

26753168ba.jpg
 

Kontakt:

Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537, Mail: iloaixopluc@gmail.com

Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@gmail.com

Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail: mauaixopluc@gamail.com

Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 , Mail: hannahaixopluc@gmail.com

Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264 , Mail: office@natural-dog-training.de

 

 

Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein nettes und offenes Gesicht. Alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach das wäre die richtige für mich.

 

Was für ein zuckersüßes Gesicht, ich bin verzaubert.

 

Ich wünsche Dir ganz viel Glück Funny.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Funny hat ein Zuhause gefunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach da bin ich jetzt aber glücklich, ich hab immer mal nach ihr geguckt.

 

Ich finde sie so herzallerliebst. :wub:

 

Ganz viel Glück wünsche ich der hübschen Funny. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim aixopluc: SUTRAC, 3 Jahre, Mix - sehr intelligent

      SUTRAC : Mix-Rüde, Geb.: März 2016 , Gewicht: 26 kg , Höhe: 54 cm SUTRAC ist das was man als “Straßenhund” bezeichnen würde. Er hat viele Monate an einem abseits gelegenen Industriegebiet gelebt und sich von, selbst gejagten, Hasen und anderen Kleintieren ernährt. So sehr wir uns bemühten, SORTAC lies sich nicht einfangen. Er ist ein sehr schlauer Hundemann. In diesem Industriegebiet, in dem er “lebte” gibt es eine Firma, die von einer Hündin bewacht wird, die SORTAC wohl sehr toll fand. Er

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim aixopluc: Mató, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - bildschön

      MATÓ: Schäferhund Mix-Hündin, geb.: Dezember 2018, Gewicht: 24kg, Höhe 63cm MATÓ kommt aus einer großen Familie mit Kindern. Scheinbar hat sie dort mit den Kindern eher negative Erfahrungen machen müssen, denn bei uns zeigt sie sich gestresst sobald Kinder umher rennen und schreien. Warum die Familie sie loswerden wollte ist unklar, denn sie ist eine junge, gesunde, verspielte und sehr glückliche Hündin, die den Kontakt mit Menschen sehr genießt. Ihre fröhliche Art sieht man ihr sofort an.

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim aixopluc: LAC, 2 Jahre, Schäferhund-Mix - sportlich

      LAC : Schäferhund-Mix-Rüde, Geb.: November 2017 , Gewicht: 23 kg , Höhe: 63 cm LAC wurde freilaufend, auf der Straße, gefunden und wir konnten leider keinen Besitzer ermitteln. Es ist davon auszugehen, dass auch er einfach ausgesetzt wurde. LAC ist ein absolut fröhlicher und lustiger junger Hundemann, der das Hunde 1x1 noch lernen möchte. Er ist, seinem Alter entsprechend recht aktiv und freut sich, wenn es zu einem Spaziergang geht. Er wäre sicher ein toller Begleiter, bei sportlichen Akti

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim aixopluc: PIRATA, 10 Jahre, Mix - musste nun zurück ins Tierheim

      PIRATA: Mischling, Rüde, geb.: 09.2006, Höhe: 37 cm, Gewicht: 9,7 kg   PIRATA war schon vor vielen Jahren mal bei uns im Tierheim. Damals hieß er Bodo. Er wurde dann von einem tollen Pärchen adoptiert und lebte dort glücklich. Aber nachdem einer der Beiden verstarb, musste nun der andere in ein Pflegeheim und so blieb ihm nichts anderes übrig, als PIRATA wieder ins Tierheim zu geben. Für PIRATA ist eine Welt zusammen gebrochen. Er wartet immer noch darauf, dass seine geliebten Menschen

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim aixopluc: Ginjer, 5 Jahre, Mix - sehr aktiv

      GINJER : Mix-Hündin, Geb.: Januar 2014 , Gewicht: 25 kg , Höhe: 66 cm GINJER kam als Fundhund zu uns und auf Grund ihres damaligen Zustandes gehen wir davon aus, das sie lange draußen gelebt hat. Ihr Körper war übersäht, von kleinen Wunden und sie war absolut ausgehungert. Mittlerweile hat sie sich zu einem Prachtmädel verwandelt, welches absolut lieb und süß, zu Menschen ist. GINJER ist eine recht aktive Hündin und braucht viel Bewegung. Sie muss noch sehr viel lernen. Und das wichtigs

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.