Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Aeby1

Moin moin von Aeby, norwegischer grauer Elchhund :0)

Empfohlene Beiträge

Aeby1   

Hallo aus Hamburg,

schönes Forum und sehr informativ!

Wir haben eine norwegische graue Elchhündin namens Aeby, sie ist am 12.04.2013 geboren. Wo?

Wir sahen sie in ebay-Kleinanzeigen und haben uns in ihr Bild verliebt und haben sie so aus dem Tierheim Herzsprung in Brandenburg geholt, da war sie 12 Wochen alt. Sie hieß Lilly, es gab noch eine Blair und die 6 anderen. Ohne Eltern. Sie wurden als Elchhundmischlinge angepriesen, vor Ort wurde uns aber von der Reinrassigkeit erzählt. Es wurde eine urige Geschichte erzählt. Der Züchter hätte sie dort abgegeben, da er sie in Deutschland nicht los wurde o. ä.!!??? Trotz Tierschutzvertrag, Impfpass und Gebühr, hat sich von dort niemand mehr nach Aeby gefragt.

Sie lief auf meinen Mann zu und nahmen sie....genauso, wie man es nicht machen sollte :0) Siemuss vorher in einer dusteren Welt gross geworden sein, sie war/ist sehr schreckhaft und ängstlich. Aber hat auch nordische Dickköpfigkeit. Sehr aufgedrehte, hektische Nudel. Aber einen unwahrscheinlichen Witz und Charme die Dame :0)

Das erste Jahr war gruselig....Aeby wirkte selbstbewusst und trotzdem ängstlich. Sie kannte nix! Sie kläffte unterwegs alles und jeden an, die Nachbarn bedauerten uns nach einer Weile! Wir uns zwischendurch auch ;0) Sie lernte zügig allein zuhause zu bleiben, mein Mann schaute alle 2 Std nach ihr und ich übernahm mittags und die Kids (13/11) nachmittags die Gassizeit. Sie hat eine Couch auf dem Gewissen....sie machte oft ihre Geschäfte darauf :0( aus Trotz etc.. Es brauchte irre viel Zeit und Geduld....wir hatten ja schon Hunde und waren nicht unerfahren....aber diese nordische Sturheit brachte uns zum verzweifeln.

Aber :0) wir haben es geschafft und sie ist ein toller Hund geworden!!!

Aeby ist nun 3 J., kastriert, beige/grau/schwarz, sehr starker Jagdinstinkt, sehr hundefreundlich, aber ruppiger Umgang mit denen, die mit ihr spielen; seltens unterwürfig; sehr gelehrig, könnte Zirkushund werden :0) Bedingt ableinbar, im Haus sehr ruhig geworden; Bellerei gut in den Griff bekommen. Wenn sie merkt das sie im Garten bellen möchte, geht sie von selber grummelwuffend ins Haus :0) Da sie früher seeehr viel bellte, benutzten wir eine Wasserspritze, nach 4 mal spritzen hörte sie auf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

PN für dich wg. Herzsprung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Hui, was für ein furioser Start ins neue Hundeleben :D

Da habt ihr gute Nerven bewiesen.

By the way, Bilder?

Ist sie denn auch fotogen? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aeby1   

Huhu,

aber natüüüürlich ist sie fotogen

Ich übe hier noch Geduld bitte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Na dann mal Servus in den Norden :winken:

Die Rasse kenn ich nicht, bin gespannt auf Berichte und Fotos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
black jack   

Meine Schwester hat auch einen. ....

Sie wohnt in Nordirland :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UliH.   

Hallo und herzlich Willkommen :)

 

Eine wunderschöne Rasse, die du hast :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
black jack   

Wir haben keinen gesehen weder Elch,noch Elchhund :)

Andere Hunde schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bittersweet   

HERZLICH WILLKOMMEN ☺ Aber wo bitte bleiben die Fotooooos!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×