Jump to content
Hundeforum Der Hund
Joselala

Welpe und Baby?

Empfohlene Beiträge

Ich wünsche dir ebenfalls eine gute Besserung und viel Gesundheit, Geduld, Glück und Erfolg für dich und dein Baby.

Wenn die Zeit reif ist und alles passt, wird euch bestimmt ein passender Zweithund begegnen, der sich dann freuen kann das ihr ihn zur rechten Zeit aufgenommen habt.

 

Ich möchte auch noch sagen, dass du sehr vernünftig reagiert hast, als du erstmal in deiner Familie und hier nachgefragt hast, ob die Idee wohl gut ist. Das hätten sicher nicht alle Teenager so gemacht. Selbst Erwachsene legen sich oft unüberlegt und unbedacht Haustiere zu, die am Ende wieder abgegeben werden (Im Sinne von Hasen für die Kinder zu Ostern und in den Sommerferien ab ins Tierheim). So wie es klingt bist du da anders und das finde ich sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke wegen den gute Besserungs wünsche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr gute Entscheidung!  :yes:

Auch bei Leuten die ich kenne ging einiges schief, alles gute für euch! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

eine super Entscheidung

 

Dir erst mal gute Besserung

 

Und das der Wurm schön brav bleibt udn du eine tolle Schwangerschaft udn Geburt hast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr vernünftig von dir! Alles Gute weiterhin für dich uns das Baby!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gut, das ich mit meiner Antwort gewartet habe- da wäre es um Hundespaziergänge im Dauerregen (Sommer 1993 für die, die sich erinnern :wacko: ) gegangen, um permanent durchnässte Hunde-Kinderwagen-mich, darum, wie ich heulend auf Toilette saß (am späten Vormittag immer noch nicht geduscht und "zähnegeputzt")  ein brüllendes Kind auf dem Schoß und ein komplett vermatschter Hund in der Tür stehend ..........

 

Um eine fiese postnatale Depression--- so gar nicht eingeplant, aber leider  plötzlich da war...

 

Um Nächte, in denen ich kaum zwei Stunden geschlafen habe, wegen der ersten Zähne beim Kind (oder Koliken, oder Schnupfen ... oder ...)

Wo aber der Hund  nichts von wusste und natürlich morgens raus musste/wollte..

 

 

"Nobody told me, it would be like this" (Annie Lennox)

 

Mein Hund war übrigens 3, als mein Kind kam, wir waren schon ein eingespieltes Team inkl. Reisen, mehrmonatiger Auslandsaufenthalte usw...

Und trotzdem war es............*hurggs*

  Eine echte Herausforderung- bis an oder über alle Grenzen!

 

Ich finde es SEHR gut, das du die -durchgehend abratenden - Antworten annehmen konntest, wünsche dir gute Besserung für die Blasenentzündung (*aua*!!) und eine tolle, entspannte Schwangerschaft und Geburt.

 

Und würde es toll finden, wenn du, nachdem das neue Menschlein da ist, mal berichtest, ob die "alten Hasen" mit ihrer Einschätzung falsch lagen, oder ob du innerlich tieeeef aufatmest, neben all den neuen, anstrengenden  Aufgaben nicht (auch) noch einen Welpen zu haben.........................

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

(Sommer 1993 für die, die sich erinnern :wacko: )

Ja, Sommer 93 bin ich mit Kinderwagen, aber ohne Hund unterwegs gewesen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Sommer 93 bin ich mit Kinderwagen, aber ohne Hund unterwegs gewesen ;)

und?? hat es bei euch auch so gut wie immer geregnet/geschüttet??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es auch gut, dass du dich vorerst so entschieden hast. Der potenzielle Welpe läuft euch ja nicht weg.

Unser Hund kam damals als Welpe zu uns als ich 3 Monate alt war. Meine Mutter hat das irgendwie hingekriegt. Aber wir waren auch zwei ganz brave. ;) Im Nachhinein hat meine Mutter aber gesagt, sie würde das kein zweites Mal so machen. Unser Hund war an sich unkompliziert. Trotzdem sind wir einige Schwierigkeiten nie losgeworden. Außer Sitz konnte er nichts. Abrufbar? Mitnichten. Er konnte nie von der Leine, war nicht verträglich mit den meisten Hunden. In Haus und Garten war er der perfekte Hund, weil meine Eltern da viel Wert drauf gelegt haben. Trotzdem lief er immer nur so mit. Keine Ahnung, wie das bei einem schwierigen Hund geworden wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.