Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Ein Platz für Wichtel - Anmeldungen 2016

Empfohlene Beiträge

 i100.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mama rück raus mit der Sprache!  :schwert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

animaatjes-vraagtekens-87786.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind doch alle schon so gespannt :-) raus mit der Sprache

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich platz hier gleich vor Neugierde...und dann bekommt mein armes Wiki kein Geschenk!!! Das geht so gar nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

big.gifbig.gifbig.gif


 


 


Liebe Wichtel lasst Euch sagen,


 


vorhin hat's sich zugetragen,


 


dass im Topf die Zettel lagen,


 


und von Jana sol lich sagen:


 


Wer denkt sich solch' Namen aus?


 


Nicki, Zippi oder Klaus!


 


Stimmt jetzt nicht, doch sollt' sich's reimen,


 


das Gedicht aus meinem Kopfe keimen!


 


Gleich wird hier dann zugemacht,


 


Hört Ihr wie die Ute lacht?


 


Später schreibe ich, wenn ich mag,


 


heute und am morgig' Tag,


 


Emails an die lieben Wichtel,


 


Ende ist's mit dem Gedichtel!


 


 


big.gifbig.gifbig.gif


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jappadappadoooo! Es ist ausgelost. Jetzt warte ich auf mein Wichtelkind. Kann ich grad gut brauchen, was Schönes! :moehre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Juhu! Ich freue mich wie doof! Und ich bin total aufgeregt! Und überhaupt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ute, du und deine Jana, ihr seid die Besten! :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Platz klappt einfach nicht

      Liebes Forum,   unser Junior wird nun bald ein Jahr alt. In der ganzen Zeit haben wir viele Fortschritte gemacht. Allerdings lernt sie "Platz" einfach nicht. Wir üben mit "Sitz" - Leckerli vor die Schnauze und dann nach unten vorne - Hund legt sich hin - es folgt ein "Plaaatz"... funktioniert toll - nur eben immer noch nur mit Leckerli und Hand bis zum Boden. Ein einfaches Kommando "Plaatz" mit Handbewegung zieht nur einen verwunderten Gesichtsausdruck nach sich...   Habt ihr

      in Lernverhalten

    • Platz auf Distanz

      Huhu, war Thema in einem anderen Thread, deshalb dachte ich mir, dass es ganz hilfreich sei, einige Wege zu diesem, aus meiner Sicht nützlichen Ziel, zu beschreiben.   Ich fange mal an:   Erst einmal den Hund neben sich ablegen, ein paar Sekunden warten und still stehen, dann den Oberkörper ein wenig bewegen, wenn der Hund  ruhig liegen geblieben ist, einen Keks geben. Ganz wichtig, den Keks IMMER nur dem liegenden Hund reichen. Noch ein paa

      in Hundeerziehung & Probleme

    • CIRO sucht Platz in ruhiger Umgebung (PS/ES)

      Ciro ist Ende März in Deutschland bei seiner Pflegestelle in Berlin angekommen.   Der 2007 geborene, kastrierte Rüde ist ca. 52 cm groß und 20 kg schwer, hat viele positive Eigenschaften und ist einfach ein Sonnenschein ohne jegliche Aggression. Dabei waren die zwei Wochen in seiner Pflegefamilie recht schwierig. Denn er kannte ja nichts außer dem Tierheim in das er schon als Welpe kam. Dann die tagelange Reise über mehrere Etappen und die zahlreichen Eindrücken mitten in Berlin. Das

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • NANETTA, Mischling, geboren 2016, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      NANETTA sucht nach einem Zuhause. Diese kleine Hündin ist erst zirka zwei Jahre alt, hat einen milden und zärtlichen Charakter. Sie ist immer diskret in ihrem Streben, verwöhnt zu werden, aber sie gibt niemals auf und ist immer nahe bei ihrem Menschen. Nanetta ist wirklich zu klein, um in einem Tierheim ihr Leben zu verbringen. Wo sind die Menschen, die sie herzen und verwöhnen, aber auch liebevoll erziehen wollen? Die kleine Zuckerschnute ist allseits verträglich, so dass g

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: Bobbie, 14 Jahre, Doggen-Mix - sucht einen Platz für seine letzte Zeit

      Gesundheit, Beruf und Familie zwangen Bobbies Besitzer dazu, seinen Hund im stolzen Alter von 14 Jahren im Tierheim abzugeben. Er kennt zwar alle Grundkommandos, altersbedingt sind seine Ohren aber nicht mehr die besten. Er ist verträglich mit den meisten Hunden, nur bei manchen Rüden neigt er zum Teil zum Macho. Das Alleinbleiben ist für ihn kein Problem, aber länger als fünf Stunden hält der Hundeopi nicht mehr “dicht”. Ein ruhiger Platz für seine letzte Zeit, gerne auch mit Kin

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.