Jump to content
Hundeforum Der Hund
Buhund

Hund im Freibad

Empfohlene Beiträge

Ich würde das auch gerne mal ausprobieren. Aber dann muss ich mich wieder für meinen Hund schämen der am Rand steht und alle Hund ankläfft weil er sich selber nicht rein traut :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der einzige Hund für den das wirklich ein Traum wäre, wird nicht mehr geimpft.

Und hier werden die Ausweise am Eingang direkt kontrolliert.

 

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier ist immer ca. eine Woche danach eine große Hustenwelle bei den Hunden. Da scheint immer jemand Viren zu verschenken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

grafik.png.6def69598c47ba7e6bfe77dd484f6584.pnggrafik.png.3d8fa7e82999e5a46c85be5bac9109f2.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 22.9.2019 um 11:42 schrieb sampower:

Ich würde das auch gerne mal ausprobieren. Aber dann muss ich mich wieder für meinen Hund schämen der am Rand steht und alle Hund ankläfft weil er sich selber nicht rein traut :ph34r:

 

Kannste ruhig machen, da viele Hunde nur am Rand stehen und bellen 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 22.9.2019 um 11:50 schrieb Wilde Meute:

Der einzige Hund für den das wirklich ein Traum wäre, wird nicht mehr geimpft.

Und hier werden die Ausweise am Eingang direkt kontrolliert.

 

:(

Das stimmt, die überprüfen beim Einlass die Impfpässe.

 

Am 22.9.2019 um 17:03 schrieb Siobhan:

Hier ist immer ca. eine Woche danach eine große Hustenwelle bei den Hunden. Da scheint immer jemand Viren zu verschenken. 

Das habe ich noch nicht erlebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 22.9.2019 um 09:06 schrieb benno0815:

Meine Hunde würden da nie reingehen, zu glatt, zu rutschig und dann das Chlor...
Haben die den armen Whippet gezwungen, da rein zu gehen? 😞
Dass Dein Hund Spaß hat sieht man, sie kennt es ja von Deinem Pool, oder? 🙂

Es stimmt, es ist schon etwas rutschig, aber wenn Hunde Fliesen gewöhnt sind, ist das kein Problem.

Die Chlorung wird nach dem letzten "Menschenschwimmen" eingestellt, d.h. es ist nur noch minimal oder gar kein Chlor mehr im Wasser.

Ayla ist mittlerweile an Schwimmbäder gewöhnt, jedoch war das 1. Hundeschwimmen in 2015 auch für sie gruselig.

Selbst "Wasserratten" haben bei dem klaren Wasser Probleme ins Becken zu gehen, da muß man sie dann langsam ranführen.

 

Am 22.9.2019 um 10:06 schrieb mikesch0815:

Snoti hätte so ein klares Wasser nicht an ihr Fell gelassen. Ist ja widerlich. Tuuli und die Schwimmbadhaie, geht gar nicht. Und Minyok braucht das auch nicht wirklich.

 

so weit

Maico

Wo's Haie gibt, gibt's keine Krokodile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Drückt uns doch bitte mal die Daumen für trockenes Wetter am Wochenende, am Sonntag ist Hundeschwimmen in Nachbarort,

d.h. Heimspiel :moehre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider ins Wasser gefallen und vom Winde verweht 😪

 

Naja, nächsten Sonntag könnte man noch Königswinter (Lemmerzbad) in Erwägung ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...