Jump to content
Hundeforum Der Hund
Andrea und ER

Oggi ist kaputt gegangen...

Empfohlene Beiträge

... und ich habe keine Idee, wie oder woran und was überhaupt. 

Wir waren im Wald, Oggi war gut drauf, ist gerannt, war lustig, alles war in Ordnung. 

Er ist ganz normal ins Auto gehüpft, hat normal gelegen, ist normal aufgestanden, hat beim Rausnehmen normal etwas gedrängelt, hat sich gefreut, stand aber plötzlich - noch im Auto - nur auf drei Beinen, sprang trotzdem fröhlich raus, geht aber seither nur dreibeinig. Erste Versuche, sein rechtes Hinterbein durchzutasten wurden durch Zucken und Jammern unterbrochen. Zu sehen ist absolut gar nichts, keine Schwellung, keine Rötung, keine verletzte oder schiefe Kralle, nichts. Er hat normal begeistert gefressen, jetzt liegt er in seinem Bettchen und schläft, schnauft auch tief durch, streckt die Vorderbeine und entspannt danach. 

Ich habe, soweit er es erlaubte, das ganze Bein vorsichtig durchgefühlt, ab Ferse ist er extrem empfindlich, jammert und schnappt (das tut er schon mal, wenn man sein ehemals demoliertes Hinterteil berührt, er will aber nicht beißen). Ich kann mir das überhaupt nicht erklären. Wenn es morgen nicht mindestens deutlich besser ist, gehe ich natürlich zum TA, aber ich grüble, was das sein kann.

Hat von Euch jemand eine Idee?

 

Auf dem ersten Bild seht Ihr, wie er sein Bein hält, auf dem zweiten die Pfote. 

post-30716-0-81752800-1474750066_thumb.jpg

 

post-30716-0-59941900-1474750068_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat er sich was eingetreten? Wenn er ab Ferse empfindlich ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht ist er nur blöd aufgetreten und hat sich was gezerrt? Ist mir auch schon passiert, hat nach ner Weile von selbst wieder aufgehört. Ich hoffe, es ist morgen wieder weg :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwierig zu sagen, vielleicht eine Muskelzerrung.

Ich hab das schon erlebt, dass sich ein Hund verletzt hat und im eifer des Gefechtes keinen Schmerz angezeigt hat, erst als er zur Ruhr kam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann nichts finden, weder per Augenschein noch per Betasten. Außerdem ist im Auto nichts Scharfes, Spitzes, auch eine Wespe o.Ä. war nicht im Auto. 

Es ist die rechte Seite, an der auch dieser innenliegende Filetmuskel unterm Rückgrat verletzt war, aber wie soll er sich da während der Fahrt was getan haben? 

 

Ich habe ihm beim Fressen Metacam gegeben, in der Hoffnung, dass er sich darunter entspannen kann... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Idee habe ich nicht. 
Ich wünsche ihm aber eine gute Besserung und drücke die Daumen, dass morgen wieder alles gut ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann bleibt im Moment wohl nur Hoffen, dass er sich nur leicht vertreten hat.

Ich drück die Daumen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dann bleibt im Moment wohl nur Hoffen, dass er sich nur leicht vertreten hat

 

Das hatten wir gestern auch, irgendwie vertreten ... aber nach einiger Zeit war ihm nichts mehr anzumerken ... GsD :rolleyes:

 

Und das wünsch ich mir für Oggi auch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gottchen, eben ist er aufgestanden und hat sich umgedreht (ein Bild des Jammers!), nun liegt er auf dem wehen Bein... also wird es kein Gelenk sein und auch nichts im oberen Bein oder an dem ollen Filet... sondern direkt am Fuß. Hmmm. Wir werden sehen. 

 

Übrigens liebt er es, getröstet zu werden. Er hält dann richtig Händchen, wenn etwas weh tut, und muss ganz viel geschmust werden. Der Oggi...  :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffentlich ist es morgen wieder besser, ich drücke fest die Daumen! :knuddel

Im Gelenk ist nichts verdreht?

Man kann ja auch auf einer Stelle stehen und den Körper verdrehen, verstehst du was ich meine?

Das irgendwas rausgehüpft ist, was ich um Gottes Willen nicht herbei reden will, aber was anderes fällt mir nicht ein.

 

Alles Gute für Oggi. :kuss:

 

Ich war was spät.

Sind es vielleicht die Zehen, die kann man sich auch verknacksen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...