Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lieschen995

HILFE: Hund hat draußen gefressen/weißen, klebrigen Schaum gespuckt

Empfohlene Beiträge

Hey Leute,

 

ich mach mir sorgen...

mein kleiner Yorkie hat vorhin beim Gassi gehen unter einem Nadelbaum, der unter Kastanien steht, etwas gefressen. Leider hab ich absolut keine Ahnung was :(

Als ich es wegnehmen wollte hatte er es schon verschluckt...

Jedenfalls fing er danach an zu würgen und ich dachte er bringt es wieder raus, aber fehlanzeige. Zwischendurch hatte er einmal kurz gwinselt. alles was rauskam war weißer, ziemlich klebriger schaum. den hatte er paarmal wieder versucht hinterzuschlucken und ihn wieder herausgewürgt, bis ich ihn dann zu fassen bekam und weggemacht habe. es war aber wirklich nur der schleim der rauskam und nix anderes, auch keine leckerlis, die er ein wenig zu vor als belohnung beim gassi gehen bekommen hatte. 

 

danach und bis jetzt verhält er sich zwar ziemlich normal, aber sorgen mache ich mir schon... der schaum hatte auch etwas fischis gerochen... jetzt hab ich übrlegt ob er vielleicht fisch gefressen hat? vor einigen tagen lag an der stelle, aber genau auf dem fußweg eine schnitte, die auch nach fisch roch, für die er sich interessiert hatte. Aber kann Fisch so eine wirkung haben?

 

Vielen Dank im voraus 

 

Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Du Sorge hast, dass er etwas giftiges aufgenommen haben könnte, bleibt Dir nur der schnelle Weg zum Tierarzt, der den Hund zum Erbrechen bringen kann, wenn noch nicht viel Zeit vergangen ist.
Das Glaskugel-Schauen im Forum wird Dir vermutlich nicht weiterhelfen können ;)

Wäre es mein Hund, ich würde das Abchecken lassen, lieber einmal umsonst beim TA, statt eines nicht wieder gut zu machenden Fehlers ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute noch ab zum Tierarzt. Lieber einmal zu viel wie zu spät ........  Probe des Schaumes mitnehmen !!

 

Edit: @Gudrun,  gleichzeitg geschrieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und vor allem schnell da es sinnvoll ist in der 1. Stunde nach Aufnahme was zu tun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn´s ja kein kleiner Hund wäre, könnte es auch eine Kröte gewesen sein ... aber die passt wohl nicht so schnell in den Hund :think:  ... da schäumt der Hund auch wie blöd und es kann gefährlich für den kleinen Kerl werden!

 

Ab zum Tierarzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geh bitte sofort zum Tierarzt.

Meine erste Hündin, die unerwartet (sie war gesund) nachts gestorben ist, hatte auch solchen weißen, klebrigen Schaum Schaum am Maul.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte gleich zum TA gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:(  ich hoffe mal sie war da

 

ist ja schon fast 3 Stunden her als sie es schrieb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lese auch mit und hoffe ebenso, dass sie mit dem Hund beim TA war. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig nachschauen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wünsche dir und deiner Hündin alles Gute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.