Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
SunnySam

Unser Sämmy ;Metrobactin

Empfohlene Beiträge

Bitte geh zu einem anderen TA, einem der Ursachen finden will und nicht bloß Symptome unterdrückt.

Es gibt noch einiges, was versucht werden kann & versucht werden sollte. Gib ihm die Chance und versuch

Alternativen, die seinen Körper nicht noch weiter so stark belasten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Sämmy ist uns sehr Wichtig und alles, was in unseren Mitteln zur Verfügung steht, bekommt er.

Habe Metrobactin abgesetzt wieder Durchfall

Phen Pred muss er weiter nehmen, sonst kann er nicht mehr aufstehen

haben es versucht zu reduzieren, ging nicht.

Metrobactin , 250mg 1/2 und es geht ihm gut

kein Durchfall

Magenschutz Tabletten kennt Ihr da welche?

Haferschleim

Dysenterol Tropfen helfen auch nicht

Schonkost, Hähnchenbrustfilet, kleingedrückte Kartoffeln , Reis

TA will morgen mit Cortison anfangen, um den Durchfall in Griff zu bekommen

Da bin ich nicht mit einverstanden

Erst einmal MagenschutzTabletten

Sämmy grüßt

:angry:  :angry:

wird aber langsam sauer

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hat dein Hund im Alter auch eine Futtermittelallergie entwickelt. War bei der 13jährigen Golden Retrieverhündin unserer Bekannten auch so. Die hatte auch über Wochen schlimmen Durchfall und die TÄ wußten nicht warum. Erst in der TK haben die es heraus gefunden. Nun bekommt sie anderes Futter und der Spuk ist vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn der TA AB gibt, sollte er vorher das Bakterium bestimmen.

Wir haben einen alten Hund vor uns und da kann das Immun-

system angegriffen sein. 

 

Es kann z.B. der Helicobacter anliegen, der äußerst hartnäckig ist.

Der kann mit der Triple-Therapie behandelt werden.

Eine einseitige AB-Therapie wird nie zum Erfolg führen.

Giardien wurden ausgeschlossen ?

 

Warum setzt Du Metrobactin ab, wenn es Durchfall vermeidet ?

Es kann z.B. ein Teil der Triple-Therapie werden, nur dazu muss

der TA schon Top sein.

 

Cortison unterdrückt nur, da kannst Du auch bei Mbactin bleiben.

 

Verlange bitte, dass er das Bakterium bestimmt. Sage ihm, Du

möchtest eine gesicherte Diagnose. So macht das alles keinen Sinn.

Ansonsten geh in eine Klinik, die haben bessere Erfahrungen und

Geräte/Möglichkeiten, bevor ihn ein Bakterium ganz platt macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Danke für Eure Tips

TK habt Ihr eine Krankenversicherung

für Eure Hunde?

Darmflora mit Pulver Bactisel

über Schonkost

Phen pred wird wohl die Ursache sein für den Durchfall

TA auf mein Bitten hin Magen-Damschutz

Cimetidin acis 200 mg

Metrobactin versuchen nur im Notfall

Gibt es Hier jemanden

dem es ähnlich ergeht

wie Sämmy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

wir hatten auch das Problem mit Durchfall.

Unsere Hündin kam auch nicht zur Ruhe, kaum dachten wir der Durchfall wäre weg, hatte sie es schon wieder.

Diagnose Lebensmittelunverträglichkeit.

Du musst dein Futter komplett umstellen, auch die Leckereien.

Ich füttere nur noch Pferdefleisch, Karotten, Pastinaken und Kartoffeln.

Kaufe das Fleisch gefroren und koche es.

es gibt aber auch Dosenfutter reines Pferd, dann muss man nur noch das Gemüse kochen.

Um die Darmflora wieder in den Griff zu bekommen empfehle ich dir Flohsahmen unters Futter zu machen die binden natürlich den Stuhl. Was zusätzlich zur Sanierung hilft ist Canikur Pro Paste. Es ist ein pro- und präbiotisches Ergänzungsfuttermittel für Hunde zur Regulation der physiologischen Darmfunktion.

 

Ich hoffe Sämmy geht's bald besser.

Tabletten sind meiner Meinung nach hier nicht der richtige Weg.

Es wir wohl auch ein paar Tage bis Wochen dauern bis der Körper deines Hundes sich umgestellt hat.

Aber ich finde da muss man durch.

Wir haben es auch geschafft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sammy wird alt (?)

      Hallo liebe Foris ! 🙃   Meine "kleine" Sammy ist mein erster Hund.... und langsam habe ich das Gefühl das sie alt wird. Meine Mutter widerspricht mir zwar immer weil sie meint "9 ist noch kein Alter für einen Hund" aber dennoch habe ich das Gefühl, dass sie laaangsam aber sicher eine Oma wird.   Zu Sammy: Sie ist ein ca 60cm großer Jagdhund Mischling. Sie liebt die Nasenarbeit und liebt es draußen rumzurennen und mit ihrem Hundekumpel zu toben. Auch in der Wohnung haben beide

      in Hunde im Alter

    • Was wird aus Goldie Benny & Chi Sammy?

      Ich habe heute den Newsletter von Cani Italiani e.V. bekommen und teile die Nachricht jetzt hier. Benny, Sammy und Ernie lebten bisher im Oberpfälzer Wald. Ihre Besitzerin ist gestorben und nun brauchen sie ein neues Zuhause. Vielleicht können Benny und Sammy ja doch zusammen bleiben. Das Ömchen Ernie hat schon eine Pflegestelle gefunden:   https://www.cani-italiani.de/paten-gesucht/ernie/   Sie wohnt jetzt in diesem schönen Dackelseniorenclub, in dem schon der kleine Lucio u

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Auf ein Neues - Sammy ist da!

      Hallo zusammen,   wir hatten einen älteren Hund, der leider sehr krank wurde und inzwischen leider verstorben ist.   Eigentlich wollten wir keinen weiteren Hund und wenn dann auf gar keinen Fall einen Welpen! Ja...genau....   Silvester ist Sammy eingezogen. 13 Wochen alt und frech wie Straßendreck.  Nicht stubenrein, zwicken bis der Arzt kommt, stur wie 10 Maulesel....das volle Programm.   Wenn und falls er mal groß wird, wird er ein Schäferhund-Labrador-Mi

      in Hundewelpen

    • Tierheim Gießen: SAMMY, 3 Jahre, Bobtail-Aussie-Mix - Doppel-Merle

      Sammy kam durch eine Nachbarin des Besitzers in unser Tierheim. Lange Zeit beobachtete sie den schlechten Pflegezustand und das raue Benehmen des Besitzers seinem Hund gegenüber. Bisher hatte Sammy wenig Bewegung, war oft alleine, bekam keine Erziehung und wuchs eher isoliert auf. Nun, als der Hund beim Umzug im Wege war, gelang es ihr endlich ihn herauszuholen. Hier im Tierheim zeigte sich Sammy sehr unsicher und schnell fiel auf: Sehen kann der arme Kerl nicht. Auch auf Töne reagiert Sammy n

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Unser Sämmy

      Hallo Ihr, morgen ist es leider so weit, unser Sämmy, wird für immer gehen  über die Regenbogenbrücke   waren gestern TA hat geröngt Wasser in der Lunge, und ein vergrößertes Herz er kann auch nicht mehr alleine aufstehen wenn ich in seine Augen sehe ist da nicht kein Lebenswille mehr zu erkennen. Dann werden wir uns morgen Sanft von Sämmy verabschieden denn ersticken, nein das soll er nicht er kommt auf einen Hundefriedhof und wird morgen dort bestattet Auch wenn wir schon jetzt

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.