Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Haben Hunde nicht das Recht dick zu sein?

Empfohlene Beiträge

Wenn ich immer nur das gleiche füttern würde, müsste ich gar nicht aufpassen, mda wäre Wega brandmager. Fände ich aber ziemlich fies.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir fällt das bei Menschen auch auf, aber das ist dann deren Problem(oder auch nicht Problem). Beim Hund sehe ich das schon anders. Ein bisschen zu viel Gewicht finde ich nicht schlimm. Wenn der Hund sich aber kaum noch bewegen kann und trotzdem zig Leckerlis ins Maul geschoben bekommt, ist das für mich schon unverantwortlich. 

 

Was ich sagen will ist:Der erwachsene Mensch ist für sich selbst verantwortlich und könnte, wenn er denn wollte, etwas ändern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bei Hunden ist man fast allergisch auf Übergewicht.

Wer ist "man"?

Ich habe gerade überlegt, was ich mit Übergewicht bei Hunden gedanklich verbinde.

Wahrscheinlich sind das dann auch oder vor allem die gedanklichen Kontexte, die mich so anrühren: zu wenig Bewegung, Überfütterung, Vermenschlichung, Verharmlosung gesundheitlicher Risiken, Betriebsblindheit, Resignation, vielleicht sogar Gleichgültigkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinst du...

Ja, die meisten adipösen Menschen wurden nicht durch Krankheit so dick. Und natürlich können sie nicht mal eben etwas ändern, aber sie könnten das tun :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...und hat Kinder und Familie und nen Arbeitgeber....

 

 

Edith: War auf das "ist für sich selbst verantwortlich" bezogen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es ziemlich ätzend, wenn man einen Hund hat der etwas zu moppelig ist und permanent drauf angesprochen wird. Bei einem adipösen Hund sage ich auch schon mal was wie "der ist aber arg gut dabei, oder?" wenn es sich ergibt. Ansonsten leben und leben lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eva, in letzter Zeit kann ich dir nicht ganz folgen. Macht aber nix :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, die meisten adipösen Menschen wurden nicht durch Krankheit so dick. Und natürlich können sie nicht mal eben etwas ändern, aber sie könnten das tun :)

Ich habe noch einen Nachtrag angehängt, weiss aber nicht genau wie gut er ist.

DAs mit dem willensschwachen Dicken ist eben das was Fusselnase ganz am Anfang des Threads gemeint hat. ICh könnte noch Artikel dazu suchen, dass die Rolle des Fettgeweben eben deutlich anders ist, also so im allgemeinen Sprachgebrauch.

Ich kann morgen mal suchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Macht aber nix
Dann brauch ichs ja auch nicht näher erläutern, wenns dich nicht stört.  ;) 

Ich sehe tagtäglich überfütterte Hunde in unserer Praxis. Meist kleinrassige. Abartig.

 

Bist du mit dir und deiner Frau auch so streng?  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fotos von Dick & Doof

      Huhu, ich hab mich ja bis jetzt vornehm zurück gehalten mit Bildern, aber ich glaube ich trau mich auch mal.Ich hab den Titel mal ganz optImistisch in dem Vorhaben gewählt, auch Bilder von unserem Familienhund und nicht nur von der kleinen Prinzessin zu zeigen- jetzt muss ich nur noch dran denken das ich mal Fotos von ihm mache.  Beide sind übrigens Multimixe aus dem Ausland (falls jemand raten möchte was drin ist- immerzu).   Heute mal chronologisch angefangen: Das erste Fot

      in Hundefotos & Videos

    • Gebrochener Zeh, Hinterlauf, Verband ab, wund, bisschen dick

      Halli Hallo :-)    Mein kleiner Schatz Bowser (Dogge-Dobermann-mix, heute auf den Tag genau 20 Wochen alt), hat sich vor 14 Tagen eine Zehe am Linken Hinterlauf gebrochen. Ich bin sofort mit ihm in die Klinik, Röntgen lassen, glatter Durchbruch, nichts verschoben, also musste nichts gerichtet werden. Fleißig dreimal Verband wechseln gewesen, zuletzt am Freitag, und heute durfte ich ihn dann entfernen und kommenden Freitag nochmal hin zum Nachröntgen. Er läuft rund, belastet gut. Aber i

      in Hundekrankheiten

    • Futter zum dick werden

      Hallo  ich brauche einen tipp von euch, Und zwar brauche ich ein Futter wo mit mein Hund sehr gut zunimmt. Oder habt ihr eine Geheimwaffe dafür?  Über Hilfe würde ich mich sehr freuen 

      in Hundefutter

    • zu Dick, jetzt Unterfunktion der Schilddrüse

      Seit langer Zeit mal wieder her gefunden, jetzt brauche ich einmal Eure Hilfe.Durch einige Krankenhaus Aufenthalte, war ich gezwungen meinen Teddy, geb 2009, in eine andere Unterkunft zu geben. Nachdem ich ihn 2016 nach 4 Monaten wieder abholte hatte er gut an Gewicht zugelegt.Bei einem Tierarzt Besuch sprach ich dies an. Es wurde ein großes Blutbild gemacht, wo festgestellt wurde das die Schilddrüse grenzwertig war.Mein Hund veränderte sich, Lustlos und immer Hunger....besuchte ich jetzt im Mär

      in Gesundheit

    • Ballen dick, 3 Tierärzte ratlos

      Hallo, Wir haben seit mittlerweile 6 Wochen ein Problem mit unserem Rotti. Er hat an der linken Vorderpfote einen dicken Ballen. Aufgefallen ist es uns vor ca 6 Wochen, als er anfing zu humpeln. Also den üblichen Tag abgewartet ob es besser wird und Tags drauf ab zum Tierarzt. Hier wurde geröntgt aber nix gefunden. Also haben wir ein Schmerzmittel/ Entzündungshemmer bekommen für 10 Tage. Während dieser Zeit alles gut, Tabletten abgesetzt- Pfote wieder hoch. Da uns dieser TA unsympathisch ist,

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.