Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Hundemesse Dortmund

Empfohlene Beiträge

Verallgemeinerungen sind immer unfair, mindestens denen gegenüber, die sich richtig Mühe geben, das Beste für ihre Rasse zu tun. Das trifft auf Züchter, Halter und sogar auf manche Richter zu. 

"Frisuren" können das Gesamtbild des Hundes verbessern, aber am kundigen Griff des tastenden Richters ändern sie nichts. Da gibt es viel wirksamere Einflüsse... 

 

Ich finde Hundezucht mit Verstand gut und wichtig. Was wäre es schön, wenn Hundeinteressenten weder im Tierheim noch in Tierschutzvereinen noch im Internet oder auf Autobahn- Parkplätzen Hunde bekommen könnten, sondern nur beim kontrollierten, verantwortungsbewussten Züchter. So lange, wie das nicht der Fall ist, finde ich pauschale Verurteilung sämtlicher Rassehundefreunde ziemlich daneben. Da gibt's ganz andere Menschen, denen man immer wieder zurecht empört auf's Dach steigen könnte. All die geretteten Hunde sind durch menschliches Versagen (um es vorsichtig zu formulieren) in Not und oft genug in Lebensgefahr geraten, viele überleben dieses Versagen nicht. Das sollte man bei aller (auch durchaus berechtigten) Kritik am Rassehundezirkus nicht aus den Augen verlieren.

 

Oh Gott, da wird ein Hund frisiert und im Ring aufgebaut, wie verwerflich, das arme Tier!

Selma wurde in der Tötungsstation abgegeben, viele ihrer Berufskollegen werden bei Jagdversagen ausgesetzt oder zum langsamen Ersticken am Baum aufgehängt. Darüber kann ich mich aufregen. 

 

Danke für den Beitrag.

Kann dem nur zustimmen.

Über das wie man es veranstaltet, lässt sich immer noch streiten. Und wo Leidenschaft herrscht, gibt es auch immer Ehrgeiz... und da wiederum wird es immer Leute geben, die über das Ziel hinausschießen. Es ist auch im Hundesport oder gar wenn Kinder zum Sport oder sonstigem Unterricht mit Wettbewerben geschickt werden so. Zu viel Ehrgeiz um jeden Preis tut niemandem gut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da wird doch das Fell zerdrückt.

 

Vor allem bei den Chinese Crested :lol:  :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Mein Highlight ist die englische Bulldogge :ph34r:

Qualzucht mit rosa Moxon ohne Stop.

Läuft :rolleyes:

 

Mit Stop - guckst Du auf das erste Foto!

 

Viele Hunde die da zu sehen sind, sind total genervt und fertig. Warum das die Halter ihren Tieren antun verstehe ich nicht.

Ich muss allerdings sagen, dass von meinen bisherigen sieben Hunden fünf es geliebt haben sich in solche Mengen zu begeben bzw. absolut kein Problem damit hatten. Auch Grizzly nicht.

Ich habe allerdings nur meinen ersten Hund ausgestellt und der liebte es im Ring zu posen und zu schreiten. Er blühte richtig auf dabei.

Mit Grizzly gehe ich nur gucken. So werden wir zur "Heim und Tier" in Nürnberg gehen. Grizzly mag diese Massen an Hunde um sich. Die Menschen stören sie nicht dabei. Sie ist es einfach aus München gewöhnt und ich glaube fast ihr fehlt das alles hier auf unserem Kaff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also welchen Zweck dieser Stop an der Stelle haben soll, würde ich ja zu gerne wissen.

Wenn der mittig am Hals sitzt, macht er nicht viel Sinn :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch ein paar Bilder..

dscn0803qjsd2.jpg

 

 

dscn0736orsha.jpg

 

351vtgau3bjo3f.jpg

 

336mtfoldn.jpg

 

331wuuxlbi.jpg

 

290hl1vzbxo2ra4.jpg

 

286or0zyt9d2oeb.jpg

 

dscn0949y5sc6.jpg

 

dscn1008t1scw.jpg

 

dscn1083x9sxs.jpg

 

dscn1160y5p6f.jpg

 

dscn11649aq5b.jpg

 

hundemesseokt20110295clwp.jpg

 

 

mai244rxkfy.jpg

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooh... Barsois! Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie mir diese Wesen fehlen.

Und sogar ein Pharaoh.... und davor schon eine Sloughi- Gruppe *schmacht! 

Danke, Bine, für die Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber Tina, wozu bitte braucht die Bulldogge nen Stop. Der Hund wird nicht schneller laufen als sein Besitzer, und zum Hinterher-Schleifen ist er auch zu schwer ;)

 

 

Ich fand durchaus nicht alle Fotos als besonders stress-bezeichnend. Die Borders auf der Treppe fand ich eher chillig, ebenso die Hunde in den Hundekörben. Ich selber war einmal mit Hund in Dortmund auf der Messe - und bin trotz des horrenden Preises nach nichtmal 30 Minuten geflohen. Hund war sicherlich gestresst, aber das hab ich bei meinem eigenen Stress überhaupt nicht mitbekommen. Ich hab es gehasst, jede Sekunde.

 

Auf ner kleineren Messe war ich jetzt zweimal beruflich, ohne Hund  und da sind auch viele Hunde, aber kein Vergleich zu Dortmund. Die "Rasse-Show" ist da wohl eher zum Spaß, gewinnen kann man da nix nur seinen Hund zeigen. Da geht man einmal im Kreis, es wird erzählt "das hier ist jetzt ein Exemplar der Rasse xyz" und mehr ist das nicht :D

Auffällig: die hunde der Aussteller sind extrem gechillt. Vom Kurzhaar bis zum Jagdterrier liegen die irgendwo rum und schlafen. Die Besucherhunde sind zT deutlich gestresster, wobei auch da auffällt, dass die Jagdhunde (meist auch jagdlich geführte) wirklich wenig bis keine Probleme mit dem Trubel haben. Tendenziell eher die "Privathunde", am gestresstesten fiel mir ein DSH auf, war aber sicher nicht der einzige. Wie gesagt - kleine Messe, insgesamt weniger Hundekrams zu kaufen und daher auch weniger Hundeleute die Schnäppchen schießen wollen. Mitnehmen würde ich aber auch keinen meiner Hunde. Unseren alten Marlowe hätet man vermutlich problemlos mitnehmen können - nur fragt sich, ob er davon irgendwas hat.

 

Dass Hunde von Messe-Ausstellern (also die, die einen Stand haben) entspannt sein müssen erschließt sich mir eigentlich via Logik recht schnell. Immerhin wollen deren Halter ja was verkaufen, und wenn ständig der Bello kläfft, wird das nix ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Andrea und Er: Och bitte, gern. Ich bin auch immer fasziniert von diesen schönen

Wesen. :wub: Hier noch ein bisschen "Wind" für dich

mai091yqsij.jpg

 

mai099sij2v.jpg

 

mai1296cj36.jpg

 

mai145myjn4.jpg

 

 

mai241bejux.jpg

 

hundemesseokt2011093mq9qql.jpg

 

hundemesseokt20110905shq84.jpg

 

hundemesseokt2011088vpx9j.jpg

 

dscn1158b5p2s.jpg

 

dscn1136vxszg.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hunde(sport)verein im Raum Dortmund?

      Hallo zusammen,   ja, ich weiß, gerade frisch angemeldet und schon muss ich mich zu Wort melden. Aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand ein wenig auf die Sprünge!   Wie bereits in meinem Vorstellungsthread beschrieben, ist Bentley vor etwas mehr als 3 Wochen bei uns eingezogen. Jetzt habe ich mir überlegt, mit ihm vielleicht einem Hundesportverein beizutreten. In Dortmund gibt es einige davon, wenn auch leider nicht in dem Stadtteil, in dem wir wohnen. Da ich aber von sowas vorne und hi

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Yorkshire Terrier "Vom Königsschlößchen" aus Dortmund, Wurftag: 20.11.2008 gesucht

      Hallo, ich suche Wurfgeschwister von meinem Yorkshire Terrier. Er hieß offiziell "Magic Blue Wonder vom Königsschlösschen" und ist am 20.11.2008 in Dortmund geboren. Soweit ich weiß, hat er zumindest eine Schwester . Wäre schön, wenn sich diese finden würde!

      in Wurfgeschwister

    • Gassitreffen Dortmund

      Hallo Liebe Hundefreunde, Wir dind eine kleine Fsmilie. Miriam,Adrian,Barney (labradoole) und milosz(der sich momentan noch in meinem Bauch befindet:)). Wir suchen Leute, die im Raum Dortmund gerne im Rudel mit ihren Hunden Gassi gehen. Wir gehen im Rudel vorzugsweise ohne Leine damit die Hunde auch was davon haben,rumtollen und spielen können:) Wer kommt auch aus Dortmund und hätte Lust sich uns anzuschließen? Liebe Grüße

      in Vorstellung

    • So parkt man in Dortmund

      https://www.youtube.com/watch?time_continue=8&v=L-SMeh0BB58

      in Plauderecke

    • Hundemesse in Stuttgart Anfang April

      http://dog-messe.de/ Was ich so gelesen habe, könnte es ein paar interessante Sachen geben. Bin selbst leider nicht da Vielleicht geht einer hin und kann berichten?

      in Spaziergänge & Treffen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.