Jump to content
Hundeforum Der Hund
Frau Mücke

Das Ende von MST - Snoti ist gegangen

Empfohlene Beiträge

Vor 2 Jahren begann eine der schrecklichsten Nächte in meinem Hundehalterleben. Mit einem fatalen Ausgang.

_1860095-Bearbeitet-Bearbeitet.JPG.a40c0fbbc8fdfb69f7934fb6d88f84c0.JPG

 

Krebs ist ein Arschloch sondersgleichen.

 

so gedenkend

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 18.10.2016 um 00:09 schrieb mikesch0815:

Knuddelt eure Hunde. Ist wirklich das wichtigste im Leben mit Hunden.

 

Suhna: "Das kann ich nur unterschreiben.ja2.gif.a38261988110c599ab44e90c2834ffb7.gif"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Furchtbar sowas... Krebs... Jahrestage... Erinnerungen... 

 

Tut mir leid, dass sie so früh gehen musste. Sie war bestimmt was ganz besonderes! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Krebs ist nicht nur ein einfachen Arschloch...Es ist ein hinterlistiges, bösartiges Miststückarschloch, dass sich viel zu oft erst dann zu erkennen gibt, wenn es sicher ist, dass alle Hilfe zu spät kommt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Sam1984:

Krebs ist nicht nur ein einfachen Arschloch...Es ist ein hinterlistiges, bösartiges Miststückarschloch, dass sich viel zu oft erst dann zu erkennen gibt, wenn es sicher ist, dass alle Hilfe zu spät kommt. 

 

Wie wahr.. 

 

so weit 

Maico 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Boreas ist gegangen

      Gestern ist Boreas gegangen. Er ist von selbst gestorben, ohne Tierarzt, sein Herz hat aufgehört zu schlagen. Wir waren alle bei ihm. Eigentlich war er ja der Hund von meinem Mann, trotzdem war er fast 10 Jahre lang ein Familienmitglied. Am 22.12 wäre er 10 Jahre alt geworden. Wir hatten ihn ab seiner 12. Woche. Am Freitag abend hat er noch mit Appetit gefressen und ein bisschen mit Ajan gespielt. Der Schmerz ist schrecklich, die meisten von euch wissen wie das ist.   Se

      in Regenbogenbrücke

    • Jasper ist am 10.08.2019 gegangen

      Mein Jasper hatte am 25.05.2005 das Licht der Welt erblickt, war 14 Jahre, und reichlich 2 Monate mein treuer Begleiter, und durfte / musste am 10.08.2019 über die Regenbogenbrücke gehen. Nach seinem 10. Geburtstag bekam er Herz-Kreislaufmedikamente, welche nach und nach durch weitere Medikamente, ergänzt wurden. Etwas zur Entwässerung, weitere zum ruhigeren Schlafen, etwas für die Gelenke, für die Schilddrüse und das letzte Jahr auch noch Schmerzmittel, welche zwar die Lebensqualität wiede

      in Regenbogenbrücke

    • Altern, nichts für Feiglinge? - ist über die Regenbogenbrücke gegangen

      Altern, nichts für Feiglinge? Diesen Artikel las ich gerade und Lakoma und ich stecken mittendrin Was bedeutet das denn? Was ändert sich? ALLES! ... und es geht so schnell. Schon lange kann Lakoma keine Treppen mehr laufen, ich trage sie alle paar Stunden raus, 22 kg, steile Treppe, manchmal tut mir der Rücken weh... Unsere Spaziergänge sind sehr, sehr langsam geworden. Oft vergisst Lakoma, dass sie auf den Gängen auch ihre Geschäfte machen soll, mit Glück fällt es ihr auf dem Rückweg ode

      in Regenbogenbrücke

    • Mein Yerom ist gegangen, so schnell

      Jetzt liegt der große Kerl vor dem Sofa, wie immer, lang ausgestreckt.   Gestern ist er mit Lucie Enten jagen gewesen, hat gebadet. War verfressen zum Abendbrot, ist die letzte Runde um 22.00 Uhr gerannt wie immer. Heute früh um 6.00 Uhr war der garten dran zum Lösen.   Und dann ging es los, ab um 10.00 Uhr, keine Frühstück,kein Leckerli. ER hatte sichtlich Sccchmerzen, denn er stand so komisch .   Aber sonst alles gut, rennen, pullern usw.

      in Regenbogenbrücke

    • Willy ist über die Regenbogenbrücke gegangen

      Hallo, ich war schon ewig nicht mehr hier, aber ich weiß wie ihr mir immer mit Rat und Tat zur Seite standet als wir Willy gerade vom Züchter abgeholt hatten.  Willy ist am Sonntag, den 8.10. friedlich in unserem Haus um 1:25 Uhr morgens eingeschlafen. Mein Mann wäre zum Glück noch wach, dass er mitbekommen hat wie Willy erst unruhig wurde und dann zusammenbrach. Er weckte mich sofort und wir waren bei ihm, als seine Atmung aussetzte und dann sein Herz aufhörte zu schlagen.  Er wa

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.