Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sled Dog Rescue

Ida & Altai (Siberian Husky, 5 und 4 Jahre) suchen zusammen ein Zuhaus

Empfohlene Beiträge

ALTAI-IDA-TOGETHER.jpg
 

IMG_3061.jpg

 

Wenn Sie ein Hundepärchen adoptieren möchten, dann gibt es keine Besseren als Ida & Altai (Mutter & Sohn). Zusammen machen sie eine unglaubliche Freude. Auf der einen Seite Altai, sehr neugierig, intelligent, welpenhaft spassig. Altai kommt mit jederman und allem klar. Ohne Ida fühlt er sich ein bisschen unsicher. Alleine ignoriert er Katzen – aber zusammen jagen sie.

Sie ist ruhig, gehorsam, manchmal aber auch stur wie ein Malamute. Sie sind nicht sonderlich wie Huskys, ihre Körpersprache und ihr Verhalten erinnert mehr an Malamutes. Altai kommt mit allen Hunden zurecht. Ida bevorzugt Rüden, aber mit etwas Übung zur Sozialisation wird sie auch mit Hündinnen verträglich sein.

 

Ida ist ca. 5 Jahre alt, Altai etwa 3-4 Jahre, beide sind ca. 55 cm SH gross, sie sind beide kinderfreundlich und ruhig im Auto.

 

Bei uns seit November 2015.

 

Mehr Infos, Bilder und Videos auf ihrer Webseite: Idas & Altais Webseite

 

*** Vermittlung ***

Bei Interesse einen Hund zu adoptieren oder ihm eine Pflegestelle zu bieten bitten wir um das Ausfüllen des Anfrageformulares auf unserer Webseite: Anfrageformular Deutsch

Anschliessend organiseren wir eine Vorkontrolle und - sollte alles passen - organisieren den Flug ins neue Zuhause. Vor der Übergabe wird ein Schutzvertrag geschlossen und eine Schutzgebühr erhoben.

 

*** Mittelmeerkrankheiten ***

Da Zypern im Mittelmeer liegt treten dort leider auch alle typischen "Mittelmeerkrankkeiten" auf: Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose und Dirofilariose/Herzwurm. Die Hunde werden bei Übernahme mit einem Blutschnelltest untersucht und bei Verdacht auf eine Infektion wird eine Blutprobe im Labor untersucht. Ist ein Hund infiziert, wird er entsprechend behandelt. Bei Infektionen wie z.B. der Leishmaniose, die u.U. eine lebenslange Medikamentengabe benötigen, wird das in den Vermittlungstexten angemerkt, damit Interessenten informiert sind. Auf Wunsch der Adoptanten führen wir direkt vor Ausreise nochmals einen Bluttest durch.

 

*** Transport ***

Unsere Hunde befinden sich auf Zypern, deshalb fliegen Sie mit Hilfe von Flugpaten in ihr neues Zuhause. Alle Hunde reisen mit TRACES Papieren, sie haben einen EU-Heimtierpass, sind geimpft, gechipt, kastriert

(soweit das vom Alter und Gesundheitszustand her möglich ist) und wurden auf Mittelmeerkrankheiten untersucht. Normalerweise werden sie vor dem Flug noch einmal gegen Parasiten behandelt und gebürstet.

 

*** Über Sled Dog Rescue ***

Sled Dog Rescue ist eine unabhängige, gemeinnützige, international tätige Organisation (eine Stiftung nach niederländischem Recht mit Sitz in Den Haag) die hilfsbedürftigen Hunden, besondern den Nordischen

Rassen, hilft. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Rettung von Huskys, Malamutes und Samojeden auf Zypern.

 

*** Kontakt ***

Fragen beantworten wir gerne entweder hier per PN, per eMail (info@sled-dog-rescue.com - nur in Englisch), über das Kontaktformular auf unserer Webseite oder über unsere Facebookseite SledDogRescue

 

*** Spenden ***

Wir freuen uns über jegliche Hilfe. Wer helfen möchte findet eine Liste mit Hilfsmöglichkeiten auf unserer Webseite. Besonders dringend sind wir - wie alle Tierschutzorganisationen - auf Geldspenden angewiesen, entweder per Paypal an info@sled-dog-rescue.com oder per Überweisung an STICHTING SLED DOG RESCUE, IBAN: NL83 ABNA 0547 9873 74, BIC: ABNANL2A

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für Ida & Altai hat sich eine huskyerfahrene Pflegestelle in Östereich gefunden. Jetzt suchen wir aktuell nach einem Flugpaten für die Beiden, der von Larnaca (Zypern) nach Wien fliegt und sie mitnehmen könnte. Zur Not würde auch München gehen. Es sollte möglichst ein Direktflug bei einer Fluglinie sein, die auch Hunde transportiert...

Dem Flugpaten entstehen natürlich keine Kosten, wir kümmern uns um alle Papiere, bringen die Hunde zum Flughafen und organisieren auch die Abholung am Zielfughafen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommen sie nach Wien? Vielleicht sehe ich sie ja dann einmal auf einem der Wiener Hundehotspots.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommen sie nach Wien? Vielleicht sehe ich sie ja dann einmal auf einem der Wiener Hundehotspots.

Nein, Wien ist nur der Zielflughafen, die Pflegestelle ist ein ganzes Stück von Wien entfernt - das dürfte mit einem Treffen wohl eher schwierig werden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Beiden machen sich gut in ihrer Pflegestelle, Altai kommt mit dem grossen Rudel dort allerdings besser klar als Ida.

Beide suchen auch weiterhin gemeinsam nach einem Zuhause...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist geschafft - die Beiden sind gemeinsam in ihr neues Zuhause gezogen! Ich weiß nicht wieviele Menschen genau dazu beigetragen haben, aber es waren Dutzende. Neben ihren Pflegeeltern in Österreich, ihren Paten, Spendern und natürlich auch ihrer neuen Familie auch alle, die die Beiden immer wieder geteilt haben und so schlußendlich für ein Happy End gesorgt haben! Danke an alle!

 

Zitat

Habt ein gutes Leben, Babys!

 

P.S .: Wir möchten uns auch ganz herzlich bei Allen bedanken, die ihren Flug gesponsert haben. Ihr wisst ja, wer gemeint ist...

 

So sieht es jetzt bei ihnen aus:

 

ida_altai.jpg.58a5f0dd51faec067e399bb0ca790c03.jpg

 

 

Dort kamen sie her - das war ihr "Zuhause" auf Zypern:

 

vorher.jpg.80ce8b2db22a4d25d89a12769cfa599e.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Husky kommt kaum raus

      Hallo, ich Weiss nicht ob ich hier richtig bin, bei uns im Haus wohnt einer mit einem Husky, dieser Hund kommt nur alle 24 Stunden raus und das nur 3 Minuten von einem fussweg von 100 Meter, der Hund kennt keine Artgenossen, keine Menschen, keine Erziehung, nix, habe schon das ordnungsamt und veträneramt eingeschaltet, waren auch schon da, passiert ist nix es liegt keine Misshandlung vor, der Hund hat auch schon nach mir geschnappt, gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten, der Vermieter stö

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Husky außer Kontrolle

      Liebe Forummitglieder, ich habe mich hier angemeldet weil ich nicht mehr weiter weiß.   Der Onkel (72 Jahre) meiner Mutter hat einen siberian Husky namens Hugo. Er wird in einem "großen" Zwinger gehalten. Er hat keine Erziehung und wird kaum bewegt. Früher bin ich mit ihm spazieren gegangen, wandern und auch schlitten fahren, allerdings konnte ich ihn irgendwann nicht mehr bändigen und hätte mich nach mehreren Stürzen selbst in Gefahr gebracht. Hugo ist zu Menschen sehr feundlich.

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • Siberian Husky

      Hallo zusammen,   ich bin neu hier weil ich langsam am verzweifeln bin und dringend rat brauche. Mein 2 jähriger Husky Rüde Balou hat seit ungefähr 6-8 Wochen Haarausfall an den Füßen und mittlerweile fängt es auch am Bauch an. Es kam ganz schleichend so fleckenhaft. Waren beim Tierarzt, der uns dann Tabletten mitgegeben hat, die entzündungshemmend sind(falls es von innen kommt. Die haben wir ihm 8 Tage lang gegeben aber es wurde nicht wirklich besser. Beim zweiten besuch bekamen wir e

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Gießen: LOKI, 4 Jahre, Husky-Schäferhund-Mix - sucht Menschen mit Hundeerfahrung

      Der hübsche Husky-Schäferhund-Mix Loki (*08.02.15) wurde im Tierheim abgegeben, da es in seiner alten Familie leider ein Mitglied gab, welches auf den hübschen Rüden allergisch reagierte. Solange Loki Freude an etwas hat, ist er ein wahrhaft toller Hund: Dann befolgt er gerne Kommandos wie Sitz, Platz oder auch gib Laut, freut sich dabei zu sein oder sein Bällchen zu holen und ist dann auch eher etwas zu überschwänglich in seiner Freude… Aber es gibt eben auch Dinge, welche Loki nicht

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Husky trächtig?

      Hallo, ich habe mich gerade hier angemeldet, da ich sonst nicht wirklich etwas gefunden habe. Ich habe vor 8 Tagen eine Husky Hündin in meine kleine Familie aufgenommen. Am 20.9. wurde sie 1 Jahr alt. Die Vorbesitzerin hat sie am Tag der Kontaktaufnahme noch bei mir abgegeben, da es hr nur an dem Tag möglich war, laut iher Aussage. Sie ist ein wundervoller Hund, draußen recht dickköpfig, kommt aber mit Rüden und Weibchen gleichermaßen gut zurecht, mit meinem bald 2 Jahre alten Sohn ebenfa

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.