Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
KäptnKörk

Koolies

Empfohlene Beiträge

gast   

Wie man auf eine durchschnittliche Lebenserwartung von 18 Jahren kommt, wenn gleichzeitig aufgrund häufiger merle x merle Verpaarung relativ viele Hunde mit gesundheitlichen Probleme geboren werden (so steht das auf der Seite) ... dann müssten ja ausgesprochen viele Hunde weit über 20 und so einige auch 30 werden, also um auf einen DURCHSCHNITT von 18 zu kommen. Und auch sonst versterben bei einer Arbeitsrasse keine Hunde in jungen Jahren? Da gibt's keine Unfälle mit schweren Verletzungen oder Infektionen, Schlangenbisse oder Spinnenbisse? In Australien? Wo der nächste TA oft genug seeeehr weit weg ist und vermutlich die Farmer auch nicht sonstwas für einen Aufriss machen (können). Also Statistiken sind ja geduldig, aber selbst wenn man Krankheiten, die ja womöglich in dieser Rasse überhaupt niemals vorkommen, außen vor lässt ...

*räusper*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Carmen, eine inzwischen wohl Ex-forianerin hat einen :) ich weiß schon gar nicht mehr, wie sie hier hieß... die "Älteren" unter uns können sich vielleicht noch an die unglaubliche Geschichte wie sie ihren Sky wieder gefunden hat erinnern ? Von ihr hatten wir Miro :wub:

Na jedenfalls, nach Hütemix, Cattle und Kelpie gabs dann einen Koolie... gesehen hab ich Fawkes allerdings life noch nicht, kann also außer der Tatsache, dass er mir optisch echt gut gefällt nicht wirklich viel beisteuern :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KäptnKörk   

Ich mag nicht der Anwalt des Autors Dan Kavanagh, der das hohe Durchschnittsalter formuliert hat,

sein. Allein, Wikipedia schreibt ganz ähnliche Zahlen: https://en.wikipedia.org/wiki/Koolie

Und sein Buch ist, für den geneigten Leser, schon deshalb lohnend, weil er einen etwas anderen Ansatz,

als die große, ganz änhlich schreibende Gilde britischer Autoren, zeigt.

 

Und es zeigt wunderbare Cartoons, z.B. vom ultimativen Trial,

bei dem ein Border Collie eine Fliege in einen Flaschenhals treibt.

 

Inwieweit man Unfälle bei denen Hunde zu Tode kommen,

in die Statistiken einfließen lassen kann, kann ich nicht beurteilen.

 

Gemeinhin wird der Einfluss solcher Todesfälle stark überschätzt.

Die etwa 3500 Verkehrstoten im Jahr in Deutschland, senken das Durchschnittsalter bei uns auch kaum.

 

Ich selbst würde mir keinen dieser sehr hageren Flitzer halten wollen,

nichtsdestotrotz würde ich sie sehr gern einmal arbeiten sehen.

 

Aber den Ansatz, dass es nicht sein darf, dass diese Hunde im Schnitt sehr alt werden,

ohne je einen gesehen zu haben, muss ich ja nicht verstehen.

 

Vier dieser fünf Cattle Dogs wurden älter als 17 Jahre.

 

 

post-30765-0-66441900-1477117403_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Myri   

interessante Rasse, habe es gerade mal gegoogelt, vorher noch nie gehört...

 

Ein schönes Gruppenbild, Käptn, das macht mit hoffnng dass ich meinen Jungspunt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Myri   

Technik :angry:

 

... dass ich meinen Jungspunt noch etliche Jahre um mich haben darf ;)  :)

 

post-33988-0-50737800-1477247604_thumb.jpg


Wieso liegen meine Bilder eigentlich immer auf der Seite :huh: ..seufz..ich sag es ja- Technik :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×