Jump to content
Hundeforum Der Hund
La Fee

Hund für ein Diabetiker Kind

Empfohlene Beiträge

Hund für ein Diabetiker Kind

 

Ich hab mal eine Frage!

Ist nicht für mich sonder für eine Freundin dessen Ekeltochter (ich mein sie wird 6 Jahre) Diabetikerin ist.

 

Wohin kann man sich wenden wenn man so einen Hund sucht?

Hat jemand Erfahrung?

 

Liebe Grüße

La Fee

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

www.hypo-hund.eu

 

Die vermitteln keine Hypohunde, aber haben eine Menge Infos zu dem Thema. 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Dir ich geb den Link weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist nicht für mich sonder für eine Freundin dessen Ekeltochter (ich mein sie wird 6 Jahre) Diabetikerin ist.

 

Ns retten die Freundschaft :D ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Freud'scher Verschreiber...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Woher kommt ihr denn? Im Maingebiet gibt es eine Stelle, die auch Diabetikerwarnhunde ausbilden.

http://hundezentrumimmkk.de/neuigkeiten/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie, wo,  was?

Ich steh gerade auf den Schlauch!


Woher kommt ihr denn? Im Maingebiet gibt es eine Stelle, die auch Diabetikerwarnhunde ausbilden.

http://hundezentrumimmkk.de/neuigkeiten/

 

Wir kommen aus NRW In der nähe von Wesel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war nur Quatsch. Es ging wohl um die Enkeltochter und nicht, was du geschrieben hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir kommen aus NRW In der nähe von Wesel.

Dann frag doch mal bei dem Link nach, ob die evtl. auch eine Stelle bei euch in der Nähe kennen, die Hunde ausbilden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund maßregelt Kind

      Hallo! Bin sehr in Sorge. Eben lag meine Hündin auf einem Sofa, ich war auch mit im Raum. Meine Tochter, 1,5 Jahre alt, lief zu ihr und wollte sie anfassen. Ehe ich reagieren konnte hat sie Zähne gezeigt und nach meiner Tochter geschnappt so das sie richtig eine Rötung an der Wange hat. Wie soll ich jetzt damit umgehen??? Mit meinen großen Kindern gab es noch nie ein Problem. Aber vor der Kleinen hat sie wohl einfach Angst. Ich sorge dafür das unsere Hündin Ruhe bekommt und wenn es Kontakt gibt

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund greift Kind an

      Guten Abend,  länger schon beschäftigt mich das oben genannte Thema.  Meine Hundedame (8j. Mischling, Kniehöhe) ist vor einigen Wochen auf meine Nichte (2,5j.) los gegangen.  Ich selbst habe es nicht mitbekommen und kenne die Geschichte nur von Erzählungen.  Meine Nichte ist des Öfteren zu Besuch und zu einem Vorfall kam es noch nie. Meine Hündin lag in ihrem Körbchen, wie immer. Meine Nichte spielte etwas entfernt von ihr im Wohnzimmer. Aus dem nichts heraus ist meine Hündin

      in Aggressionsverhalten

    • Welcher Hund ist der Richtige? gr. Etagenwohnung und Kind

      Hallo ihr Lieben,   noch lange ist es nicht soweit, dass ein Hund bei uns einziehen soll (Geplant ist etwa in einem Jahr). Aber wir möchten uns im Vorfeld gut informieren, damit wir auch den richtigen Partner für uns finden und er/sie ein langes und erfülltes Hundeleben bei uns haben kann. Zu unserer Familie gehöre ich, 36, meine Tochter (noch 8) und zwei liebe Katzen. Wir leben in einer großen Etagenwohnung in der 2. Etage (Altbau). Betreuung vom Hund, wenn ich arbeite, ist

      in Der erste Hund

    • Kind vom Hund gebissen , was nun?

      ich mache diesen Thread sehr bewusst auf.   ich möchte mal reden aus der Sicht Geschädigter. Wie verkraften meine Kinder diese Hundebisse?   Können sie einfach wieder normal auf Hundebegegnungen reagieren?       ist es einfach eine Zumutung, Hund so auf Kinder zu laufen zu lassen? Siehe, ich lasse lieber meinen Hund  in der Fussggängerzone an einer 5m Leine selbst entscheiden???   Bitte,bitte, versteht mich nicht falsch, ich will nicht

      in Plauderecke

    • Hund knurrt Kind an

      Hallo  Ich habe mir einen schönen und von Vorbesitzer extra Kinderlieben Old English bulldogg Rüden geholt  Er ist bereits 5 Jahre alt und lebt bei uns nun 3 Wochen wir haben 2 kinder im Alter von 10 und 14 Jahren die bereits schon mit Hunden groß geworden sind  So das sie wissen wann man den Hund seine Ruhe lassen sollten . Am Anfang lief alles ganz prima doch seit ein paar Tagen gat er ganz Komisches Verhalten gegenüber unserer Grossen er begrüßt sie immer mit seinem Spielz

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.