Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gast Fangmich

Motte auf Reisen

Empfohlene Beiträge

Motte hat mich ungefragt und netterweise in meine "Aufzuchtgegend" begleitet. 

Für mich also ein Heimspiel - für Motte aber viel Neues:

 

Erstmal ziemlich erleichtert, dass es auch in Bayern Couchen gibt...

27350801xc.jpg

 
Am nächsten Tag erforscht Motte die Kiesbänke unterhalb ihres Urlaubsdomizils...so wie ihre Vorgänger das auch taten  :wub: .
27350802ri.jpg
 
Und wenn man hochguckt (und ein Weitwinkelobjektiv dabei gehabt hätte :ph34r: ), würde man Marienberg sehen...
27350803yq.jpg
 
Am Hang standen die Pferde (einer Bekannten) und man beäugte sich ausgiebig...
27350804dy.jpg
 
ebenso wie die ersten Schafe...in Mottes Leben.
27350805hp.jpg
 
Dann ging´s ins Salzburgische - erste freiwillige Annäherungsversuche zu Beginn der Wanderung...Mottchen findet meinen Pa immer noch spooky - ganz im Gegensatz zu Muttern  :) ...Die wurde immer und sofort von allen Hunden unter "klasse" abgehakt.
27350806ev.jpg
 
Motte erklimmt ihren 1. Berg - und muss alle paar Meter stehen bleiben und einfach nur gucken  :) . So weit runter hat sie noch nie gesehen und das war so süss...wie sie nicht fassen konnte, was man da alles überblicken kann  :) . Auch ein Reh war unten mal am Waldrand dabei. Wir halten es wie Jonny (Hucklejago): nur gucken...
27350807fx.jpg
 
Wurzelgymnastik im ersten Schnee. Eigentlich ging´s bergauf - aber Mottchen hat Power und lief die Wege öfter zweimal...
27350808za.jpg
 
Dann nach 2h endlich den Gipfel erreicht...
27350809zw.jpg
 
Herrliche Fernsicht...
27350810fv.jpg
 
tbc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

u.A. auf den Fuschlsee.

27351194fi.jpg

 

Und natürlich auch ein kleiner Snack als Gipfeljause...

27351186ki.jpg

 
Der Abstieg noch mit bisschen Schnee
 
27351189af.jpg
 
und weiter unten dann eine riesige, herrliche Almwiese, wo Mottchen nochmal unbedingt die Pfoten schwingen musste!
27351191zn.jpg
 
Im Tal wurden wir neugierig beäugt...
27351192pz.jpg
 
 
und zu Hause schlief Mottchen dann den Schlaf der Gerechten, während Muttern und ich Bilder stöberten:
"Cito", der letzte DK meines Opas. Eigentlich hiess er "Echo v. Bechelaren Feld" - aber das fand Opa doof, wenn er so im Wald steht und "Echoooo" ruft  B) ...
27351198co.jpg
 
Mein lieber Jaromir an 2. Neffen...erster Hund von "grundauf" und ganz grosser Schatz. Beide  :D !
27351199mc.jpg
 
Heute gings dann zurück nach Norden und meine Bekannte nebst Patenkind & Wauz kam mir auf dem Weg entgegen, den ich eigentlich mit Marisa& Louis laufen hätte wollen (wenn Marisa nicht durch Fuss und Erkältung komplett out of order gewesen wäre...) - aber wir haben noch eine schöne Runde zusammen gedreht (ok - abzüglich der Tatsache, dass Motte sich zuerst am Weiher in totem Fisch u. kurz vorm Auto in Kuhkacke gewälzt hat :ph34r:...und ich dann 8 h mit diesem Hund im Auto verbringen durfte):
Lenni (der sich NICHT gewälzt hat)
27351196si.jpg
 
 
 
 
Wir überlegen dennoch ernsthaft, wieder zu kommen...weil: war schon schön - ich glaube auch für Mottchen.
27351201cc.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ooooh - was für schöne Fotos und schöner Hund und schöne Gegend und schöner Kurzurlaub und schöne Geschichten ..... überhaupt alles schön. Ganz besonders das allerletzte Foto :wub:

 

Übrigens: von Salzburg ist man in drei Stunden in Wien. Ich wollte es nur gesagt haben :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wunderbar Gundi:

- dein Kurzurlaub in der Heimat bei deinen Eltern

- die Wanderungen

- und nicht zuletzt dass du in Motte so eine wundervolle Begleiterin gefunden hast!

Motte sieht im Wechsel verzückt, erstaunt, erfreut und dann nochmal verzückt erstaunt aus :)

Soooo niedlich!!! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Supi :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da habt ihr ja einen tollen Kurzurlaub verbracht. Was für eine schöne Landschaft dort, das Mottchen scheint es auch

in vollen Zügen genossen zu haben  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wunderschöne Eindrücke von einem anscheinend wundervollen Kurzurlaub!

Motte scheint es wirklich sehr gut gefallen zu haben. Sie sieht zumindest rundum sauzufrieden aus. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin wie immer begeistert. :klatsch: Motte ist einfach nur klasse. :yes: Du aber auch. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gundi, ich ärgere mich heute noch, dass es mir gestern so mies ging, aber mit dem fiesen Gripp im Kopf und dem dicken Fuß wäre an Gassigehen gar nicht zu denken gewesen :(

Da es Motte und Dir in meiner Heimat so gut gefällt, freue ich mich halt auf Euren nächsten Urlaub :D

Wunderschöne Bilder hast Du uns da wieder mal mitgebracht :klatsch:

Der Steg, über den Lenni flitzt, kommt mir doch seeeehr bekannt vor :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz toll, wie du dem Mottchen deine Heimat näher bringst und sie zum Gipfelstürmer wird. :)

 

Ich finde gerade diese Momente, wo ein Hund dann inne hält, um sich zu orientieren und neue Sichten kennen lernt, so schön. Unsereiner lernt dann das Bekannte durch den Hund selber noch mal wieder neu kennen. Mich erinnert das an einen Welpen, der die Welt entdeckt und das erste Mal fasziniert vor einem Schmetterling steht. Wie besonders ist unsere Welt doch manches mal. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Unsere Wundertüte Motte

      Hey ho ihr Lieben Ich hab uns schon kurz vorgestellt im Vorstellungstheard   Unsere Motte ist jetzt etwas über 8 Monate alt und sehr unsicher und unsozialisiert... Eine Trainerin steht uns schon zur Seite und wir gehen Sonntags zur Hundeschule soweit unsere Jobs das zu lassen. Erziehungstechnisch steht Motte am Anfang. Ok sie ist stubenrein,kann Sitz und Platz und im Gegensatz zu unserem Anfang ist ihre Leinenführigkeit schon besser geworden. Aber natürlich ist das noch au

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Motte fährt nochmal ans Haff - diesmal mit Verstärkung

      Heute hatte ich Glück und meine Freundin konnte sich ein paar Stunden freischaufeln und mit ans Haff kommen. Wir haben es in vollen Zügen genossen... Im Gepäck ein Teil der Vizsla - Fraktion: MFC = Motte, Fiona, Contra   Die 3 stürmen das Wasser   und nehmen erstmal einen tiefen Schluck Haff.   Contra schwingt sich in die Fluten   Nach der ersten Abkühlung musste kurz ein Familienportrait her, weil der Baumstamm so schön war (Contra = grau, Fiona = rot)   Ein interessanter Moment: Motte

      in Hundefotos & Videos

    • Motte fährt (fast) ans Meer

      Habe heute spontan beschlossen, Motte mal das Meer zu zeigen.   Da sind mir dann aber zu viele in die Richtung gefahren und so sind wir abgebogen und ans Haff gefahren. Dort haben wir dann in 3 h genau 2 Menschen getroffen. Mit Hunden. Absolut lohnende Umgebung mit herrlichen Biotopen (Naturpark Stettiner Haff). Wer mit will - bitte sehr:   Auf weichen Wegen Richtung Wasser   Tolles Biotop - lückiger Bewuchs auf Sandboden mit Ansitzen für Neuntöter (weit oben kreiste ein Seeadler - wie ma

      in Hundefotos & Videos

    • Reisen mit vollkupiertem Hund

      Ich habe mal ne Frage: darf man mit vollkupiertem Hund (Besitzer würden ihn so aus dem Tierschutz übernehmen) in den Urlaub nach Deutschland reisen (durch Österreich oder Schweiz)? Die Frage kommt über bei ein paar Ecken zu mir, die Leute haben "ihren" Hund im TS gefunden, die Tochter lebt aber in DE, sie können den Hund also nur nehmen, wen er mit auf Reisen gehen darf. Soweit ich weiß, handelt es sich um einen "gestromten Mix", vielleicht ein Corso drin, könnte wohl nach SoKa aussehen (falls

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Oliver auf Reisen

      Also, wir machen 4 Tage Stipvisite bei meinem Onkel, der in Bracciano, 40 km nördlich von Rom lebt. Genaugenommen lebt er außerhalb, mitten im Naturschutzgebiet, im Wald. Wenn's interessiert, der kann alle paar Stunden mal vorbei schauen, picr ist hier anscheinend auch in Urlaubslaune ... aber ich versuche mein Glück Dies ist der Zielort, Bracciano. Die Burg ist ein Traum, dort werden oft Filme gedreht und sowohl Eros Ramazotti als auch Tom Cruise haben dort geheiratet.

      in Plauderecke


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.