Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Ceyda

Mein Hund hatte die ganze Nacht Schmerzen-bitte um Hilfe

Empfohlene Beiträge

Colomba   

Ich wühl dieses Thema nochmal ein bißchen auf: Einer meiner Hunde hat wenig Zahnstein (den meisten konnte ich irgendwann mal abkratzen) aber recht dicke braune Beläge, vor allem auf den Eckzähnen, die ich nicht sauber geputzt bekomme. Allem Anschein nach, hält sich das also alles in Grenzen. Aber er riecht schon sehr penetrant aus dem Maul. Vor kurzem hatte er eine Zahnfleischentzündung, die aber mit Propolis und Myrrhe gut wieder zurückgegangen ist. Was ratet ihr mir? Doch besser direkt röntgen? 

 

@Gerhard: Wo ist denn die Praxis in der du arbeitest? Ich finde das sehr gut, sowas ohne Narkose zu machen. Der Besitzer sollte ja einschätzen können, ob sein Hund davon direkt traumatisiert wird. Aber es gibt genug Hunde, für die eine Narkose wesentlich belastender ist als ein bißchen Zahngekratze unter Schmerzmitteln. Auch um Tiere zu röntgen, sind mir die meisten Tierärzte viel zu schnell mit Narkosen dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×