Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Programme von "Affinity"

Empfohlene Beiträge

Estray   
(bearbeitet)

Ich häng mich hier mal ahnungslos an:

 

Ich würde gerne ab und zu ein paar Bilder verschönern, Kontraste verändern, Farben und Helligkeit anpassen, das würde schon reichen.

Ich möchte dafür kein /wenig Geld ausgeben und nicht studiert haben müssen. Gibts irgendwelche guten Apps? 

Habe ein Macbook Pro und mich noch nicht mit Apps auf dem Laptop beschäftigt.  B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gebemeinensenfdazu   

Dafür müßte Gimp voll ausreichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Estray   

Gimp kapier ich nicht.  :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gebemeinensenfdazu   

Ich hab' da länger nicht mehr reingeguckt, aber es gibt bestimmt tolle Youtube tutorials... Was bist du denn gewohnt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Estray   

Habe jetzt FX Photostudio Pro entdeckt...is das was?


Ich hab' da länger nicht mehr reingeguckt, aber es gibt bestimmt tolle Youtube tutorials... Was bist du denn gewohnt?

 Nix bisher :). Früher beruflich Photoshop, aber das ist schon 14 Jahre her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KleinEmma   

Ich habe Photo Scape. Reicht für mich, da ich auch nur ab und zu etwas bearbeite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Bearbeitest du nur .jpg's oder auch RAW Bilder?
Für was verwendest du die fertigen Bilder?
Nur Internet oder wird auch mal was gedruckt? Auch größer?
 
Kommt halt immer drauf an was man genau macht.

Das Bildbearbeitungsprogramm gibt es eigentlich nicht. Es gibt nur das Passende Werkzeug und das ist recht individuell tlw.

 

 

Habe jetzt FX Photostudio Pro entdeckt...is das was?

 

Wenn du damit das machen kannst was dir wichtig ist und das Ergebnis für dich passt...ja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gebemeinensenfdazu   
(bearbeitet)

In einer Rezension ist was von Abstürzen im Maskenmodus die Rede, naja, die braucht man jetzt nicht unbedingt und kann sich mit Extra-Ebenen behelfen. Das mit dem Gimp würde ich aber nicht ganz aufgeben, Bildkorrekturen (Tonwert/Kontrast, Farbbalance, Sättigung etc.) ist doch nur ein Teilbereich, den man, wenn man ihn irgendwo mal irgendwann gefunden hat :D auch wiederfindet. Als ich den 2004 mal benutzt hab' konnte ich da relativ intuitiv von Photoshop aus rangehen. Zugegebenermaßen weiß ich nicht, inwiefern der mittlerweile verkorkst wurde. Ich hasse neue Menüoberflächen und sogenannte Optimierungen :angry: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Estray   

Hab jetzt Fotor....klappt und kostet nix.  :)

 

Danke für die Inspiration! 

 

post-33151-0-83724000-1478848916_thumb.jpg

 

post-33151-0-10668900-1478848911_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

In einer Rezension ist was von Abstürzen im Maskenmodus die Rede, naja, die braucht man jetzt nicht unbedingt und kann sich mit Extra-Ebenen behelfen.

Bei dem Affinity-Produkt?

Wäre doof. Masken sind mein halbes Leben ;)

Möchte sie absolut nicht mehr missen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×