Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Natural Dogmanship von Jan Nijboer

Empfohlene Beiträge

Ich finde es lustig, dass sich hier immer mal wieder Leute zu Wort melden, die in diesem Posting dann ihren ersten Beitrag schreiben.

Fehlt der Mumm sich ansonsten zu äußern?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=1240&goto=739896

Auch ne Art im Gespräch zu bleiben ;)

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist totaler Blödsinn, die Rangfolge am vorne oder hinten gehen fest zu machen. Wenn mein Hund lernt das ich will das er hinter mir geht, dann heißt das nicht das die Rangfolge klar ist...

Im übrigen treiben Leithengste, sowei Leitstuten die Herde meistens aus der Mitte oder von hinten heraus...

Blödsinn alles, meine Hunde schlafen im Bett, gehen vorne oder hinten, dürfen auf die Couch und bekommen, man höre und staune, mal was vom Tisch.

Und ich würde unsere Rangfolge mehr als geklärt bezeichnen..... Es liegt nicht an sowas, das Probleme auftauchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bloch hat mal in einer Fersehsendung etwas gute gesagt: "Manchmal habe ich den Eindruck, dass viele Hundetrainer und Hundehalter glauben, die Hunde hätten nix besseres zu tun als hinter irgendwelchen Ecken zu lauern um und zu dominieren!".

Bis auf die Sache mit dem Essen vom Tisch, was ich aus anderen Gründen ablehne, halte ich es wie Verena.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Komischer weise habe ich hier aber schon des öfteren gelesen das einige Unterordnungstraining machen...... :???

Ist doch fast das selbe.... sie lassen doch dann ihre Hunde auch hintersich gehen.... oder nicht?

Außerdem heist es ja auch nicht das der Hund immer hinter einem gehen soll sondern nur in gefährlichen Situationen!!!! oder für den Hund Bedrohlichen Situationen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Außerdem heist es ja auch nicht das der Hund immer hinter einem gehen soll sondern nur in gefährlichen Situationen!!!! oder für den Hund Bedrohlichen Situationen!!!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=1240&goto=740057

Und wie ich selber gemerkt habe ist es richtig so. ;)

Zumindest haben meine das sofort und ohne groß zu üben verstanden und zeigen dann auch ein anderes verhalten ;)

Wenn man keine Probleme hat , braucht man auch keine Lösungen. Wenn man welche hat wundert man sich hinterher an welchen Kleinigkeiten es gelegen hat ;)

Da das mit dem Hinten laufen nun nicht alleine JN ist kann es so verkehrt auch nicht sein Und es hilft.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund geht in der Unterordnung nicht hinter mir, sondern neben mir. Und das hat nichts damit zu tun, weil mein Hund dominieren will, sondern weil es uns beiden Spaß macht. Ich sollte da mal ein Video reinstellen.

In Gefahrensituationen kommt mein Hund automatisch zu mir - Bindung Und ansosnten kann ich ihn abrufen.

Vom Tisch ist geschmackssache :D verstehe ich wenn es jamnd nicht macht. ich kann trotzdem mit den Hunden auf dem Schoß essen und es wird nicht geklaut :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke trotzdem das ein Hund ein Hund auch bleiben sollte und ihn nicht vermenschlicht.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nancy

Was heisst vermenschlichen. Hund auf dem Schoss ist auch nicht mein Ding, aber wer es mag, warum nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund ist nicht mehr vermenschlicht als andere :D Wenn ich auf der Couch mal abends noch was esse, na, dannliegen meine Hunde da, weil sie da immer liegen.

Auch auf der Eckbank beim essen dürfen sie liegen.

Geschamckssache, nicht mehr und nicht weniger. Und ich nehme es sehr genau mit der Erziehung meiner Hunde. Bei mir wird nichtmal an dentisch geschuppert wenn ich esse :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jack wäre ganz schön "traurig" (uii, vermenschlicht), wenn er nicht mehr auf meinen Schoß dürfte, wenn ich mich zu ihm auf den Fußboden setzte.

Das hat nix mit verhätschelten "Schoßhündchen" zu tun, sondern dass er intensiven Körperkontakt sucht und mag und ich das auch schön finde :D

(wohlgemerkt. er wiegt 35kg!! :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erfahrungen mit Alpha Natural?

      Hallo in die Runde,   ich habe bei ZooPlus "Alpha Natural" entdeckt. Die Zutaten hören sich richtig gut an (100% natürlich, Lebensmittelqualität etc.) Hat jemand es schon einmal gefüttert und kann mir von seiner Erfahrung damit berichten, bevor ich es bestelle?   Danke!

      in Hundefutter

    • Erfahrungen mit Trockenfutter NATURAL BALANCE

      Hallo,   eigentlich muss ich sagen das ich mit dem Futter zufrieden bin. Wir hatten von anderen Futtersorten Probleme mit Analdrüsen, das ist mit dem Futter vorbei gewesen.   Jetzt habe ich aber gerade gelesen das da wohl ein Vitamin K3 drin ist und das soll nicht gut sein?   Hier mal die Zusammensetzung von unserer Sorte:   Süßkartoffeln, getrocknetes Wildfleisch, Wildfleischmehl, Kartoffeleiweiß, Rapsöl, Kartoffelfasern, Leinsamen, natürliche Geschmacksstoffe, Cholinchlorid, gemischte

      in Hundefutter

    • Buch Natural Dog Food von Susanne Reinerth

      Hallo, hat jemand das Buch Natural Dog Food benötigt es nicht mehr und würde es verkaufen oder ausleihen ? Bin gerade in der Anfangszeit des barfens und habe mir bereits schon 2 Bücher gekauft die mich aber mehr verwirrt haben als nützlich waren. Oder auch ein gegenseitiges Ausleihen habe auch viele Bücher über Hunde wie Erziehung, Sport, Ausbildung, Hundetricks, Krankheiten, Spiele ect. lg

      in Suche / Biete

    • Themenabend mit Jan Nijboer in Hamburg 2.10.2014

      [lh] Veranstalter: CANDOG Anschrift: 25436 Tornesch bei Hamburg Kontaktinfo: http://www.candog.de/veranstaltungen/vortr%C3%A4ge-themenabende/bindung-beziehung-nijboer/ Datum: 02.10.2014 Beginn: 19:00 Preis: 20 € Anmeldeschluss: Website: www.candog.de [/lh]Weitere Informationen: „Eine gute Erziehung führt nicht nur zu einer guten Beziehung, sondern baut optimaler Weise auch eine sichere Bindung vom Hund zu seinen Menschen auf. Ein selbstsicherer Hund ist zudem glücklicher als ein sel

      in Seminare & Termine

    • "Natural Dog Food - Rohfütterung für Hunde"

      Hallöchen, ich suche o.g. Buch von Susanne Reinerth. Vielleicht hat es ja jemand abzugeben? LG Ina

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.