Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gast

Unter welchen Bedingungen nutzen Hunde Schwäche aus?

Empfohlene Beiträge

Aber ICH würde auch gefragt, hab mir nen Wolf für nichts geschrieben. Ich mein ja nur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb marcolino:

@davinia

Ich hatte diese Situation bei meinen Hunden bisher nicht. 

 

Allerdings habe ich letztens einen  Hund, der meinen mit stark gekrauster Nase und hochgezogenen Lefzen und entsprechendem Knurren angehen wollte, mit einem "Feeein!" und Leckerchen in der Hand vor seiner Schnauze ausgebremst - zählt das?

 

 

 

Dann hättest Du von mir als HH des knurrenden Hundes aversiv die Meinung gegeigt bekommen, allerdings erst nach der Entschuldigung, dass ich nicht aufgepasst habe :P

 

Ungefragt Leckerlis geben, tststs. 

 

Bin im Übrigen sehr beruhigt, dass diese Vorgehensweise bei Dir geklappt hat , heißt aber nicht, dass bei einem anderen Hund nicht der Finger mit Leckerli weg wäre überspitzt ausgedrückt :P

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ausgangssituation ist nicht ganz vergleichbar, weil die Aggression dem Hund galt, aber die Methode halte ich prinzipiell für in Ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja mich interessiert  sie auch und zwar sehr.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Joss the Dog:

Ungefragt Leckerlis geben, tststs. 

 

Uaah. Wir hatten bei einem Wuffstock-Treffen (das waren Treffen die ich veranstaltete bis zu 70 Hunden auf einem Platz) mal so einen "Experten", der in die Hundegruppe einfach so Würstchen geworfen hat. smilie_sh_023.gif Junge, da waren einige Hundehalter auf einmal hellwach und rasend schnell bei ihren Hunden. 

 

Ist OT, aber fällt mir gerade ein.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wuffstock :wub:

 

Würde mich über eine Einladung zum nächsten Treffen riesig freuen, habe Zottelhippiehunde *schwör*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Joss the Dog wie kommst du darauf, dies wäre ungefragt geschehen? 

Um weitere diesbezügliche Spekulationen einzudämmen: Es ging in diesem Fall um ausgeprägte Leinenaggression, meine Vorgehensweise war vorab mit dem Halter abgesprochen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, ob ich jemals wieder eins veranstalte. Ohne Snoti? Wie soll das lustig werden, ohne Mrs "Rosaknete"? 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb marcolino:

@Joss the Dog wie kommst du darauf, dies wäre ungefragt geschehen? 

Um weitere diesbezügliche Spekulationen einzudämmen: Es ging in diesem Fall um ausgeprägte Leinenaggression, meine Vorgehensweise war vorab mit dem Halter abgesprochen.

 

 

Ich hatte auch angenommen dass es sich um eine plötzliche Situation gehandelt hat, normal hat man ja nicht die Zeit erst was mit dem anderen HH abzusprechen. Dann war der Hund wohl auch an der Leine der das Futter bekommen hat?

vor 1 Stunde schrieb kareki:

Interessiert die Frage wirklich, was marcolino tun würde? 

Mir wurde sie gestellt, ich hab sie beantwortet und interessiert hat es keinen ;)

 

Ich habe leider das Gefühl, dass es ein Strohmannargument ist.

 

Sonst hätte ich nicht gefragt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann entschuldige bitte, es kam aufgrund der kurzen Erklärung missverständlich rüber :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.