Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Gast

Zwei Versicherungsfälle in kurzer Zeit

Empfohlene Beiträge

gast   

Versicherungsmakler....genau.....so einen könntest du einfach mal unverbindlich fragen wie man so was handhaben sollte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
segugiospinone   

Das war  viele Jahre lang eine ganz große Sorge meinerseits: Dass uns die Hundehaftpflicht kündigt und wir keine neue Versicherung finden, weil wir Vorschäden angeben müssen.
Ich denke, wir hatten damals ganz großes Glück und bin darüber sehr dankbar, dass die Versicherung sehr kulant war. Ok, wir hatten in der Familie mehrere Immobilien und mehrere Fahrzeuge dort versichert, das wird schon den Ausschlag gegeben haben.

Wobei man vielleicht eine neue Versicherung bekommt, dann aber eben mit hohem Eigenanteil.

Wir halten es auch bei der Krankenversicherung der Hunde seit Jahren so, dass wir Schäden selbst zahlen und die Versicherung nur für sehr teure Notfälle in Anspruch nehmen würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Leider ist diese Jacke sehr teuer. Ich hoffe wirklich, dass die Versicherung den Schaden reguliert. Ich habe eben gelesen, dass man die Möglichkeit nach einer eventuellen Kündigung hat, mit der Versicherung zu sprechen, damit sie die Kündigung zurücknehmen, und man selbst kündigt. Dann muss man zwar die Schadensfälle bei einer Neubewerbung bei der nächsten Versicherung trotzdem noch angeben, aber nicht mehr, dass man gekündigt worden ist.

 

Oder aber man spricht mit der Versicherung und geht eine höhere Selbstbeteiligung ein. Bis jetzt habe ich gar keine Selbstbeteiligung.

 

Naja, hoffen wir mal, dass sie mich nicht kündigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joss the Dog   

Ich bin gelernte Versicherungskauffrau, IHK - geprüft nach 3 - jähriger Lehre :D

Schreib mir, wenn Du Fragen hast oder auch gerne an alle anderen - ich helfe bei dem trockenen Thema immer gerne aus :)

Versicherungsnehmer ebenso wie Versicherungsgesellschaft haben nach jedem Schadensfall ( bzw. der Meldung desselbigen ) ein einmonatiges, außerordentliches Kündigungsrecht. Die Ülzener ist eher nicht bekannt dafür, schnell zu kündigen, melde den Schaden mit allen erforderlichen Angaben.

Es macht sich immer gut, auf der Schadensmeldung genau zu schildern und um Kulanz zu bitten :)

Soviel vorab. Versicherungen sind trocken und komplex, bei Fragen - gerne fragen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Oh, ein Profi, danke für den Kommentar. Ja ich werde morgen ( mal wieder) einen Schaden melden. Die müssen sich auch langsam fragen, was das für ein Hund ist. Vor zwei Monaten eine Louis Vuitton Tasche und nun so eine Jacke.

 

Hoffe, dass Leon das nächste Mal irgendwas von H&M zwischen die Beisserchen bekommt, oder besser: Das Knabbern einstellt.

 

Ich werde morgen den Schaden melden, und dann mal berichten, wie`s weitergeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
Oh, ein Profi, danke für den Kommentar. Ja ich werde morgen ( mal wieder) einen Schaden melden. Die müssen sich auch langsam fragen, was das für ein Hund ist. Vor zwei Monaten eine Louis Vuitton Tasche und nun so eine Jacke.  

 

Die fragen sich eher was für schicke Leute bei dir ein und aus gehen. ;)  :D  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Wahrscheinlich stellen sie sich ab morgen generell ein paar Fragen über mich.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
segugiospinone   

Wahrscheinlich stellen sie sich ab morgen generell ein paar Fragen über mich.....

 

.... oder sie schicken Dir einen Gutachter ins Haus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joss the Dog   

Der wird aber keine schicken Sachen tragen :megagrins

Oder sie schicken einen Trainer :P

Nein, keine Sorge ;) Auch Gutachter ist bei diesem Fall höchst unwahrscheinlich und der Schaden zu gering - außer die Jacke kostet 5000 :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Der Akita von Bekannten ist bei der Ülzener, der hat den ersten beiden Lebensjahren noch mehr kaputt gemacht und sie wurden nicht gekündigt, allerdings waren die Sachen nicht sooooooo hochpreisig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×