Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Gast Fangmich

Die Fangzahnfrage

Empfohlene Beiträge

lady56   

Äh, für mich ist der Caninus der Fangzahn.. oder lieg ich da nun völlig falsch? :huh:

 

Wüsste nicht, dass man einen Zahn beim Hund als "Eckzahn" betitelt.

 

In dem von mir eingefügtem link schreibt die TA, das der Eckzahn auch als Fangzahn bezeichnet wird, finde ich auch komisch, was denn nun Eckzahn oder Fangzahn, oder lieber die lateinische Bezeichnung Caninus. ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lemmy   
(bearbeitet)

Eckzahn oder Hakenzahn = Caninus

Quelle:

https://de.wikipedia.org/wiki/Haushund

 

 

Das bleibende Gebiss der Hunde hat 42 Zähne. Es hat in jeder Hälfte von Ober- und Unterkiefer 3 Schneidezähne (Incisivi, I), einen Eck- oder Hakenzahn (Caninus, C) und 4 vordere Backenzähne (Prämolaren, P). Im Oberkiefer gibt es 2, im Unterkiefer 3 hintere Backenzähne (Molaren, M) pro Hälfte.

Jeweils einer der Backenzähne ist besonders kräftig und wird als Reißzahn (Dens sectorius) bezeichnet. Im Oberkiefer ist es der P4, im Unterkiefer der M1, also immer der drittletzte Zahn. Beide greifen wie eine Scherenzange ineinander und dienen zum Zerreißen von Fleischstücken.

 

Ist das genug definiert? Meinetwegen kann man die auch Fangzahn nennen, ich denke in der Regel weiß man was gemeint ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lady56   

 

Ist das genug definiert? Meinetwegen kann man die auch Fangzahn nennen, ich denke in der Regel weiß man was gemeint ist.

 

Ja Lemmy das ist genug definiert, 3 unterschiedliche Bezeichnungen für ein und die selbe Sache das schafft man nur in der deutschen Sprache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lemmy   

Ich wette, das gibt es auch in anderen Sprachen :D

Die offiziellste Bezeichnung ist "dens caninus", kurz dann eben "caninus". Aber Eckzahn ist eben die Positionsbezeichnug (sitzen da wo der Kiefer "um die Ecke" gebogen ist, daher "Eck"-Zahn) und daher eigentlich eindeutig.

 

Fangzahn ist natürlich auch nicht verkehrt, aber Fangzahn ist die Funktionsbezeichnung. Die Eckzähne der Hunde (und anderer Tiere) wurden evolutionär zu  Fangzähnen, also lang und spitz Bei anderen Tieren wie einigen Hirscharten  verkümmerten die oberen Eckzähne eher, die unteren reihen sich mit den Schneidezähnen ein und haben keine andere Funktion als diese.

 

Fazit:

Wurst :D Wir meinen die großen langen spitzen Zähne im Hundemaul ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Äh, für mich ist der Caninus der Fangzahn.. oder lieg ich da nun völlig falsch? :huh:

 

Wüsste nicht, dass man einen Zahn beim Hund als "Eckzahn" betitelt.

 

In dem Link der Zahntierärztin steht Eckzahn, und weiter unten steht dann, wird auch als "Fangzahn" betitelt. Geht also beides.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Deshalb schrieb ich dann Canini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
(bearbeitet)

Ich konnte heute, nach vielen Clickersessions, endlich Akumas Fangzähne richtig abmessen. Das Maßband war halt zu komisch.

Rasse beider Hunde: Shiba

Akuma

Alter: fast 7 Jahre

SH: 42cm

Gewicht: 13 kg

Canini oben

Länge: 2,0cm

Breite: 0,8-0,9cm

Canini unten

Länge: 1,5cm

Breite: 0,7cm

Yoma

Alter: 6 Jahre

SH: 39cm

Gewicht: 10kg

Canini oben

Länge: 1,6cm

Breite: 0,6 cm

Canini unten

Länge: 1,1cm

Breite: 0,5 cm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lady56   

kareki dankeschön, und denn anderen allen auch die sich die Mühe gemacht haben einfach mal zu messen.

Mehr hab ich ursprünglich gar nicht gewollt. Denn ob man das wirklich richtig berchnen kann, artet doch ziehmlich in eine Doktorarbeit aus, bei so vielen Dingen die dabei eine Rolle spielen.

Ich werde diese Zähne jetzt auch als Canini bezeichnen denn damit weiß jeder was gemeint ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

27241824vc.jpg

Versuche mal ein Foto einzufügen, ob das jetzt geht keine Ahnung

Leerzeile bringt manchmal was :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×