Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Worüber habt ihr euch heute geärgert?

Empfohlene Beiträge

Muss er doch gar nicht, @neongoldenhat diese Verdächtigungen/bzw. Unterstellungen doch explizit ausgeräumt. Und das könnte man ja einfach erleichtert glauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 39 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

@neongoldenhat diese Verdächtigungen/bzw. Unterstellungen doch explizit ausgeräumt.

 

Mir ist das eigentlich egal, vorausgesetzt, es kommt nicht zu Postings wie ich sie noch aus "guten" alten Zeiten unangenehm in Erinnerung habe.

@neongolden ist mir noch nie unangenehm aufgefallen, ich habe sie/ihn eher als sachlich empfunden (alle ihre/seine Posts habe ich aber nicht gelesen).

 

Was ich persönlich nicht mag, ist dieses wiederholte Kommen und Gehen von Usern, die dann auch noch mit einem neuen Nick auftauchen.

Das stiftet Verwirrung - wozu soll das gut sein?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Stunden schrieb Estray:

Bei Instagram bedanken sich alle, wenn sie so viele Reaktionen bekommen. 

Hier bin langsam verwundert, wie sehr Neongolden mich seit Wochen ins Zentrum ihrer Aufmerksamkeit stellt und so gut wie jeden meiner Beiträge zum lachen, zum wundern oder zum heulen findet.🤷‍♀️

Zumindest löse ich Emotionen aus. Das ist bestimmt was Gutes. 😎

Screenshot_20200806_230409_com.android.chrome.jpg

Screenshot_20200806_230414_com.android.chrome.jpg

 

Ich habe dir bereits gesagt, dass du dich zu wichtig nimmst. Das kannst du gerne glauben. Ich habe wichtigeres zu tun, als wegen DIR einem Forum beizutreten und ausschließlich auf dich zu reagieren. Sorry.

 

vor 18 Stunden schrieb Zurimor:

 

Nein, das ist nicht "seit Wochen". Das ist einen größerem Teil gelesen und dann auf Beiträge reagiert. Soll vorkommen ganz ohne jemanden ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu stellen.

 

 

Danke. Genau so ist es. Nicht jeder hat Zeit und Lust, den ganzen Tag online zu sein. Mein Leben außerhalb des Internet nimmt glücklicherweise so viel Zeit in Anspruch, dass ich nicht mehrmals am Tag hier rein schaue. Und dann lese ich eben längere Diskussionen und reagiere auf Beiträge. Es ist ganz sicher nicht so, dass ich hier nur auf Estray reagiere. Auch, wenn sie sich das unbedingt einreden will.

 

vor 10 Stunden schrieb Simona1711:

Ja, @neongolden (oder soll ich sie Höllenhunde/Kareki/Vernan nennen) ist sehr lustig!

 

Danke, das nicht meine Absicht, davinia. Zum Glück kommt von dir schon immer sehr viel Produktives. 

vor 9 Stunden schrieb Estray:

 

Ich glaube nicht, dass du besser als ich beurteilen kannst, wer wann auf meine Beiträge reagiert.😇

 

Doch, das kann Zurimor in dem Fall eindeutig besser als du. 

vor 8 Stunden schrieb Estray:

Was möchtest du von mir? 🙈

Wenn ich das so schreibe, dann wird das so sein. Oder verfolgst du seit Wochen, wie sie auf meine Beiträge reagiert?

 

 

Und noch mal: Nein, estray, da muss ich dich leider enttäuschen. Du bedeutest mir absolut nichts, du interessierst mich auch nicht. Aber wenn du etwas schreibst, was ich lese, dann reagiere ich eben auch mal, wenn es einer Reaktion bedarf. Das hat nichts mit dir als Person zu tun. Hat nicht vor kurzem schon mal jemand geschrieben, du seist paranoid? Langsam kommt es auch mir so vor.

 

vor 8 Stunden schrieb Zurimor:

Ich hab mir jetzt tatsächlich mal die Reaktionen in dem Zeitraum im Profil angeschaut, auf Beiträge von dir beziehen sich davon 4 Reaktionen, die restlichen beziehen sich auf Beiträge von anderen Usern. Da steht ja auch nur "reagierte auf einen Beitrag im Thema...". Wer's nicht glaubt kann ja selbst ins Profil schauen, das ist alles nachvollziehbar. Da wird wirklich niemand ins Zentrum der Aufmerksamkeit gestellt.

 

Danke. Mehr ist dazu auch eigentlich gar nicht zu sagen, es ist genau wie du es sagst. Eigentlich muss man kein Genie sein, um das zu erkennen.

 

vor 6 Stunden schrieb Naschkatze:

Neongolden kommt seit einiger Zeit nur aus ihrem Loch gekrochen um Estray eine reinzuwürgen. Ob jetzt per Reaktion oder per angreifendem Post. Ist schon ziemlich auffällig.

 

neongolden hat kein Loch, aus dem "sie" gekrochen kommt. Und ich möchte niemandem eine reinwürgen. Schau dir doch meine Beiträge und Reaktionen mal genauer an, dann kommst du ganz leicht darauf, dass du falsch liegst.

 

 

__________________________________________________

 

 

Und zum Schluss: Estray und Co schenken mir alleine hier in dem Thread mehrere Seiten Aufmerksamkeit. Das ist bereits viel mehr Aufmerksamkeit, als ich angeblich Estray zukommen lasse. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin beeindruckt @neongolden/Höllenhunde, jetzt hast  du`s uns aber gegeben! 🤭

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kareki hatte einen völlig anderen Schreibstil. 

Da wäre ich mit einer Gleichsetzung vorsichtig.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darüber, dass sich die Ferienhaus Angebote nahezu überall wie ein IKEA Katalog darstellen.

So etwas Dröges...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute und gestern und vorgestern.. zur Zeit ist es echt immer wieder die Arbeit. Irgendwie geht nichts voran, es wirkt ein bisschen chaotisch und die Luft scheint zur zeit einffach etwas raus zu sein. Ich weiß nicht ob das immer noch die Nachwirkungen von Corona sind, naja "Nachwirkungen", wir sind ja an sich immer noch mitten drin, aber an sich hat es unsere Firma gar nicht mal sooo hart getroffen. Ich bin ja immer noch der Ansicht, und da habe ich mit meinem Chef auch schon gesprochen, Weiterbildungen, in meinem Fall bei der https://www.lts-akademie.de/, schon gut helfen würden, den laden wieder in Schwung zu bringen. Hier auch Mehrzahl da ich nicht die einzige bin die so denkt. Und an sich scheint das grundsätzlich keine Problem zu sein nur ist nach wie or die Frage wann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darüber, dass es immer schwieriger wird, ein ansprechendes Ferienhaus zu buchen, in welchem Hunde erlaubt sind.

Und darüber, dass manche Vermieter meinen, dass man für den Hund pro Tag 20 € verlangen kann, (bei einem Mietpreis von knapp unter 100 € täglich für

2 Personen).

Und dann ganz besonders darüber, dass es bei der Buchung entgegen der angezeigten Mietbedingungen dann plötzlich heisst: Hunde nehmen wir nun doch nicht mehr, der letzte Mieter mit Hund hat das Haus in einem inakzeptablen Zustand verlassen. :angry:

 

Vielen herzlichen Dank, liebe Hundehalter! So werden wir immer beliebter und die Leute werden uns auch künftig bereitwillig zu einem angemessenen Preis aufnehmen, wenn wir zulassen, dass unsere Hunde sich wie die Sau auf dem Sofa benehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Renegade ich buche seit mehr mehr als 20 Jahren in Dänemark Häuser, immer mit zwei Hunden.

Irgend wie haben wir den Preis als  etwas gleichbleibend empfunden.

Und ich kann nur freundliches berichten,

immer freie Küstengebiete für freilaufende Hunde, wie auch Ramse.

Ich führe den Hund sonst nur mit Maulkorb.

Aber sonst gebe ich dir vollständig recht, nur mit Sorgfalt, Hundekotbeutel, Rücksichtsnahme und Sauberkeit komme ich immer  wieder in die Häuser , in die ich will .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 7.8.2020 um 19:43 schrieb Simona1711:

Ich bin beeindruckt @neongolden/Höllenhunde, jetzt hast  du`s uns aber gegeben! 🤭

ist es eigentlich nicht egal, wie User sich nennt?

Ist es nicht eigentlich egal, welchen Schreibstil welcher User so hat ?

 

Ja, ist es nicht egal, ob sich User oft wiederholen in ihren Aussagen?

 

Nur, wer bitte entscheidet hier, was wohl erlaubt ist zu schreiben und was nicht, dass ist doch bedeutend für das Forum!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...