Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Worüber habt ihr euch heute geärgert?

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb Ivy:

 

... falls Dein Rechner zu viel Leerlauf hat: https://setiathome.berkeley.edu/ :D

 

Oder: https://electricsheep.org/

Meine Kisten sind für sowas immer zu alt, die sind durchaus mit den laufenden Programmen gut ausgelastet ^^

 

Scheitert an der Internetverbindung... zu lahm! :( 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mei, ist die Leitung immer noch nicht bei euch angekommen? :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Ivy:

Mei, ist die Leitung immer noch nicht bei euch angekommen? :blink:

 

Angeblich am 4.7. Ist so ähnlich wie BER...

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb mikesch0815:

Vollkommen d'accord, nur das stimmt nicht. Alle Adobe Programme sind fix auf dem heimischen Rechner, alle Daten (mit Ausnahme des neuen Lightroom, das alte nennt sich nun Lightroom Classic) auf der heimischen Festplatte. Die Programme fragen nur einmal im Monat nach ob die Miete gezahlt wurde. Und natürlich nach Updates, wie alles in der modernen Welt halt geupdated wird.

 

Ah, danke. Hatte das SaaS-Konzept im Kopf, als ich die Meldungen über Adobes neues Geschäftsmodell las. https://de.wikipedia.org/wiki/Software_as_a_Service

"Der Servicenehmer installiert keine eigene Software. Für die Nutzung wird ausschließlich ein internetfähiger Computer sowie die Internetanbindung an den Servicegeber benötigt. Der Zugriff auf die Software wird über einen Webbrowser realisiert."

 

Ja, Künstliche Intelligenz sieht wie ein riesiger Zukunftsmarkt aus. Hier unter "Everything as a Service" zu finden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Everything_as_a_Service#Artificial_Intelligence_as_a_Service_(AIaaS)

"Die größten Anbieter hierfür sind Amazon (AWS SageMaker), Google (Google Cloud), Microsoft (Azure AI) und IBM (IBM Watson). Der AIaas Markt erreichte bereits 2017 ein Volumen von knapp $2.5 Milliarden und wird bis 2025 schätzungsweise auf über $77 Milliarden anwachsen."

 

Von diesem Amazon-Zweig habe ich noch nie gehört. Humans as a Service (HuaaS) für kleine Aufgaben, die nur Menschen bewältigen können.

https://en.wikipedia.org/wiki/Amazon_Mechanical_Turk

"Some services, especially Amazon Mechanical Turk and other services that pay pennies on the task, have been called "digital sweatshops" by analogy with sweatshops in the manufacturing industry that exploit workers and maintain poor conditions. Wages vary considerably depending on the speed of the worker and the per-piece price being offered. Workers choose what tasks they complete based on the task, price, and their experience with the employer. Employers can bid higher for faster completion or for higher-quality workers. On average, unskilled Turkers earn less than $2.00 an hour. This is below minimum wage in the United States; however, for India, this is well above the minimum for most cities (India has more than 1200 minimum wages)."

 

"In March 2007, there were reportedly more than 100,000 workers in over 100 countries. This increased to over 500,000 registered workers from over 190 countries in January 2011. In the same year, Techlist published an interactive map pinpointing the locations of 50,000 of their MTurk workers around the world. By 2018, research had demonstrated that while there were over 100,000 workers available on the platform at any time, only around 2000 were actively working."

 

Hm, KI wird wohl immer wichtiger, menschliche Arbeit (und ihre Entlohnung) eher nicht so, wenn ich das so verfolge.

 

Zitat

Vermutlich ist aber Cloud-Computing im Endeffekt energieeffizienter als zig Milliarden Einzelrechner, die zumeist minder ausgelastet daheim rumdampfen.

 

Die Privatrechner kommen doch in jedem Fall zusätzlich hinzu, ob jedes Unternehmen nun ein eigenes Rechenzentrum betreibt oder nicht. Mir macht einfach die vollständige Abhängigkeit von immer den gleichen, wenigen Riesenkonzernen Sorge. Themen wie Menschenrechte, Gemeinwohl und Umweltschutz traue ich denen auch nicht zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und noch mehr Seniorengejammer :D: Mücken haben mich im Garten überfallen. Ich musste ja unbedingt ein Gartenprojekt realisieren, mal was Neues machen, was mit Natur! ... Jetzt wächst mir ein Hörnchen an der Stirn und meine Hand ist dick geschwollen. Gibt es schon eine Blümchen-Tamagotchi-App? Spart dann auch Wasser. Grausame Natur. Vielleicht wird doch noch alles gut. :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Stunden schrieb mikesch0815:

Meine Gesundheit ist mir auch heilig. Temperaturen über 21°C sind auf längere Sicht für mich ungesund, Asthma eben. 

Und bei Wärme leidet mein Konzentrationsvermögen. 

 

so weit 

Maico 

Aber Allergiker dissen, die beim Anblick einer! kränklichen Birke nicht gleich heulen...Über dein Asthma reisst du doch auch keiner Witze. Sowas finde ich ärgerlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich leide mit dir Laikas. Vor ein paar Tagen bin ich im Wald gestochen worden. Einer der Stiche wird von Tag zu Tag noch größer und ich werde langsam wahnsinnig.

Habe heute festgestellt das ich Nachts im Schlaf massiv dran gekratzt habe, was die Entwicklung erklärt. Falls jemand außer gekühltem Fenistil noch einen Tipp hätte ... Ich wäre wirklich dankbar wenn es irgendwie hilft. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In diesem Stadium wird's schwierig... Mir hilft dann immer eine Cortison Salbe, die ich für etwas anderes bekommen habe. Der Juckreiz nimmt rapide ab, auch die Schwellung.

Cortison... ja. Ist ja nur für 2-3 mal.

Wenn du gleich nach dem Stich etwas machen willst: bei uns hat sich der Stichheiler "Bite away" , sehr bewährt.

z.B. hier : https://www.amazon.de/s?k=stichheiler+bite+away&__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=2ZN0F5IZCZJR8&sprefix=Stichheiler%2Caps%2C204&ref=nb_sb_ss_i_5_11

 

Brennt kurz recht heftig auf der Haut, aber dann ist meist Ruhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Michelle003 ich könnte noch Rivanol Lösung empfehlen, gibt es in der Apotheke. (nur Vorsicht mit Kleidung etc, die Flecken gehen nur mega schlecht wieder raus)

Das hat meine Mum bekommen als sie schlimm von Mücken zerstochen wurde und es sich stark entzündet hat. 

Aber wenn es nicht besser wird solltest du zum Arzt gehen, das kann auch richtig schlimm werden. 

Gute Besserung :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab nun jedes Jahr mindestens einen Stich der extrem wird. Richtung Größe Handfläche mit weit gespreizten Fingern. :(

 

Zum Arzt bin ich damit nie auch wenn ich bei den wirklich großen schon Mal gehen hätte sollen. Wenn man das Zittern anfängt sobald man ihn kühlt oder einschmiert weiß man ja eigentlich das ist was für einen Doktor. Falls das nochmal passiert werd ich aber wirklich gehen das war unangenehm. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...