Jump to content
Hundeforum Der Hund
joachimmueller

Geocaching mit dem Hund

Empfohlene Beiträge

Hiro ist sogar ein Geo-Coin :D 

 

Wobei wir momentan nicht mehr aktiv sind, aber wir waren es früher. Es ist wirklich schön, weil man neue Ecken kennenlernt, weil man neben Gassi gehen noch was entdecken kann. Und man kann sich aussuchen was man finden mag, man hat Beschreibungen und man kann belebte Ecken meiden oder Stellen, die wahrscheinlich ungeeignet sind für Hunde. Sehr witzig sind übrigens Baumcaches. Das irritiert jeden Hund, wenn man plötzlich im Baum sitzt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist denn ein Geo-Coin?

Dem Hinweis mit dem Geo-Dogging muss ich mal nachgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Abwechslung für Hunderunden - Geocaching

      Hallo! Zwar ist der Mensch ein “Gewohnheitstier“, aber manchmal braucht man neue Ideen auch für Hunderunden. Nachdem ich die Standardrunden irgendwann satt hatte, bin ich auf das gekommen. Seitdem hab ich immer Abwechslung und neue Situationen für Jerry und mich.Kostet eigentlich nur Zeit und macht Spaß. Es geht um das finden versteckter “Schätze“ (meistens kleine Behälter mit Logbüchern, wo man sich eintragen kann) Da gibt es tausende davon alleine in Europa, meistens an besonderen Plätzen

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Geocaching Treffen

      Hallo, Finleys World und ich treffen uns am Donnerstag um 14 Uhr in Butzbach zum Geocachen .... Und Hundebilder machen *gg* Vieleicht mag sich ja jemand anschliessen !? GLG

      in Spaziergänge & Treffen

    • Geocaching - wie funktioniert's?

      Wollte das auch gerne mal ausprobieren, hab nur keinerlei Ahnung wie es funktioniert. Was braucht man dafür? Gibts eine App fürs Smartphone dazu? Wers weiss, bitte einmal eine detailierte Beschreibung geben, bin wie gesagt absolute Anfängerin. Kann man den Hund mitnehmen? LG Susanne

      in Plauderecke

    • Geocaching Erfahrungen?

      Hallo, in letzter Zeit höre ich immer mehr über Geocaching und je mehr ich darüber höre, desto interessierter werde ich. Macht das jemand von Euch? Wie sind Eure Erfahrungen bzgl. Ausrüstung usw. Das müsste man doch toll gemeinsam mit den Hunden machen können, oder? Wobei suchen muss man wohl selbst, Hund kann da nicht helfen. Aber vermutlich kommt man da an Stellen in der näheren (oder weiteren) Umgebung, die man so wahrscheinlich nie gefunden hätte. Ein bisschen querfeldein peppt so e

      in Plauderecke

    • Geocaching am Lost Place in Hemer

      Heute waren wir (wie fast jeden Tag) cachen. Obwohl es zu einem Lost Place - Multi ging konnte bei Hunde mitkommen. Schönstes Wetter, wunderschöne Natur und eine absolut tolle Wegführung erwartete uns bei der Gewerkschaft Bonifazius zu Tal - LP ( GC1RD5Q ) Bei diesem "Lost Place" handelt es sich um einen alten Ziegelei Betrieb, der bis 1913 existierte. Inzwischen in das Gelände renaturiert und man findet kaum noch Überreste der alten Anlage. Die Wegstrecke ging über 6,5 sauerlandtypische Kil

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.