Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fenris

Wanted: Das Schaf im Wolfspelz

Empfohlene Beiträge

Beim Tamaskan ist es sehr wichtig was eingekreuzt wurde. Es gibt auch höher prozentige Tamaskane, es gibt auch welche die noch sehr nah am Wolf sind und es gibt welche die einfach nur wölfisch aussehende Hunde sind. Es ist wirklich, dass man weiß was für ein Tier man kauft und mehr wollte ich damit nicht sagen. Für mich sind Tamaskane, die einfachsten Wolfhunde. Man darf sie nicht unterschätzen, aber man braucht sie auch nicht als unhaltbar verteufeln. Wenn man sich informiert bekommt man schon den für einen passenden Wurf empfohlen und dann bekommt man auch den passenden Welpen. Es ist eine sehr kleine Szene mit sehr verantwortungsvollen Züchtern und Haltern..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spocky?

Unter Arvid und Spocky, diverse Urlaubsthreats....zwar OT aber vielleicht möchte die TE auch mal schauen, was für tolle TS Schäfer es gibt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das "verantwortliche" Züchten beim Tamaskan hab ich mitbekommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

TWHs haben meist angenehm wenig Jagdtmotivation. Als gute Begleiter würde ich sie hingegen nicht bezeichnen, da sie doch oft schissig oder wehrhaft sind. Trubel vertragen sie nicht gut...zwar besser als die anderen Wolfshundmischungen, aber deutlich schlechter als andere Rassen.

 

welche TWHs kennt ihr denn alle? Ich war auf mehreren Treffen, ich bin mit zig Hundehaltern befreundet, ich bin in (fast) jeder TWH Gruppe und das was diese TWHs nicht sind ist oft schissig.. Wehrhaft sind sie, klar, sollten ja auch mal Hunde fürs Militär werden und es steckt genug Leistungslinieschäferhund drinnen. Trubel vertragen sie nicht? Bin wirklich sprachlos so langsam..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Weil wir sie mit normalen, souveränen und gelassenen Hunden vergleichen?

Genau, und deshalb wurde das Projekt Militär auch eingestampft und die Mischlinge sollten und wurden teils getötet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr empfehlenswert:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht bewegst du dich zu sehr in deinem Wolfhunde-Kosmos. Verglichen mit vielen anderen Rassen finde ich TWH nicht nervenstark und gelassen. Sie mögen es für Wolfhunde sein, aber sicherlich nicht im Vergleich zu vielen anderen Hunden.

Ich meine damit nicht scheu, sondern einfach nicht so belastbar und souverän.

 

ja wird immer lustiger.. ich glaube ich sollte solche Diskussionen wirklich mit richtigen Wolfhundehaltern führen und nicht mit Leuten, die diese Tiere nur von Bildern und von "kurz mal gesehen haben" kennen. Kein Wunder, dass Neulinge solche Vorurteile haben, wenn irgendwas behauptet wird ohne es wirklich zu wissen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

welche TWHs kennt ihr denn alle? Ich war auf mehreren Treffen, ich bin mit zig Hundehaltern befreundet, ich bin in (fast) jeder TWH Gruppe und das was diese TWHs nicht sind ist oft schissig.. Wehrhaft sind sie, klar, sollten ja auch mal Hunde fürs Militär werden und es steckt genug Leistungslinieschäferhund drinnen. Trubel vertragen sie nicht? Bin wirklich sprachlos so langsam..

 

Google mal THW Hundeausstellung, da siehst du schissige Hunde in Reinform. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

27540496bl.jpg

Hinten Derrek (er hat normale Schäfermaße,Spock ist ein bisschen gross).

Beide aus dem TS, wobei Derrek eben direkt von der Flughafen Sicherheitsfirma der Organisation überlassen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab jetzt nur einen SWH gefunden und auch keine Zeit weitere Videos rauszusuchen, die meine These untermauern.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.