Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Wolfhunde im Alltag

Empfohlene Beiträge

Was ist denn ein TWH und was ein SWH wofür steht das?

Tschechoslowakischer Wolfhund

Saarloos Wolfhund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

darum ging es mir gar nicht, eher um die felsenfeste Meinung diverser Leute, dass TWHs scheu sind. Gegen so geballtes Fachwissen kann ich eben nichts dagegen setzen und bevor ich wieder was schreibe, was eh keiner glauben mag und es wieder sinnfreie Diskussionen gibt, erspar ich euch lieber mein Wissen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber genau das hier wäre die Möglichkeit, die Dinge ins richtige Licht zu rücken, findest du nicht? Ich jedenfalls bitte nochmal darum, hier wertschätzend und respektvoll zu schreiben. Und ich würde mich freuen, wenn du deine Eindrücke hier einfließen lässt, Junie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von "Scheue" hat keiner gesprochen, Junie.

@LeonderProfi

Ist Leon als SWH irgendwo scheu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zur Erklärung:

 

MC: Mid - content wolfdog

HC: High - content wolfdog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne, scheu ist er gar nicht. In manchen Situationen hat er plötzlich Angst und versucht, der Situation zu entfliehen. Wie damals mit dem Heissluftballon, oder vor drei Tagen das Geräusch von Frostschaben am Auto, das hat er erstmal gar nicht auf die Reihe gekriegt.

Menschen gegenüber ist er sehr offen, sogar etwas aufdringlich. Allerdings heute abend, als wir über einen lauten und hektischen Markt liefen, sprach uns ein sehr alter Herr an, der Gangschwierigkeiten hatte und etwas stakste und schwankte. Leon wich etwas zurück, schnupperte ihn zwar an, ließ sich aber nicht berühren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ja, aber sowas kommt doch auch mal bei anderen Hunden vor. ??? Ich finds eh immer merkwürdig, dass jeder Hund total souverän und 0,0 beeindruckbar sein soll. Für mich ist das auch ein Zeichen der Intelligenz, wenn Hunde bei unbekannten Dingen, erstmal vorsichtig reagieren und Distanz halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja,das kommt auch bei anderen Hunden vor. Nur ist diese "Vorsicht", die bei Leon in der Tat sehr schwach ausgeprägt ist, beim Saarloos wirklich Rasseeigenschaft. Leon ist da ziemlich ungtypisch, weil er, wie gesagt, mit Menschen und auch Menschenmengen normalerweise keine Probleme hat. Aber er hat Phasen der Unsicherheit, ganz besonders was Geräusche betrifft,  in denen er auch mal panisch reagieren kann ( siehe Heißluftballon). Wir gehen da durch, und dann ist es auch wieder besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist denn von den Beschreibungen aus dem Link zu halten?

Würdet Ihr dem zustimmen?

Oder wo evtl. nicht?

Gibts etwas zu ergänzen oder ist etwas falsch beschrieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Vorsicht gibt es auch in der Rassebeschreibung der Belgier ;)

Der Herdis.

Etc.

Ich finde noch immer, auch die TWH / SWH / AWH oder welche Bezeichnung auch immer, es sind und bleiben Hunde, mit Eigenschaften und Charakterzügen, für die es die richtigen Menschen gibt.

Und ich finde sie einfach toll

( Wolfshunde ) :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.