Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hundekuchen

Hilfe: Hund + Mietwohnung = Problem!

Empfohlene Beiträge

Mit dem BGB Urteil würde ich nicht winken wollen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das würde ich aber auch nicht machen. Wenns ganz schlecht läuft, machen die einfach dicht weil sie sich unter Druck gesetzt fühlen. Druck ist nix gut. Vorallem, (ich weiß jetzt nicht ganz genau was in diesem Urteil steht, meine aber es kann immer noch untersagt werden, und es ging um einen sehr kleinen Hund ?), nur weil dir "die Gesetzgebung" die Hundehaltung nicht mehr pauschal verbieten kann, wenn der Vermieter keinen Hund im Haus will, dann findet sich sicher auch ein anderer Grund wieso ihr da nicht wohnen könnt. Also besser freundlich und verständnisvoll bleiben und auf keinen Fall versuchen den Vermieter irgendwie unter Druck zu setzten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok.. Ja ich hatte jetzt nicht vor zu sagen "ihr dürft nicht verbieten also los - erlaubt!" :D Das war eher mein Argument für die Hausverwaltung.. Bzw meine Hoffnung oder was auch immer... Ich versuche Grade nur mir eigentlich alles offen zu halten. Aber grundsätzlich habt ihr da schon recht ja.... 

Sollte der Hund unter keinen Umständen bleiben dürfen sehe ich mich gezwungen mich zwischen dem Hund, den ich sicher behalten könnte wenn ich die Zelte in Bayern abbreche und zurück nach NRW gehe ( was ich innerhalb der nächsten Jahre ohnehin vor habe und nur hoffen kann dass mein Freund evtl. Irgendwann bereit ist mitzukommen )  und meiner Beziehung zu entscheiden. Ich finde die Vorstellung schon ganz schrecklich aber ich weiß nicht ein noch aus Grade... Er verunsichert mich auch unheimlich mit seiner pessimistischen Art... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Auf und Ab der Gefühle ist verständlich. Einfach optimistisch bleiben und hoffen. :) Wann ist es denn so weit mit dem Vermieter? Also das erste Treffen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ich versuche es... Was anderes bleibt mir ja auch eigentlich nicht übrig...  Sie haben gesagt zwischen dem 19 und 22 Dezember....Die letzten male haben sie sich einfach nicht mehr gemeldet... Wohl vergessen... Ich bin gespannt was dieses mal daraus wird.. Fakt ist mir ist schlecht wenn ich nur daran denke...  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mir gerade noch eingefallen ist - den Hund mitnehmen fände ich wegen der Katzen nicht so gut. Aber könntest du niedliche Fotos machen und die zeigen? Dann sehen die den Hund wenigstens (falls Bedarf besteht) und können sich ein allererstes Bild von der Größe etc. machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das ist eine gute Idee... Ich weiß nichtmal wie ich das ansprechen soll.. Ich bin so aufgeregt... Ich vergesse sicher eh die Hälfte von allem was ich mir zurecht gelegt habe.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D In der Ruhe liegt die Kraft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bestünde denn die Möglichkeit umzuziehen, also mit deinem Freund zusammen oder will der auf jeden Fall in seiner Wohnung bleiben. Wenn das zumindest abgeklärt ist, nimmt dir das vielleicht zusätzlich einbisschen den Druck vor dem Gespräch, wenn es dann eben eine andere Lösung gäbe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Entscheiden zwischen Beziehung und Hund finde ich furchtbar. :( Aber NRW ist toll,  komm wieder zurück. :D

Dein Freund soll sich mal zusammenreißen und lieber mit dir zusammen nach Lösungen suchen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • ....Hund in Mietwohnung

      Liebe Alle, untenstehender Artikel erinnert mich an ein Problem, was mich zunehmend mehr bedrängt: im Juli werde ich Hundemami, zum erstenmal. Natürlich habe ich mich vorher versichert, dass die WohnbauGenossenschaft, von der ich meine Wohnung miete, grünes Licht für 'die Haltung eines Bolonkas' gegeben hat. Alles wäre gut, wenn....ja wenn da nicht die Nachbarin unter mir so schwierig wär. Die kennt sich bestens aus mit Rechtsfragen und beschwert sich ständig bei irgendwelchen Leuten wegen Lär

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Schimmel in der Mietwohnung :(

      Hallo Zusammen,   wir sind Ende Oktober / Anfang November umgezogen. 2 Parteien Haus.   Seit Ende November (also 3 Wochen später) ist uns im Schlafzimmer Schimmel aufgefallen.   In der oberen Wohnung fiel kurz vorher Schimmel auf. Die Wand war pitsch nass. So arg, dass sich der Kleiderschrank voller Wasser zog und Zusammenfiel.   Es ist nur diese eine Wand die immer Feucht zu sein scheint und 3 Ecken sind mit Schimmel Befallen in beiden Wohnungen.   Natürlich haben wir das auch schon g

      in Kummerkasten

    • Mietwohnung

      Hallo ihr Lieben, ich habe ein großes Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.... Wir haben uns einen Hund geholt und vorher telefonisch bei der Vermietung angerufen, ob es da Probleme geben würde.Sie meinten nur, das alles klar gehen würde und wenn der Hund da ist, sie nur noch einmal etwas schriftliches haben wollen...Name, Rasse usw. Das haben wir getan und kurz darauf kam eine Ablehnung.Sie würden die Zustimmung nicht erteilen.Wir verstehen die Welt nicht mehr.Im Mietvertrag steht,

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Sheltie als Ersthund in der Mietwohnung?

      Hallo Leute hoffe, ihr könnt mir/uns ein wenig weiterhelfen mit Erfahrungsberichten u.ä. Wir, besser gesagt meine Mutter und meine Schwester, wohnen in einer Mietwohnung, ich bin vor kurzem ausgezogen und bin vor allem am Wochenende und den Semesterferien da, kennt man ja sicher. Meiner Mutter und meine Schwester möchten sich gerne einen Hund zulegen. Der Hund soll nächsten Sommer kommen, wenn meine Schwester älter ist (dann 14) und Sommerferien hat. Die Ferien würden wir mit dem Urlaub m

      in Der erste Hund

    • Tauben unter Dachvorsprung - Mietwohnung

      Hallo Leute, muss der Hausverwalter oder Vermieter etwas gegen Tauben unter dem Dachvorsprung machen? Das Nest ist über 4 Schlafzimmerfenstern und über unserer Terasse. Derzeit steht noch mein Meerschweinstall (leer) darunter. Der Hausverwalter hat mich nicht ernst genommen und sich lustig gemacht. Wie schaut es rechtlich aus? Viele Grüße vom wautzi

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.