Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fiona01

Heute (gestern, vorgestern, oder zukünftig) traf/treffe ich ...

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Fast genau vor 13 Jahren bin ich mit einer Freundin zu der Pflegestelle gefahren, wo sich ihre potentielle 4beinige neue Mitbewohnerin aufhielt. Auf dieser Pflegestelle lebte auch ein ca. 2jähriger Husky-Podenco-Mischling, gerettet aus einer Tötungsstation. Und wisst ihr was? Diesen Hund treffe ich jeden Morgen, wenn ich meine Tochter zur Schule bringe! Und mir geht das Herz auf. Alt und etwas klapprig, aber für seine Größe noch sehr gut beieinander stapft er mit seinem ebenfalls ergrauten Frauchen tapfer durch die Gegend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute sind wir mit der Malinois der Nachbarn meiner Eltern spazieren gegangen. Das hab ich mir schon lange gewünscht. Mit ihr und Femo gemeinsam.

Und was soll ich sagen.... man muss aufpassen was man sich wünscht. :D Er mit seiner Leinenpöbelei darf in sicherem Gebiet wenigstens frei laufen. Sie nicht und sie zieht permanent an der Leine mit ihren 34kg. Immerhin ist sie brav wenn wir andere Hunde treffen. Und dann hat der Femo immer noch versucht bei ihr aufzureiten. Keine Ahnung wieso. Das macht er nur bei ir so stark. Mein Freund und ich waren die ganze Zeit damit beschäftigt die beiden zu managen. :D 

Aber nachher wars doch ganz nett. 

 

IMG_20161228_124922696.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Freefalling : Nachher wars doch ganz nett? Bei diesem Satz am Ende deines Textes musste ich jetzt grad doch grinsen. :D Ist schon manchmal urig, wie Hundespaziergänge so ablaufen. oder so. ;)

 

Heute kann ich nichts weiter zum Thema beitragen, denn ich hatte heute einen Gammeltag und bin gar nicht vor die Tür. :)

Aber durch dieses Thema ist mir insgesamt aufgefallen, wieviele Leute mit Hunden wir hier doch so treffen, oder sehen. 

 

Auf eine Begegnung in Zukunft freue ich mich noch. Mein Sohn und Freundin sind seit gut einer Woche Besitzerin einer Mischlingshündin, die aus ihrem zuhause weg musste, weil der Vermieter der Besitzer keinen Zweithund erlaubt hat. Da die Hündin aber gerade läufig ist, konnten wir uns noch nicht treffen. ;) Ich habe sie aber schon auf Bildern und in Videos gesehen und freue mich schon darauf, sie kennen zu lernen. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns in der Straße wohnen mind. 30 Hunde. Wir treffen bei unseren Spaziergängen fast immer jemanden. 

 

Ganz lustig ist es mit einem 10 Monaten alten Hovawart. Der ist arg distanzlos und meine kleine Luzie setzt ihn immer sehr bestimmt in den Senkel. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf 3 von 4 Hunden aus unserer Straße, die wir regelmäßig treffen, könnte Tony gerne verzichten :rolleyes:

Einmal ist da seine Schwester, die wir bestimmt an 5 Tagen in der Woche treffen und auch gerne Mal längere Strecken miteinander unterwegs sind. Da freut er sich.

Dann eine langbeinige rumänische Mischlingshündin, die er in unserem Viertel am liebsten fressen würde. Mit der HuHa komme ich aber sehr gut aus, daher gehen wir so einmal im Monat eine lange Runde, bisschen entfernt vom "Revier" der beiden, da können sie wunderbar miteinander laufen und schnüffeln, ganz entspannt.

Eine Cocker Spaniel Dame, lieb aber ungestüm und immer an der Leine. Einen großen Bogen drum und gut ist.

Und dann noch sein Erzfeind, DSH Rüde und leider der direkte Nachbar. Wenn der nur kurz vor uns aus dem Haus ist, habe ich einen grollenden, sich aufplusternden Yorkie an der Leine. Aber wir gehen uns einfach großräumig aus dem Weg, drehen auch Mal um (beide Seiten), dann geht das schon. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja nachher hat er nach Mäusen gebuddelt während sie unsere komplette Aufmerksamkeit hatte. ;) 

Die beiden haben halt gerade noch recht inkompatible Baustellen. Und sind beide groß. 

Mein Freund wollte mich umbringen nach den 90 Minuten. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, na wie gut, dass er sich das noch mal überlegt hat. ;):D

 

Heute haben wir nur Floyd getroffen, unseren Sheltie-Nachbarn. Fly ist immer sehr verliebt in ihn und versucht ihn dann zu umgarnen.  :wub: 

 

Ansonsten waren wir alleine unterwegs. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.