Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sisasa

Richtige Höhe Hundebox

Empfohlene Beiträge

Genau an dem finanziellen Polster hängt einiges. Ich kann nicht mal eben mit dem großen Geldlaster vorfahren (schade eigentlich):unsure:. Und da wir ja auch mal ohne Hund und evtl. Mit Rädchen o.ä. wegfahren, eignet sich etwas fest eingebautes auch nicht.

Ach Mensch, als wir noch ein Familienauto und ein Hundeauto hatten, war das einfacher...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es kein Trenngitter für die Mitte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb Sisasa:

Ach Mensch, als wir noch ein Familienauto und ein Hundeauto hatten, war das einfacher...

 

Kombis mit Fließheck sind irgendwie nicht so gut geeignet....Audi, Mazda, Ford...fällt bei mir alles raus. Volvo und Passat haben hundefreundlichere Hinterteile :) . 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab es bei meinem Mazda 6 so gelöst:

 

27851774ue.jpg

27851775mh.jpg

 

Indra das Dogbed passen locker 3 Hunde. Also meiner mit knapp 60cm hat da massig Platz. Zusätzlich ein Trenngitter.

Man kann aber das Dogbed einfach in kleiner holen, halbe Größe reicht locker, und dann ein trenngitter quasi in die Mitte. So ist unser Plan für die Zukunft mit Kinderwagen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Estray:

Kombis mit Fließheck sind irgendwie nicht so gut geeignet

 

Kombis mit Fließheck sind eh keine Kombis, sondern albern. Entweder ein richtigen Kombi, eine richtige Limousine oder ein richtiges Coupé. Was unpraktischeres als diese verdesignten Fließheckkombis gibts kaum. 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also der Mazda 6 hat schon ordentlich Platz im Kofferraum und auch sonst. Mit Box keine Ahnung, ich mag Boxen nicht so. Aber ansonsten ist der schon super so vom Platzangebot.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die schräge Heckscheibe klaut unnötigerweise sehr viel Platz, find ich. Außer der Hund sitzt immer in Fahrtrichtung :). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Barney kann auch fast an der Kofferraumkante noch aufrecht sitzen.

 

Aber ich mag das Auto halt. Der fährt mit Alltag und 162 PS sehr angenehm und reicht an Platz für uns komplett aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

10686765_859650967388186_6534176638331968339_n.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bekannte aus der Rettungshundestaffel schwören auf sehr stabile Boxen aus Kassel (www.hundebox.de). Ich selber hab so eine Box noch nicht, werde mir aber sehr genau anschauen, ob es beim nächsten Auto nicht doch möglich ist so eine zu verbauen.

Preislich vermutlich am oberen Rand, aber hohe Qualität.

 

Eine stabile Box ist ein Sicherheitsfaktor für alle Insassen des Autos.

Folgender Fall, auch geschildert von den Leuten der Rettungshundestaffel, kam mir zu Ohren: LKW fährt fast ungebremst in Stauende auf einen PKW auf. Im Wagen zwei Kinder auf der Rückbank und zwei Hunde im Kofferraum - sitzend in einer der oben verlinkten Boxen bzw ein ähnlich stabiles Modell. 

Den Hunden war nicht mehr zu helfen, aber die Kids auf der Rückbank überlebten Dank der stabilen Boxenkonstruktion, die einiges an Aufprallgeschwindigkeit und -wucht aufnahm.

 

Man macht sich insgesamt wohl zu wenig Gedanken um korrekte Ladungssicherung. Und um mitfahrende Hunde ebenso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...