Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Lassen

"Hundeliebe Grenzenlos"

Empfohlene Beiträge

Lassen   

hat jemand einen Hund von diesem Tierschutzverein und kann mir dazu ein paar Fragen beantworten? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
liliderxolo   

Das würde mich auch sehr interessieren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Mich auch, ich war schon öfter kurz davor, schwach zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Antrina   
(bearbeitet)

 

Ich hatte einmal Kontakt, das ist nun aber auch schon einige Jahre her. Der Kontakt war schnell und freundlich, es ging damals um einen Welpen. Die Vorkontrolle war in Ordnung und die Gespräche gingen dann um die "Übergabe". In deren Verlauf habe ich dann erst realisiert, dass mir der Hund quasi sirekt beim ersten "Anschauen" in die Arme gedrückt wird und er erst eingeflogen wird, wenn er vermittelt ist.

Diese Praxis war damals noch gar nicht so verbreitet und ich hatte davon noch nie gehört. Ich war ziemlich erschrocken, weil ich mir nicht vorstellen konnte einen Hund im "Katalog" auszuwählen, an eine Raststätte zu fahren und ihn dort sofort mitzunehmen. Als ich Bedenken äußerte, dass ich mir da sehr unsicher wäre, weil ich einen Hund erst sehen müsste bevor ich wisse ob ich mit dem die nächsten vielen Jahre zusammen leben kann und will, bekam ich als Antwort: Ja aber alle Welpen sind doch süß.

Nachdem ich darauf mit Unverständnis reagierte wurde der Ton weniger freundlich, blieb aber noch sachlich und man versuchte, wenig motiviert, irgendwelche Alternativen zu finden. Ich musste dann aber für mich feststellen, dass das für mich absolut nichts ist und hab mich dann nach einem Hund in Deutschland umgeschaut.

 

Ich glaube die Welpen werden immer noch nur direkt vermittelt und nicht über eine Pflegestelle. Für wen das was ist, ist das sicher ok. Meine Hündin habe ich jetzt von einer Tierhilfe die ebenfalls mit Pflegestellen arbeitet. Da gab es auch eine Vorabkontrolle, aber nach einer Erlaubnis vom Vermieter etc. hat da auch niemand gefragt.

Ich konnte mir den Hund vorher ansehen, damit spazierengehen und habe ihn in dem temporären Umfeld sehen können + von der pflegestelle gleich die Schwierigkeiten benannt bekommen, die sie (noch) hat. Ich brauche Sympathie bei der ersten Tuchfühlung und nicht auf den ersten Blick..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
liliderxolo   

Danke für deinen Erfahrungsbericht @Antrina! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×