Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Wünsche mir Einblick in die Psyche von Haltern mit großen Hunden

Empfohlene Beiträge

vor 5 Minuten schrieb Amaterasu:

 

Ich frage mich, wie wenig man hier gelesen haben muss, um erst jetzt auf den richtigen Trichter zu kommen. Wirklich.


Genau das wurde und wird hier die ganze Zeit diskutiert.

Stell dir vor: ich habe alles gelesen. Mit immer größerem Unbehagen..

Im übrigen: Du mich auch.... Danke

 

Edit: haben du und kareki eigentlich ein Abo an gegenseitigem "Liken"??

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dein letzter Satz war halt unglücklich, @chips

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb chips:

Edit: haben du und kareki eigentlich ein Abo an gegenseitigem "Liken"??

 

Mir wurden schon Vetternschaften unterstellt, da hab ich noch gar keine "gefällt mirs" verteilt. 

Gibt also überhaupt keinen Grund zur Beunruhigung.

 

Frag mich doch mal, ob ich ein Abo bei Estray, velvetypoison oder benno0815 habe @chips

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@kareki

ah, ja-- na, wenn DU das meinst.......................................  "Kaffetrinksmilie" bitte vorstellen- ich find ihn nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Duoungleich:

Fremde Menschen und Hunde haben auch Körpersprache. Soooooooo uneinschätzbar, unberechenbar ist das in den seltensten Fällen.

 

@benno0815: Ja, ich brachte ein Extrembeispiel, weil immer wieder drauf rumgeritten wird, dass unangemessene Gewalt  gerechtfertigt werden würde und DU hast geschrieben, Du hättest mich bisher hier in Beiträgen anders erlebt.

Ne - ich hab mich nicht geändert, in keinerlei Hinsicht.

Ich bin gegen Gewalt und aversive Einwirkungen - kenne jedoch auch Ausnahmesituationen aus eigenem Erleben  und  lebe nicht im  theoretischen, lilabunten Ponyhof.

 

Das ad hab ich doch gar nicht geschrieben? Und was hat deine Fähigkeit Körpersprache zu lesen damit zu tun, dass ein Fremdhund etwas falsch verknüpft? Du bist auf dem Holzweg. Was genau willst du eigentlich aussagen?

 

 

Und die Abmerkung musst du mir erlauben:

Selbst dein Vokabular hat sich verändert. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Duoungleich:

 

@benno0815: Ja, ich brachte ein Extrembeispiel, weil immer wieder drauf rumgeritten wird, dass unangemessene Gewalt  gerechtfertigt werden würde und DU hast geschrieben, Du hättest mich bisher hier in Beiträgen anders erlebt.

Ne - ich hab mich nicht geändert, in keinerlei Hinsicht.

Ich bin gegen Gewalt und aversive Einwirkungen - kenne jedoch auch Ausnahmesituationen aus eigenem Erleben  und  lebe nicht im  theoretischen, lilabunten Ponyhof.

Schade und dann noch der Ponyhof? Musst Du auf dieses Niveau? Wir hätten auch vernünftig reden können :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb chips:

 

Edit: haben du und kareki eigentlich ein Abo an gegenseitigem "Liken"??

 

 

Schreib was Feines und ich like deine Beiträge auch ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb kareki:

 

Schreib was Feines und ich like deine Beiträge auch ;)

 

machn Knicks und die Tante hat dich lieb??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb chips:

machn Knicks und die Tante hat dich lieb??

 

Blendest du die "gefällt mirs" für andere Beiträge einfach aus oder was soll diese sinnlose Provokation jetzt?

Lass es doch bitte einfach bleiben.

 

Du kannst dir sicher sein, dass ich von den anderen keine Gegenleistung erhalte. Ich bewerte einfach die Beiträge, wenn sie mir gefallen. Gefallen sie mir nicht, drück ich das Knöpflein nicht. Ganz normal, oder? Sollte man meinen... herrje

Und das lustige ist: man wird dennoch in irgendwelche Schubladen gesteckt, völlig egal ob man "gefällt mir" drückt oder nicht @chips daher ist das nur zu köstlich

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb kareki:

Es wurde die Ohrfeige fürs Aufreiten gerechtfertigt, mit der Begründung des eigenen Dafürhaltens - und als dies nicht genügte wurden absurdere Szenarien hinzugefügt.

Was mich betrifft: Ich kann die ursprüngliche, beschriebene Situation nicht beurteilen, war nicht dabei....aber daraus wurde inzwischen ein Treten gemacht.....

Ich habe lediglich eine tatsächlich erlebte Situation beschrieben, in der nicht ich agiert habe, sondern nur als Beobachter anwesend war.

Das sagt nich kareki und auch nicht Duoungleich. Es ist das

ist das sanfteste Mittel zu wählen (und das wäre ZUERST Deeskslation! Manche hier werden schon prophylaktisch unsanft).

Ja - wenn die Zeit dazu gegeben ist, stimme ich zu.

 

Das heißt, ich darf nicht einfach jemanden mit einem Stein erschlagen, der einer alten Frau die Handtasche vom Arm reißen will.

Tut das jemand? - Manche unwissende Hundehalter tatsächlich -  aber niemand hier im Forum hat sowas abgesegnet.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kontrolle einer großen Hundegruppe

      https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=738954779585793&id=597211380426801   Dieses Video wird gerade in der Gruppe Mehrhundehaltung gefeiert. Auf meinen kritischen Kommentar darf ich mir Neid usw. unterstellen lassen.   Nicht das macht mich traurig.   Sondern die immer wiederkehrende Erkenntnis, dass positives Training noch längst nicht überwiegt.   Stress zeigen diese Hunde, dass man sie als Lehrbuch für Hundetrainer benutzen kann. Der zuc

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Ich wünsche mir ...

      noch mehr davon.

      in Plauderecke

    • Hündin trächtig, keinen großen Bauch

      Hallo Ihr Lieben,    vorab erstmal mal die Vorgeschichte,    wir haben vor genau 41 Tagen eine Hündin aufgenommen. Wir wohnen in Mombasa und ein Securtiy Guard, der sie gefunden hat,  wollte sie im Dorf verkaufen. Sie hatte 1000 Zecken, Flöhe, war völlig dehydriert, hungrig, ist bei Hand ausstrecken zusammen gezuckt und hatte eine riesige Metall Kette um den Hals. Sie ist ein weißer Spitz Mix. Solche Welpen werden ständig an der Straße günstig verkauft. Ich gehe stark davon a

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Der Nestbau-Gute-Wünsche-Präsentkorb/Tom ist da!

      Unsere liebe Anna, Userin und Moderatorin hier im Polar und manchen evtl. besser bekannt unter dem Nick Freefalling, ist ja derzeit sehr intensiv mit dem Forenzuwachs befasst.   Vielleicht können wir ja hier gesammelt Alles reinpacken, was wir Anna an guten Wünschen mitgeben wollen   Ein virtueller Gute-Wünsche-Präsentkorb sozusagen   Natürlich kann jeder noch nette weitere Worte dazu geben, der spezielle Wunsch wird aber gesondert am Ende des post in den Korb gepac

      in Plauderecke

    • Einen kleinen Hund zu unserem großen holen

      Hallo, wir haben selber einen Berner Sennenhund, Rüde. Unser Hund ist auf seine Art und weise schon sehr eigen, nicht im negativen Sinne, aber er spielt zum Beispiel nicht mit Hunde Spielzeug (würde niemals einem Ball hinterherlaufen) und geht auch nicht so offen auf neue Menschen zu, also ist da eher zurückhaltend. Aber er ist wirklich der liebste Hund und seine Größe merkt man ihm wirklich nicht an, auch gerade bei anderen Hunden ist er super lieb und möchte immer spielen . Und bei uns ist er

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.