Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
calor

Umstellung der Fütterung auf RFK,Trockenfleisch und - innereien mit Trockenfutter

Empfohlene Beiträge

Das Bauchgefühl schließt das Grundwissen ja nicht aus. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 10. Januar 2017 um 04:45 schrieb calor:

Das "Entgiften" ist ein Begriff aus der Esoterik. In der Realität entgiften Leber und Niere. Analog zur "Erstverschlimmerung". Es werden insbesondere Faserstoffe benötigt, um den Hund gesund zu halten. Die sind in den Kohlenhydratträgern (ausser Zucker) enthalten. 

 

Weil so der Eindruck entstehen könnte, ich glaub den Entgiftungsquatsch: tu ich nicht.

Das war lediglich eine Anmerkung zu bekannten Barfmythen, die ungeprüft nachgeplappert werden.

 

Und ich würde die wenigsten Hunde ohne Kohlenhydrate ernähren, da sie viel mehr sind als Energielieferanten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 10. Januar 2017 um 18:48 schrieb Bubuka:

 

Du hast echt keine Ahnung.

Natürlich gibt es eine Übersäuerung des Körpers, wenn die Puffersysteme voll sind.

Überschüssige Säuren werden an verschiedenen Stellen im Körper zwischengelagert, z. B. in Gelenken oder Knochen.

Werden mehr Säuren eingelagert als abgebaut werden können, schädigt das z. B. die Gelenke und die Knochen.

 

Nachzulesen hier:

"Langfristig kommt es deshalb bei einer chronischen Übersäuerung zur Verminderung der Knochensubstanz"

http://www.medizinfo.de/ernaehrung/saeuren-basen-haushalt/saeureausgleich_knochen.shtml

 

Was glaubst du wohl, warum schon junge Hunde so oft Knochen- und Gelenkprobleme haben?

Trockenfutter verändert den pH-Wert im Körper.

Genauso gibt es Gifteinlagerungen im Körper und Entgiftungen.

 

 

 

 

Dafür machst du doch deine homöopathischen Ausleitungen, dazu braucht man natürlich "Schlacken" und "Giftdepots" im Körper ;)

 

 

***

 

Hast du jetzt schon Quellen für deine Behauptungen der "artgerecht gehaltenen Futtertiere" gefunden?

Und warum das geht, aber du Nahrungsergänzungsmittel brauchst als Mensch? Mich interessiert das wirklich.

 

Irgendwo her hast du die Infos doch?

 

Edit: falscher Thread, sorry!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin kein Futterexperte... aber so einen Futterplan habe ich noch nie gesehen. Rein vom Gefühl her finde ich den nicht gut.

Hol dir am besten ein gutes Trockenfutter und ergänze es mit Rrischen, Gekochtem und Tischresten. Das sollte ausgewogen sein. Unsere Hunde werden und wurden immer gemischt gefüttert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fütterung & Kot

      Hallihallo zusammen,    ich habe folgendes "Problem" und zwar:  mein Hund ( Schäferhund-Berner Sennen-Mix 7 Monate alt) fing vor ca. 2 Monaten mit Durchfall an, ich zum TA, Kotprobe mitgenommen - Giardien wurden ausgeschlossen, kein Wurmbefall, Probiotika gespritzt, Kautabletten mitbekommen, Royal Canin Intestinal Dosen mitgenommen, 2 Tage war ruhe, Milo hat normalen Kot abgesetzt. Nach den 2 Tagen fing es wieder an, obwohl an der Fütterung nix verändert wurd - immer noch Roy

      in Hundefutter

    • ALDI Süd Trockenfutter Romeo

      Hallo Zusammen,   nach ständigem Googl und alten Testberichten möchte ich mal fragen ob einer Erfahrung mit dem Futter gemacht hat. Um eins direkt klarzustellen, mir geht es nicht um billig zu füttern!!!  Bis jetzt bekommt unserer Belcando Puppy   Lg

      in Hundefutter

    • protein qualität bei der fütterung

      liebe forenmitglieder ich habe mich entschlossen meinen hund BESSER zu ernähren und mich ein wenig in die materie hudnefutter eingelesen ich muss sagen die diversen anbieter überschlagen sich förmlich mit ihren auslobungen   mein frage an euch welches protein oder welche proteinquellen gebt ihr euren hunden und damit meine ich ich proteinquellen in bezug auf "biologische" wertigkeit und stickstoffverwertung   vielen dank      

      in Hundefutter

    • Möglichst billiges Trockenfutter gesucht

      Hat jemand einen Tipp, wo man im Internet möglichst billiges Trockenfutter kaufen kann (dann auch gerne größere Mengen)? Gibt es vielleicht einen Anbieter, der guten Mengenrabatt gibt?

      in Hundefutter

    • Trockenfutter, Qual der Wahl...Durchprobieren (Wolfsblut, Purizon, World of Wilderness, Josera, Belcando, Wildborn...)

      Hallo, da unser Micky leider überhaupt nicht zufrieden ist mit unserem anfänglich gekauften Trockenfutter von Bosch, wollte ich ihm jetzt ein paar andere Marken zur Auswahl geben, da ich ihn eigentlich gerne seine Trockenfutterprotion "verdienen" lassen würde, es sollte also schon lecker bzw. begehert sein. Bisher nimmt er es nur, wenn er nach seiner Nassfutter-Portion noch hungrig ist im Laufe des Tages, aber als "Leckerlie" - keine Chance. Nun habe ich mich hier und anderweitig ein bisschen be

      in Hundefutter


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.