Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
monchi5010

Biete ZOS DVD, Suche Die große Freiheit 2, HTS

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich biete die ZOS Doppel DVD von Baumann zum Kauf an.

Sie sind wie neu (einmal gelaufen)

Preis: 27€ plus Versand

Möglich wäre auch ein Tausch gegen die neue HTS DVD (Die große Freiheit  2  !!! )

Anderen Tauschobjekte bitte nicht anbieten.

Freue mich auf Interessenten :wub:

Das Monchi 

 

DSC_0029.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die DVD ist verkauft, hier kann geschlossen werden.

Vielen Dank!

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche Geschwister Kooikerhondje-Havaneser März 2012 Lippstadt

      Wir suchen auf diesem Weg die Geschwister unseres Hundes Dakota, einem Kooikerhondje - Havaneser Mischling zwecks Austausch/Kontakt. Geboren am 16.03.2012 in Lippstadt Liperode/Westfalen.
      Die Geschwister waren: Maike, Elliott, Gyver und Mateo
      Mama: Havaneser Dame Queeny, Papa: Kooikerhondje Rüde Scotty
      Über einen Kontakt oder Hinweise würden wir uns sehr freuen.

      in Wurfgeschwister

    • Suche Hilfe für meine Bolonkahündin

      Hallo, liebe Hundefreunde, vielleicht kann mir jemand helfen. Meine 11 jährige Bolonka-Hündin Lissy macht uns seit einiger Zeit  Sorgen. Sie hat ständig Hunger, aber gleichzeitig einen harten geblähten Bauch, der natürlich immer schlimmer wird, wenn sie viel frisst. Der Kot war lange Zeit gelblich und beiig, teilweise schleimig. Da ich öfter mit Flohbefall zu kämpfen habe, wurden von mir einige Mittel ausprobiert, unter anderem ein Tuch, das trotz vieler Wäschen seine Wirkung nicht verlieren soll. Da die Beschwerden seit Tragen des Tuches auftraten, habe ich dieses wieder abgemacht und ihr Mittel zur Leberstärkung gegeben (Taraxacum Tabl. ins Wasser gegeben und Carduus Marianus Globuli 1-2 x Tgl. 5 Stk. Die Globuli nehmen meine Hunde gern und die Tabletten( im Wasser gelöst) auch. Die Farbe des Kotes hat sich nach einer Weile gebessert, d.h. ist dunkler geworden und auch fester. Das Problem mit dem harten geblähten Bauch besteht nach wie vor. Bei der Fütterung erhält sie nur noch morgens und abends etwas Nassfutter und zwischendurch Trockenfutter. Sie trinkt immer sehr viel. Gleichzeitig ist sie schwerfällig geworden(kein Wunder bei dem Bauch) und ihre Reaktionen sind auch eingeschränkt.

      Beim Tierarzt war ich schon. Es wurde eine Blut- und Urinprobe entnommen und Röntgenbilder gemacht.
      Die Proben ergaben erhöhte Eiweißwerte im Blut und im Urin und einen erhöhten Leberwert, der aber als nicht so gefährlich eingeschätzt wurde.

      Die Röntgenbilder zeigten eine etwas vergrößerte Leber und gut gefüllte Därme. Der Besuch bei einer Tierheilpraktikerin ergab eine Unverträglichkeit von Huhn und Reis und die Tatsachen, dass der Magen und die Leber gestört sind. Ich gebe jetzt noch zusätzlich ein pflanzliches Leberstärkungsmittel, lasse Huhn und Reis weg.   Vielleicht hat jemand schon mal ähnliches erlebt mit seinem Hund? Vielen Dank im vorraus. kreuterlein

      in Hundekrankheiten

    • Große Tierschutz-Spendenaktion

      Hallo Ihr Lieben,   ich habe gerade gesehen, dass bei Sabro eine große Spendenaktion für 10 ausgewählte Vereine läuft. Man votet mit seiner Stimme und Sabro zahlt pro Stimme 1 €. Es kostet einem also selbst nichts bis auf 2 min Zeit. Ich finde das ist eine super Sache!   Der Text bei Facebook lautet: "Die SABRO Mega-Spendenaktion startet ! Du kannst J E T Z T ab sofort voten. Für J E D E gültige, abgegebene S T I M M E spendet SABRO 💙💙💙💙💙💙 1,- E U R O 💙💙💙💙💙💙 Das bedeutet z.B. 10.000 abgegebene Stimmen = 10.000,- Euro – oder auch mehr????!!!! Das Geld geht zu gleichen Teilen an 10 Tierschutzvereine im In- und Ausland, die ihr hier auf Facebook ausgewählt habt. Die Tierschutzvereine haben sich alle die Arbeit gemacht ihre Projekte vorzustellen.
      Berichte, Fotos etc. findest du auf den Voting-Seiten unserer Homepage. Sei dabei und gib deine Stimme ab. Das kostet dich nichts, hilft aber zu helfen. Hast du Freunde, die auch gerne Tierschutzhunde oder – pferde unterstützen möchten? Dann sprich sie an und teil diesen Bericht – denn J E D E Stimme ist 1,- Euro für den Tierschutz! Nach der Stimmabgabe, erhältst du von SABRO eine Mail. Bitte hier UNBEDINGT bestätigen, denn NUR dann ist deine Stimme auch gültig. Abgestimmt werden kann nur bis zum 31.01.2019 / 12.00 Uhr!!!! Hier geht es direkt zum Voting: https://sabro.de/SabroCharity Wir sind gespannt, wie viel Geld zusammen kommen wird. Gemeinsam sind wir stark und können richtig etwas bewegen 💙👍 Euer SABRO Team
      www.sabro.de"   Die Vereine wurden vorher auch nicht von Sabro ausgewählt. Es gab vorher eine Umfrage, in dem jeder einen Verein nennen konnte, dem er gerne etwas Gutes tun möchte. Die 10 am meisten genannten Vereine wurden dann für die Spendenaktion ausgewählt.   Ich bin seit Jahren selbst im Tierschutz aktiv und unterstütze diese Aktion gern. Es wäre doch super, wenn wir gemeinsam Gutes tun und den Spendentopf in die Höhe treiben, oder? Aktuell steht die Spendensumme schon bei ca. 2700 €. Da geht doch noch mehr?!   Helft mit! :-)   Danke für`s lesen!   Liebe Grüße,   eure Cleo

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Wie bringe ich einem Hund das Bellen bei (um bei der Suche Personen anzuzeigen)

      Ich würde gerne mit Richard und Rover am Rettungshundetraining in unserem Verein teilnehmen. Dort wird Rettungshundetraining als Sport gemacht. Nun hatten wir letzte Woche unsere erste Stunde und stoßen gleich an auf ein unüberwindbares Hindernis. Die beiden müssen lernen zu bellen, um anzuzeigen, dass sie eine Person gefunden haben. Die Methode ihnen das beizubringen besteht darin, ihnen ein Leckerchen hinzuhalten und es erst zu geben , wenn sie bellen.  Mein Problem  ist, dass ich ihnen genau das abgewöhnt habe.  Sie wissen, dass sie ein Leckerchen nur dann bekommen, wenn sie nicht betteln und dazu gehört , in ihren Augen, offenbar auch bellen. Ich hab es heute genau so, wie die Trainerin es mir beschrieben hat , versucht. Hab Richard am Sofa festgemacht, ihm zuerst eine Leberwurst gezeigt, ihn dran schnuppern lassen und die dann außerhalb seiner Reichweite  hingelegt. Dann hab ich gewartet, dass er bellt und er hätte sie bekommen.  Richard hat brav vor der Couch gesessen und gewartet.  Ich habs dann noch mit einer Pfanne mit Entenfleisch versucht. Wir haben 25 Minuten lang gemeinsam die Pfanne angestarrt, dann hab ichs aufgelöst. Wir würden sonst immer noch stumm vor der Pfanne hocken. Das gleiche hab ich danach mit Rover versucht. Mit dem gleichen Ergebnis. Ich bin ja stolz auf meine Süßen und total gerührt . Nur hab ich so gar keine Idee, wie ich ihnen das Bellen auf andere Weise beibringen soll. Habt ihr vielleicht eine Idee ?

      in Lernverhalten

    • Die Fuchsräude: Große Ansteckungsgefahr für Hunde im Münchner Umland

      Hierzu der Artikel: https://www.merkur.de/lokales/dachau/dachau-ort28553/dachau-bayern-grosse-ansteckungsgefahr-fuer-hunde-fuchsraeude-breitet-sich-aus-11039378.html

      in Warnungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.