Jump to content
Hundeforum Der Hund
grka

"Decken-Reißwolf"

Empfohlene Beiträge

Du könntest statt Decken so ein Kunstleder überzogenes Kissen reinlegen und irgendetwas harmloses, das er zerfetzen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb grka:

 

Also ich hab schon einige Hunde in den vergangenen 20 Jahren gehabt, Decken hat bisher noch keiner Nachts mehrfach hintereinander geschreddert in dem Alter. Auch Züchter sind nicht allwissend. Jeder Hund ist nunmal anders. Klar haben unsere Hunde auch schon mal tagsüber Sachen kaputt gemacht, da bin ich aber wach und kann entsprechend reagieren. Nur Nachts schlaf ich und bekomm es eben nicht mit und genau das ist ja mein Problem.

 

Da hast Du noch Glück wenn der Hund nur Nachts was zerpflügt, mein Nicolaus schreddert Handtücher, egal welche Tageszeit gerade ist.

Ich lass die Hunde ins Zimmer und da liegen Handtücher zum schnellem abtrocknen, die lege ich hin bevor ich mit ihnen Gassi gehe, schaffe es nicht mir nur schnell die Schuhe auszuziehen, da hat der Lütte schon eins davon am Wickel.

Nun dürfen sie erst rein wenn ich mit reingehen kann, anders geht das nicht.

Nein er frisst sie nicht aber zerrupft sie gaaaaanz schnell, muß ja nicht sein, Nachts schlafen sie bei uns und ich wundere mich das die Bezüge der Federbetten noch heile sind.

Na lieber nichts beschreien vieleicht kommt er sonst noch auf Ideen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.