Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Endlich! Die hundelose Zeit geht bald zuende :-)

Empfohlene Beiträge

Jippieh, ab April habe ich nen neuen Job und endlich, endlich ziehen dann wieder 2 Hunde zu mir!

Ich kann es kaum erwarten...
Ihr glaubt gar nicht, wir furchtbar diese Zeit für mich war...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na endlich :D

 

Freut mich!

Dann kannst du ja mal deine schreckliche Signatur ändern :D

 

Mehr Infos gibt`s nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll, das freut mich!

Meine hundelose Zeit war auch schwierig, ich konnte es nicht mal genießen, bei Regen nicht raus zu müssen ... ich wäre gerne mit einem Hund um die Häuser gezogen. 

 

April ist ja nicht mehr lange hin :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Juline:

Na endlich :D

 

Freut mich!

Dann kannst du ja mal deine schreckliche Signatur ändern :D

 

Mehr Infos gibt`s nicht?

Welche Infos brauchst Du denn noch? :D

 

Ja, wird echt Zeit, dass die Signatur fröhlich wird ;):P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach was...und nun denkst Du, das war´s mit Informationen :D?!

 

Yipppieehh - lass Dich umarmen!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Cartolina:

Toll, das freut mich!

Meine hundelose Zeit war auch schwierig, ich konnte es nicht mal genießen, bei Regen nicht raus zu müssen ... ich wäre gerne mit einem Hund um die Häuser gezogen. 

 

April ist ja nicht mehr lange hin :) 

So geht es mir auch, Cartolina :(

Stimmt und ich habe jetzt noch viel zu tun, mehr Grundstück einzäunen, Zaun höher machen, Törchen austauschen, neue Hundekörbchen besorgen, Geschirre, Mäntelchen, und und und.... :lol:

Und das wichtigste: Hunde aussuchen! Was freue ich mich!!! :):):)

 

... auch auf das Gesicht meines Chefs, wenn er meine Kündigung bekommt :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Menno… immer so gemein auf die Folter gespannt zu werden… ;)

 

Ich freu mich, dass du dich freust :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freu mich für dich :) Halt uns auf dem laufenden ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

O.K., dann mal die lange Version, ich durfte Lakoma immer mit ins Büro nehmen, hatte 2 Jobs, einen in Krankeitsvertretung, eine Teilzeitstelle.
Als Lakoma starb, eröffnete mir Chef Nr. 1, dass ich ab sofort keinen Hund mehr ins Büro mitbringen dürfe (obwohl alle Kollegen einverstanden waren).
Bei Job 2 war das kein Thema, dort hatte ich grünes Licht.
Also bewarb ich mich bei Job 2 um eine Übernahme, falls die kranke Kollegin nicht mehr wiederkommt.
Dann gab es ein ewiges Hin-und Her, mit der kranken Kollegin und anderen Hindernissen.

Heute früh wurde ich ins Chefbüro geladen und man teilte mir mit: Ich bekomme die Stelle! Flexible Arbeitszeiten, mehr Geld! und Hund kein Problem!

Wie geil ist das denn? Fast 1 Jahr habe ich gekämpft....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse, das freut mich riesig für dich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Dann stell ich mich auch endlich mal vor

      Ich bin zwar schon jahrelang in diesem Forum registriert, war aber nie wirklich aktiv und auch nur selten hier, und habe mich wohl auch nicht vorgestellt. Da ich nun aber angefangen habe, regelmäßig hier zu lesen und auch ab und zu zu schreiben, denke ich, es wäre an der Zeit. Ich bin mit meinen 67 Jahren eine altgediente Hundehalterin und habe derzeit drei Hunde, alles Mischlinge, im Alter von (noch) 10, 8 und 5 Jahren. Und nicht zu vergessen einen Kater, der nächsten Monat 17 wird. U

      in Vorstellung

    • EMMA - endlich von der Kette befreit

      Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin Alter: ca. 2 Jahre Größe: 35 - 40 cm Kastriert: nein Angsthund: scheu, etwas ängstlich, kennt noch nichts von der Welt Krankheiten: keine bekannt MMK: Leishmaniose und Ehrlichiose zum Glück negativ (Stand 13.04.2017); seither mit Scalibor-Halsband gechützt Rüden: ja Hündinnen: ja Katzen: unbekannt, kann getestet werden   Emma, die kleine Braune mit den scheuen Rehaugen, und Marie, ein knuffliger Wuschel, wurden beide aus gra

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • PIERRO - mit 13 Jahren endlich frei ... und nun heimatlos :-(

      Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: geboren 2002 Größe: ca. 50 cm Kastriert: ja Angsthund/Deprivationssyndrom: nein, nur misstrauisch Verträglich mit Rüden: ja Verträglich mit Hündinnen: ja Verträglich mit Kindern: unbekannt Verträglich mit Katzen: unbekannt Verträglich mit Kleintieren: unbekannt Krankheiten: keine bekannt Mittelmeertest: noch nicht erfolgt     Pierro lebte in Monte jahrelang zusammen mit Pia in einem Zwinger. Quasi wie ein uraltes Ehepaar. Und dann geschah es, von e

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Joss und Ruby - meine Grönis endlich zu zweit!

      Söderla, ich schwimme mal mit dem Strom und stelle hier immer mal wieder Bilder oder Videos von meinen 2 allerliebsten Babys ein   Joss ist tatsächlich ein "Möchtegern - Belgier" ( kommt nicht von mir ), ein ruhiger Gröni , gerne auch mal aktiv, aber eigentlich eher gemächlich geworden. Wird im Mai schon 6  Sein Einzug hier im Juli 2011, als er mit seinen 8 Wochen zu uns kam, hat unser Leben bereichert!    Am Liebsten läuft er schnüffelnd über Wiesen, sucht nach Mäusen und i

      in Hundefotos & Videos

    • Wenn der traumatisierte Hund endlich stört

      Wiedermal ein Text von Thomas Riepe, der mir gut gefällt.  Es geht darum, dass man Hundeverhalten nicht pauschal beurteilen sollte .

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.