Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Kann mir einer erklären, warum man hier in die Ecke gestellt wird?

Empfohlene Beiträge

Amen.  :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, viele Leben einfach in verschiedenen Erlebnis-Welten, daher die unterschiedliche Wahrnehmung. 

 

Ich hätte es auch anders gelesen, wenn jemand schreibt "ich war in Panik, der andere Hundehalter untätig, da habe ich dem Hund eine gewatscht. Das tat mir leid für den Hund, eigentlich hätte der Halter einen zumindest verbalen Tritt verdient, aber ich wollte halt irgendwie meinem Hund helfen und habe ihm spontan eine gelangt".

"Ballern" klingt für mich extrem und tatsächlich würde ich persönlich wohl auch in Panik und spontan nicht ins Gesicht schlagen, mir käme wohl ein schiebender Tritt in die Rippen eher in den Sinn, aber das ist nun auch nicht besser, sondern ebenso doof, aber es ging hier, glaube ich, um den Fall, dass man in Panik überreagiert.  

Ich gerate nicht allzu schnell in Panik, aber das kann wohl jedem passieren, je nach Ausmaß des "Angriffes". 

Fast jedem. Wer durch und durch Pazifist ist, kommt vielleicht auch in Panik nicht darauf, sich (oder seinen Hund) mit Gewalt zu verteidigen. 

 

Dass man einen aufreitenden Hund nicht immer einfach so runterpflücken kann, weiß ich wohl auch, wenn Oliver nämlich mal dazu kommt (was ich zu vermeiden suche), dann klammert er auch richtig fest, zieht man ihn hoch, zieht er die Hündin mit, was nicht lustig ist, insbesondere, falls die sehr zart, älter oder sonstwie geschwächt ist. Nun ist Oliver natürlich immer in meiner Nähe und weitestgehend gelingt es mir, das schon im Vornherein zu unterbinden und wenn mal nicht, bin ICH schneller da, um ihn der Hündin vom Hals zu schaffen, als der andere Halter. Und das klappt ohne schlagen oder zerren, weil er ja weiß, dass ich ihn runterpflücken will, habe ich ja schon gemacht, seit er 10 Wochen alt war ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenig hilfreich - wenig sinnvoll. Und somit geschlossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kommt jemand aus Ecke von Ascherleben oder Quedlinburg

      Bin des öfteren mal bei meiner Familie mit dem Wuff. Wir selbst sind dann in Gatersleben und würden dann gern andere Gassileute treffen. Wenn ja meldet Euch...   Lg Susi und Ronja 

      in Spaziergänge & Treffen

    • Angelas kreative Ecke

      Möchte euch nun meine komplette Wilhelm Busch Geschichte zeigen     hier die original Geschichte und  Bilder   Plisch und Plum http://gutenberg.spiegel.de/buch/plisch-und-plum-4189/1     - Würde mich freuen wenn ihr schreibt welches euer Lieblingsbild ist - und an welchen Bild ihr was ändern würdet   1   2
        3
        4   5
        6
        7
        8   9
        10
        11   12
        13
             

      in Plauderecke

    • Lubi´s Gedichte-Ecke

      Hallo Zusammen! Ich dichte hin und wieder ganz gerne - hauptsächlich über Hunde/Beagle natürlich 2 Gedichte habe ich bisher in Zeitschriften veröffentlicht. Möchte hier hin und wieder ein Gedicht einstellen, würde mich freuen wenn´s jemand liest- und wenn´s gefällt natürlich noch viel mehr!   Beagle – Training   Ein Beagle kann mehr, als mancher denkt, doch man bekommt es nicht geschenkt! Ein Beagle läuft nicht „ so nebenher“, weil er dann kein Beagle wär´.   Mit „Will to please“ nicht grad geboren, verschließt der Beagle gern die Ohren! Überzeugen muss man diesen Hund, dann läuft auch das Training rund!   Langeweile ist ganz schlecht, und dem Beagle gar nicht recht! Ein Beagle braucht Action, immer was los, wie macht man das als Mensch denn bloß?   Ein Ansatz ist das Fährte legen, da kann der Beagle alles geben! Hier ist er Profi – der Superstar, war uns das nicht immer klar?!   Auch Trailing ist genau sein Ding, der Beagle- unser Nasen- King! Agility ist auch ganz toll, nehmt den Beagle ruhig für voll!   Voll Elan nimmt er die Hürde, was mancher gar nicht meinen würde! Und wenn die Futterbeutel fliegen, will Beaglechen die dann auch kriegen!   Bringt voll Freude sie zurück, die Augen strahlen – Beagle-Glück! Gierig aus dem Beutel fressen, lässt auch Spuren oft vergessen!   Beim Tricksen gibt er richtig Gas, drehen, rollen – was ein Spaß! Obedience in Perfektion, wer denkt das von nem Beagle schon?!   Doch es ist so- glaub es mir, so sportlich ist das Beagletier!   © Sabine R. / 2013

      in Plauderecke

    • Wetter - Mecker - Ecke

      Egal ob Sonne Wind und Regen,     beim Wetter sind immer dagegen.                   .         Ja, es gab schon einmal eine Wetter Mecker Ecke, habe sie aber nicht mehr gefunden.                                                                                                                                                                          

      in Plauderecke

    • Eilig!Kommt jemand von den Mantrailern aus der Ecke Chemnitz.

      Hallo,   in Chemnitz bzw der Ecke sind werden zwei 9 jährige Mädchen vermisst, seit 15 Uhr. Die Polizei sucht schon, doch wenn eventuell noch Mantrailer aus dieser Ecke kommen, könnte man eventuell unterstützend bei der Suche helfen.  Ich versuche gerade genaueres zu erfahren. Die Mutter ist in meiner Freundesliste bei FB und in der Border Collie Gruppe, daher der Bezug.   Bitte hier oder per Pn bei mir melden. Danke    Liebe Grüße   Katharina

      in Spiele für Hunde & Hundesport


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.